|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Namibia - Botswana - Victoria-Fälle - 14 Tage

Die Highlights Namibias wie Swakopmund, der Etosha Nationalpark und die Haupstadt Windhoek sowie die "Must Sees" Botswanas wie das Okavango Delta, der Chobe Nationalpark und die Makgadikgadi-Salzpfanne zusammengefasst in einer eindrucksvollen Reise nach Afrika. Als krönender Abschluss dient der Besuch der weltweit bekannten Victoria Fälle in Simbabwe. Diese Afrika Rundreise wird sowohl deutsch-, als auch englischsprachig angeboten und endet in Simbabwe bei den Victoria Falls.

Hinweis: Dargestellt ist der Verlauf der Campingtour in Zelten (Die Tour in einfachen Unterkünften weicht im Verlauf etwas ab, ein Flug ins Okavango Delta ist inklusive). Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot mit dem detaillierten Routenverlauf zu.

Frühbucherrabatt Bei Buchung bis zum 31.01.2018 sparen Sie € 150,- pro Person, bei Buchung bis zum 30.06.2018 sparen Sie € 100,- pro Person!

1. Tag: Swakopmund
Der erste Tag steht völlig zu Ihrer freien Verfügung. Sie können Ihren eigenen Interessen nachgehen und an einer der vielen angebotenen Aktivitäten teilnehmen. Optionale Aktivitäten: Delfin Bootsfahrt, Fallschirmsprung, Quad Fahrt, Sandboarding, etc.

2. Tag: Swakopmund – Spitzkoppe
Wir lassen die kühle Atlantikküste hinter uns und reisen ins Landesinnere zur mysteriösen Spitzkoppe, auch das ,,Matterhorn Namibias“ genannt. Wir schlagen unser Camp in der Wildnis auf und genießen die Stille der mystischen Umgebung. Am Nachmittag unternehmen wir mit unserem Guide eine Wanderung durch die Umgebung, bei der er uns uns die ungewöhnlichen Felsformationen erklären wird.

3. Tag: Himba Tribe
Wir setzen unsere Reise nach Norden fort und besuchen ein Projekt, das uns die Himba-Bevölkerung, ein semi-nomadischer Volksstamm, der hier in der Gegend ansässig ist, näher bringt. Die Himbas sind ein Hirtenvolk und leicht an ihrem einzigartigen Kleidungsstil zu erkennen. Die Wahrung Ihrer Wurzeln und Kultur ist Ihnen besonders wichtig. Trotzdem begegnen sie Besuchern mit Neugier und Respekt.

4.+5. Tag: Etosha Nationalpark
Heute stehen wir früh auf und reisen zum Etosha Nationalpark, einem speziellen Safarierlebniss in Afrikas. Wir schlagen unser Camp in Etosha im Okaukuejo und Halali Restcamp auf und verbringen unseren Aufenthalt mit zahlreichen Pirschfahrten, während wir am Abend an den beleuchteten Wasserlöcher sitzen können und auf weitere Wildtiere hoffen. Manchmal ist es nicht gestattet, die Nacht im Park zu verbringen. In diesem Fall übernachten wir in einem nahegelegenen Gasthaus.

6. Tag: Etosha – Windhoek
Nach einer frühmorgendlichen Pirschfahrt brechen wir Richtung Hauptstadt auf. Auf unserem Weg dorthin machen wir einen Halt an einem bekannten Markt für traditionelle Handarbeiten. Windhoek ist die Hauptstadt Namibias und liegt zwischen den Khomas Highlands, den Auas und Eros Bergen. Egal ob es auf einen puren Zufall oder auf die genialen Planungen zurückzuführen ist, befindet sich Windhoek exakt in der Landesmitte. Am Nachmittag werden wir eine kurze Sightseeingtour machen. Optionale Aktivitäten: Auswärtiges Abendessen.

7. Tag: Botswana – Ghanzi
Am frühen Morgen brechen wir auf ins angrenzende Botswana und in die Kalahari Wüste. Dort angekommen, werden wir auf die dort Einheimischen „Bushmen“ treffen und traditionelle Tänze miterleben.

8. /9. Tag: Ghanzi – Maun – Okavango Delta
Ein weiterer Tag der früh beginnt! Unsere Reise bringt uns von Ghanzi nach Maun. Wir verbringen die Nacht im Camp am Gateway zum Okavango Delta. Die gut ausgebildeten Guides werden Sie mit Informationen bezüglich der bevorstehenden Tage versorgen. Die Delta Exkursion kann beginnen! Während unseres Aufenthaltes über im Delta werden wir durch die Natur wandern sowie die typischen Transportmittlel, die „Mokoros“ (Einbaum) benutzen.

10. Tag: Okavango Delta – Maun
Das Delta hinter uns zurück legend begeben wir uns heute nach Maun. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einem optionalen Rundflug über das Okavango Delta teilzunehmen (optional).

11. Tag: Maun – Nata 
Unsere Reise führt uns in die nördlichen Ausläufer der Makgadigadi Pans, die Straße nach Nata ist gesäumt von majestätischen Exemplaren des ikonischen Baobab Baums. Wer mag, kann an einer optionalen Exkursion in die Pans teilnehmen.

12. Tag: Chobe Nationalpark
Früh morgens setzen wir unsere Reise fort bis an die Ufer des Chobe Flusses. Am Nachmittag erkunden wir mit einem 4×4 Safari-Jeep den Chobe Nationalpark und haben die Möglichkeit zahlreiche Elefanten am Flussufer zu beobachten. Nachmittags genießen wir gemeinsam eine Safari per Boot im bekannten Chobe Nationalpark. Die Pirschfahrt auf dem Fluss bietet ausgezeichnete Fotomotive und sie kommen den Wildtieren so nah, dass Sie nicht einmal ein Fernglas brauchen.

13. Tag: Chobe – Zimbabwe – Victoria Fälle
Zeitig erreichen wir Zimbabwe und haben so genug Zeit die nächsten Ausflüge zu besprechen, bevor wir die Victoria Wasserfälle erreichen. Das gewaltige Rauschen des Zambezi Flusses kündigt diese schon die an.

14. Tag: Victoria Fälle
Die meisten von Ihnen werden den Tag an den Victoria Fällen mit Wildwasser – Rafting verbringen, einem unvergessliches Abenteuer, das man sich gönnen sollte! Darüber hinaus bieten die Victoria Fälle viele weitere spannende Möglichkeiten. Optionale Aktivitäten: Zambezi Sonnenuntergangs-Bootsfahrt, Bungee Jumping, Helikopter Flug, Wildwasser Rafting. Ende der Afrika-Rundreise. Gern bieten wir Ihnen weitere Verlängerungsnächte oder einen passenden Rückflug an.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14-tägige Rundreise laut Reiseverlauf
  • Unterbringung in Zelten oder einfachen Unterkünften (je nach Kategorie)
  • Mahlzeiten (13x Frühstück, 11x Mittagessen, 10x Abendessen)
  • Transport im Nomad Truck mit englisch- oder deutschsprachigem Guide
  • inkludierte Highlights wie im Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder
  • Visum
  • Flüge ab / bis Deutschland - gerne bieten wir Ihnen einen günstigen Flug an

Termine 2018

Swakopmund – Victoria Falls in ZELTEN (Tourcode: NSV)

Englischsprachige Termine
03.01.* | 06.01. | 13.01. | 17.01.* | 20.01. | 24.01.* | 31.01.* | 03.02. | 07.02.* | 10.02. | 17.02. | 21.02.* | 24.02. | 28.02.* | 07.03.* | 10.03. | 14.03.* | 17.03. | 24.03. | 28.03.* | 31.03. | 04.04.* | 11.04.* | 14.04. | 18.04.* | 21.04. | 28.04. | 02.05.* | 05.05. | 09.05.* | 16.05.* | 19.05. | 23.05.* | 26.03. | 02.06. | 06.06.* | 09.06. | 13.06.* | 20.06.* | 23.06. | 27.06.* | 30.06 | 07.07. | 11.07.* | 14.07. | 18.07.* | 25.07.* | 28.07. | 01.08.* | 04.08. | 11.08. | 15.08.* | 18.08. | 22.08.* | 29.08.* | 01.09. | 05.09.* | 08.09. | 15.09. | 19.09.* | 22.09. | 26.09.* | 03.10.* | 06.10. | 10.10.* | 13.10. | 20.10. | 24.10.* | 27.10. | 31.10.* | 07.11.* | 10.11. | 14.11.* | 17.11. | 24.11. | 28.11.* | 01.12. | 05.12.* | 12.12.* | 15.12. | 19.12.* | 22.12. | 29.12. |

Deutschsprachige Termine
10.01.* | 27.01. | 14.02.* | 03.03. | 21.03.* | 07.04. | 25.04.* | 12.05. | 30.05.* | 16.06. | 04.07.* | 21.07. | 08.08.* | 25.08. | 12.09.* | 29.09. | 17.10.* | 03.11. | 21.11.* | 08.12. |

* = garantierte Termine
Diese Tour ist auch zu den angegebenen Terminen in einfachen Unterkünften buchbar (Tourcode: NASV). Bitte bei Ihrer Anfrage angeben, falls gewünscht!

 

Victoria Falls – Swakopmund in ZELTEN (Tourcode: NVS)

Englischsprachige Termine
06.01.* | 16.01. | 27.01. | 30.01. | 06.02. | 17.02.* | 27.02. | 10.03. | 13.03. | 20.03. | 31.03.* | 10.04. | 21.04. | 24.04. | 01.05. | 12.05.* | 22.05. | 02.06. | 05.06. | 12.06. | 23.06.* | 03.07. | 14.07. | 17.07. | 24.07. | 04.08.* | 25.08. | 28.08. | 04.09. | 15.09.* | 06.10. | 09.10. | 16.10. | 27.10.* | 06.11. | 17.11. | 20.11. | 27.11. | 08.12.* | 18.12. | 29.12. |

* = garantierte Termine
Diese Tour ist auch zu den angegebenen Terminen in einfachen Unterkünften buchbar (Tourcode: NAVS). Bitte bei Ihrer Anfrage angeben, falls gewünscht!

Preise 2018

Swakopmund – Victoria Falls oder umgekehrt in ZELTEN (Tourcode: NSV/NVS)
€ 1.075,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.139,- pro Person im Einzelzimmer

Activity Package (empfehlen wir mit dazu zu buchen!)
(Besuch der Himba, Okavango Delta Exkursion, Chobe Nationalpark Safari, Chobe Nationalpark Bootsfahrt, Eintrittsgebühren Victoria Falls)
€ 439,- pro Person

 

Swakopmund – Victoria Falls oder umgekehrt in EINFACHEN UNTERKÜNFTEN (Tourcode: NASV/NAVS)
€ 1.360,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.599,- pro Person im Einzelzimmer

Activity Package (empfehlen wir mit dazu zu buchen!)
(Besuch der Himba, Okavango Delta Exkursion, Chobe Nationalpark Safari, Chobe Nationalpark Bootsfahrt, Eintrittsgebühren Victoria Falls, Flug ins Okavango Delta)
€ 1.159,- pro Person

Frühbucherrabatt 2018 für alle Touren
€ 150,- pro Person bei Buchung bis zum 31.01.2018
€ 100,- pro Person bei Buchung bis zum 30.06.2018

Vor – und Nachübernachtungen
Übernachtung im Amanpuri Guesthouse (Swakopmund)
€ 29,- pro Person im Doppelzimmer
€ 35,- pro Person im Einzelzimmer

Übernachtung im Vic Falls Rainbow Hotel (Victoria Falls)
€ 69,- pro Person im Doppelzimmer
€ 105,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: NSV