|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Bezauberndes Burgund – 10 Tage Burgund Rundreise mit dem Auto

Lernen Sie auf dieser Burgund Rundreise mit dem Auto die wohl bekannteste Weinregion Frankreichs kennen : Burgund!

1. Tag: Anreise
Anreise nach Beaune in Eigenregie. Gerne bieten wir Ihnen passende Zusatzübernachtungen auf der Anreise an. Angekommen finden Sie sich im Herzen des Burgunder Weinanbaugebietes wieder. Sofort lesen und hören Sie klangvolle Namen wie Pommard, Meursault, Corton-Charlemagne, die Herzen von Weinliebhaber höher schlagen lässt.
3 Übernachtungen in Beaune

2./3. Tag: Beaune
Beginnen Sie doch Ihren Aufenthalt in Beaune mit einem Stadtrundgang, die Altstadt ist mit Ihren schönen Fachwerkhäuser ist sehr sehenswert. Besichtigen Sie auch das Hospiz Hôtel-Dieu, das Juwel der burgundischen Architektur. Nicht weit davon entfernt können Sie die Residenz der Herzöge von Burgund besichtigen. In der Region haben Sie fast überall die Möglichkeit Besichtigungen von Weinkeller und Anbaugebieten mit Verkostungen zu machen. Fahren Sie entlang der Weinstraße „Grands Cruz“ und lernen Sie die schönsten Winzerdörfer von Burgund kennen. Übernachtungen wie am Vortag.

4. Tag: Beaune – Tournus
Heute verlassen Sie Beaune in Richtung Süden. Nach ca. 40 Minuten fahrt erreichen Sie das schöne am Fluss Saône  liegende Städtchen Tournus. 2 Übernachtungen in Tournus

5. Tag: Tournus
Bei einem Besuch in Tournus, darf ein Besuch der Abtei St. Philibert nicht fehlen. Nehmen Sie sich die Zeit, steigen Sie die Wendeltreppe hinauf und bewundern Sie die wunderschön neu renovierte Kirche. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Tournus – Avallon
Weiterfahrt über die A6 nach Avallon. Die Stadt liegt auf einem Granitplateau über dem Tal der Cousin. Direkt am Regionalen Naturpark Morvan. Besichtigen Sie Kirche St. Lazare und St Martin. 2 Übernachtungen in Avallon

7. Tag: Avallon
Wie wäre es heute mit einem Ausflug in den Naturpark Morvan? Mit seinen riesigen, von Wanderwegen und Seen durchzogenen Wäldern ist der Naturpark ein beliebtes Ausflugsziel, aber mit seinen über 280.000 Hektar groß genug, dass man auch für sich alleine sein kann. Die großen Seen Settons, Pannecière, Chaumeçon sind ein Paradies für Angler und Wassersportler. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Avallon – Dijon
Heute fahren sie in die Burgunder Hauptstadt Dijon. Die Stadt ist nicht nur bekannt für seinen berühmten Senf sondern auch Hauptumschlagsplatz für die Burgunderweine. Lassen Sie sich kulinarisch von Dijon verführen! Der Place de Libération, welcher von zahlreichen Bauten aus der Rennaissance geprägt ist bildet heute das Zentrum der Stadt. Sollte Ihnen die Zeit bleiben lohnt es sich den Turm Philippe le Bon zu besteigen. 2 Übernachtungen in Dijon

9. Tag: Dijon
Besichtigen Sie den Palais des Ducs, früher haben hier die Herzöge prunkvoll gewohnt, heute beherbergt das Gebäude ein Restaurant und ein Kunstmuseum. Bestaunen Sie vor allem die Gräber der Herzöge mit Ihren trauernden Mönchen. Weitere Sehenswürdigkeiten in Dijon sind das La Consurtium, das Rue des Froges, die Kirche Notre Dame, die Kathedale Saint-Bénigne und der alte Justizpalast. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Heimreise
Ihre Burgund Rundreise neigt sich leider schon dem Ende zu.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 9x Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels
  • 5x Frühstück
  • 1 Reiseführer über Frankreich

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge und Leihwagen, sofern Sie nicht mit Ihrem eigenem Auto anreisen
  • Essensmahlzeiten, Ausflüge o.ä.

Diese Burgund Rundreise mit dem Auto ist täglich möglich!

01.04. – 31.10.2021:
€ 879,– pro Person im Doppelzimmer

Tourcode: FRA-Selbst3