|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Von Südafrika über Namibia & Botswana bis Zimbabwe – 20 Tage

Auf dieser 20-tägigen Safarireise durch das südliche Afrika erleben Sie gleich vier Länder mit den unterschiedlichsten Landschaften. Sie sehen Wüsten, wilde Tiere, unternehmen Kanufahrten und erleben die grandiosen Victoria Fälle als spektakulären Höhepunkt. Afrika live!

1. Tag: Kapstadt – Cederberg Region
Sie beginnen Ihre mobile Safari durch das Südliche Afrika am heutigen Tag in Kapstadt. (Flüge und Vorübernachtungen bieten wir gerne an.) Die Reise führt in Richtung Norden zu einer Weinfarm, wo Sie eine Probe genießen. Anschließend geht es weiter bis zur ersten Unterkunft. Übernachtung im Marcuskraal Campsite

2. Tag: Cederberg Region – Namaqualand – Gariep Fluss
Heute reisen Sie durch das Namaqualand vorbei am Gariep Fluss bzw. Orange River. In Springbok halten Sie für einige Erledigungen, bevor es über die Grenze nach Namibia geht, wo Sie die Nacht am Fluss verbringen. Übernachtung im Felix Unite Cabanas/Fiddlers Creek Campsite

3. Tag: Gariep Fluss – Fish River Canyon
Morgens haben Sie die Möglichkeit, an einer optionalen Kanufahrt auf dem Gariep River teilzunehmen. Später geht es durch das Inland bis in die Region des Fish River Canyons. Übernachtung im Ai Ais Resort/Hobas Campsite

4. Tag: Fish River Canyon – Keetmanshoop
Am frühen Morgen besuchen Sie zunächst den Fish River Canyon, der als zweitgrößte Schlucht der Welt gilt. Sie spazieren ein wenig entlang des Canyons und machen sich anschließend auf den Weg in Richtung Keetmanshoop, wo Sie den Köcherbaumwald besuchen. Übernachtung in der Maritz Country Lodge 

5. Tag: Keetmanshoop – Namib-Naukluft Nationalpark
Ihr heutiges Ziel ist der Namib-Naukluft Nationalpark, einer der wichtigsten Höhepunkte des Landes. Gleichzeitig gehört er zu den größten Nationalparks in ganz Afrika. Sie erwarten hier riesige Dünen aus Sand in der Sossusvlei Region. Übernachtung in der Namib Naukluft Lodge/im Sesriem Campsite 

6. Tag: Namib-Naukluft Nationalpark
Den kompletten Tag verbringen Sie im Nationalpark. Sie beginnen mit einer Wanderung auf die berühmte Düne 45, eines der bekanntesten Fotomotive im Park. Dabei genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die umliegende Wüste mit ihren endlosen Sandbergen. Anschließend geht es weiter zum Dead Vlei, bevor Sie nachmittags den Sesriem Canyon besuchen. Übernachtung in der Namib Naukluft Lodge/im Boesman´s Camp 

7./8. Tag: Namib-Naukluft Nationalpark – Swakopmund
In Richtung Norden erreichen wir die Bucht von Walvis Bay, wo wir Flamingos sehen können. Dann geht es weiter nach Swakopmund, das bekannt ist für seine vielfältigen Actionaktivitäten. Über diese werden wir noch unterrichtet, damit wir am nächsten Tag unser optimales Programm buchen können. Optionale Aktivitäten: Delfin Bootsfahrt, Quad Fahrt, Sandboarding, Fallschirmspringen etc. 2 Übernachtungen im Stay@Swakop/Amanpuri Travellers Lodge

9. Tag: Swakopmund – Brandberg
Wir lassen die Atlantikküste hinter uns und reisen weiter ins Landesinnere zur mysteriösen Spitzkoppe, welche auch das ,,Matterhorn Namibias“ genannt wird. Nachmittags erkunden Sie den Versteinerten Wald, bevor es zur Unterkunft in der Umgebung des Brandberg geht. Übernachtung im Brandberg Rest Camp 

10. Tag: Brandberg – Kamanjab
Nach dem Frühstück geht es auf zu einer kurzen Wanderung, bei der Sie die Zeichnungen der White Lady besuchen. Weiter führt die Reise nach Kamanjab. Hier besuchen Sie einen traditionellen Himba-Stamm. Übernachtung in der Toko Lodge

11./12. Tag: Etosha Nationalpark
Heute geht es zum Etosha Nationalpark, wo wir Wildtiere aus unserem Fahrzeug entdecken, und an verschiedenen Wasserlöchern tolle Tieraufnahmen machen können. Auch nachts sind wir an einem Wasserloch, und können entspannt die Tiere bei Ihrer Nahrungsaufnahme beobachten. Manchmal ist leider keine Gelegenheit, im Park zu übernachten, dann verbringen wir die Nacht in einem Gasthaus vor Ort. 2 Übernachtungen im Halali/Okaukuejo Camp 

13. Tag: Etosha Nationalpark – Windhoek
Heute machen wir uns, nach einer letzten morgendlichen Pirsch auf den Wegnach Windhoek, der kleinen namibischen Hauptstadt. Windhoek liegt genau in der Mitte Namibias. Am Nachmittag unternehmen wir einen kurzen Spaziergang durch das Stadtzentrum und sehen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Übernachtung in der Heja Game Lodge

14. Tag: Windhoek – Ghanzi
Frühmorgens Aufbruch zur Grenze nach Botswana. Dort treffen wir am Abend auf die Buschmen und erleben  traditionelle Tänze. Übernachtung im Ghanzi Trail Blazers 

15. Tag: Ghanzi – Maun
Es geht heute weiter nach Maun, auch als Tor zum Okavango Delta bekannt. Wir verbringen eine Nacht in der Umgebung von Maun und bereiten uns auf unser bevorstehendes Abenteuer vor. Optional haben Sie am heutigen Tag auch die Möglichkeit, einen Panorama-Flug über die malerischen Sümpfe und Kanäle des Okavango-Deltas zu unternehmen. 2 Übernachtungen in der Sedia Riverside Lodge 

16. Tag: Okavango Delta
Auf dem heutigen Programm steht ein Tagesausflug in das Okavango Delta. Dabei darf die Fahrt mit einem traditionellen Mokoro-Boot nicht fehlen. Sie werden dieses Erlebnis in einer ganz besonderen Ruhe genießen und können während der Fahrt durch die Kanäle und Lagunen die kleinen Tiere auf und im Wasser entdecken. Auf einer der Inseln geht es dann zu Fuß weiter und Ihr Mokoro-Fahrer unternimmt mit Ihnen einen Spaziergang. Übernachtung wie am Vortag.

17. Tag: Maun – Nata
Von Maun aus fahren wir in Richtung Nata, in der Nähe der Makgadikgadi Pfannen. Die Nata Lodge ist eine Oase unter Mokolwane Palmen am Rande der Salzpfannen. Die Lodge liegt unweit des Eingangs zum Nata Bird Sanctuary und ist dabei nur etwa 10 km vom Dorf Nata entfernt, einem Knotenpunkt zwischen Okavango, Chobe und Francistown. Am Nachmittag erkunden wir bereits die Salzpfannen. Übernachtung in der Nata Lodge

18. Tag: Nata – Chobe Nationalpark
Früh morgens setzen wir unsere Fahrt nach Norden an die Ufer des Chobe Flusses fort. Den Nachmittag nutzen wir dann für die Erkundung des Parks. Mit 4×4 Safari-Jeeps durchqueren wir den Park und gehen mit Elefanten am Flussufer auf Tuchfühlung. Den Nachmittag verbringen wir auf einer Safari per Boot im Chobe, hier haben wir super Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

19. Tag: Chobe Nationalpark – Victoria Falls
Mit unseren Wildnis-Erlebnissen aus dem Chobe Nationalpark überqueren wir heute die Grenze nach Zimbabwe und fahren bis zu den Victoria Fällen. Wir besuchen die spektakulären Victoria Fälle, die im Volksmund auch „der Rauch, der donnerst“ genannt werden. Wir sehen den mächtigen Zambezi River und erkunden die Stadt Victoria Falls. Übernachtung im Victoria Falls Rainbow Hotel

20. Tag: Heimreise
Heute endet die Tour nach dem Frühstück. Die meisten Tourteilnehmer verbringen den Tag mit Wildwasser-Rafting, einer nicht zu versäumenden Erfahrung. Die Victoria Falls bieten viele aufregende Aktivitäten, für welche Sie bis zur Abreise noch ein wenig Zeit haben. Später Transfer und Rückflug (bieten wir gerne an). Ende der Overland Safari Afrika.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 20-tägige Rundreise im speziellen Truck mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 19 Übernachtungen im Zelt oder in einfachen Unterkünften
  • 19x Frühstück, 11x Mittagessen, 15x Abendessen (i.d.R. am Truck serviert)
  • Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne an)
  • Vor- und Nachübernachtungen (bieten wir gerne an)
  • Activity Package (mit Roiboos Teefarm, Wüstenwanderung, Makgadikgadi Pans, Chobe Nationalpark Boots- und Pirschfahrt)
  • Optionale Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder
  • Visa

Termine 2018:
(weitere Termine gerne auf Anfrage)

in Zelten (Tourcode: NCV)
22.11.18
06.12.18
20.12.18
27.12.18

in einfachen Unterkünften (Tourcode: NACV)
16.09.18 
07.10.18
25.10.18
22.11.18 
02.12.18 

 

 

 

Termine 2019:
(weitere auf Anfrage)

in Zelten (Tourcode: NCV)

01.01.-20.01.19 | 05.01.-24.01.19 | 08.01.-27.01.19* |
15.01.-03.02.19 | 19.01.-07.02.19* | 22.01.-10.02.19 |
29.01.-17.02.19* |

02.02.-21.02.19 | 05.02.-24.02.19 | 12.02.-03.03.19 |
16.02.-07.03.19 | 19.02.-10.03.19* | 26.02.-17.03.19 |

02.03.-21.03.19* | 05.03.-24.03.19 | 12.03.-31.03.19* |
16.03.-04.04.19 | 19.03.-07.04.19| 26.03.-14.04.19 |
30.03.-18.04.19
|

02.04.-21.04.19* | 09.04.-28.04.19 | 13.04.-02.05.19* |
16.04.-05.05.19 | 23.04.-12.05.19* | 27.04.-16.05.19 |
30.04.-19.05.19 |
07.05.-26.05.19 | 11.05.-30.05.19 | 14.05.-02.06.19* |
21.05.-09.06.19 | 25.05.-13.06.19* | 28.05.-16.06.19 |

04.06.-23.06.19* | 08.06.-27.06.19 | 11.06.-30.06.19 |
18.06.-07.07.19 | 22.06.-11.07.19 | 25.06.-14.07.19* |

02.07.-21.07.19 | 06.07.-25.07.19* | 09.07.-28.07.-19 |
16.07.-04.08.19* | 20.07.-08.08.19 | 30.07.-18.08.19 |

03.08.-22.08.19 | 06.08.-25.08.19* | 13.08.-01.09.19 |
17.08.-05.09.19* | 20.08.-08.09.19 | 27.08.-15.09.19* |
31.08.-19.09.19 |

03.09.-22.09.19 |  10.09.-29.09.19 | 17.09.-06.10.19* |
24.09.-13.10.19 | 28.09.-17.10.19* |

01.10.-20.10.19 | 08.10.-27.10.19* | 12.10.-31.10.19 |
15.10.-03.11.19 | 22.10.-10.11.19 | 26.10.-14.11.19 |
29.10.-17.11.19* |

05.11.-24.11.19 | 09.11.-28.11.19* | 12.11.-01.12.19 |
19.11.-08.12.19* | 23.11.-12.12.19 | 26.11.-15.12.19 | 

03.12.-22.12.19 | 07.12.-26.12.19 | 10.12.-29.12.19* |
17.12.-09.01.20 | 21.12.-09.01.20* | 24.12.-12.01.20 |
31.12.-19.01.20*  |

* = garantierter Termine
farbig = mit deutschsprachiger Übersetzung 

 

Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:

Victoria Falls – Kapstadt
in Zelten (Tourcode: NVC)
in einfachen Unterkünften (Tourcode: NAVC)

Termine auf Anfrage!

Preise 2018:

Rundreise in Zelten
€ 1.349,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.569,- pro Person im Einzelzimmer
€ 465,- pro Person Activity Package
€ 250,- pro Person Rabatt (Abreise 20.12.)

Rundreise in einfachen Unterkünften
€ 2.149,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.465,- pro Person im Einzelzimmer
€ 1.185,- pro Person Activity Package
€ 200,- pro Person Rabatt (Abreise 02.12.)

Preise 2019:

Rundreise in Zelten
€ 1.642,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.725,- pro Person im Einzelzimmer
€   142,- pro Person Activity Package

Rundreise in einfachen Unterkünften
€ 2.772,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.250,- pro Person im Einzelzimmer
€ 145,- pro Person Activity Package

 

Tourcode: N(A)CV