|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Argentinien Reisen: Rundreisen, Länderkombinationen, individueller Urlaub Südamerika

Argentinien Reisen sind sehr vielfältig. Buenos Aires besticht durch seine Lebensart, die Menschen sind freundlich. Tango, Rindersteaks und guter Wein werden Sie begeistern. In Patagonien befindet sich auch das südliche Ende der Welt. Eisbrocken stürzen über 70 Meter die Gletscherwand tosend in den Gletschersee hinunter. Sehen Sie atemberaubende Eisberge und nahezu unberührte Tierwelten.

Die Halbinsel Valdes, Feuerland und die Eiswelten des Perito Moreno Gletschers üben eine starke Faszination aus. Gut lässt sich ein Argentinien Urlaub auch mit anderen Ländern Südamerikas kombinieren. Nachfolgend finden Sie unser Reiseprogramm. Wir erstellen Ihnen dazu gerne ein passendes und individuelles Reiseangebot, ganz auf Ihre Wünsche bezogen.

Argentina_Buenos_Aires_San_Telmo_-_Tango
Auf einer Argentinien Reise den Tango hautnah erleben!
  • Klima: In der Zentralregion Argentiniens herrscht überwiegend gemäßigtes Klima. Von Dezember bis Februar, also in den Sommermonaten, ist es recht heiß und feucht. Patagonien und Feuerland können Sie am besten in den Sommermonaten von Oktober bis April bereisen. Der Norden Argentiniens zeichnet sich durch ein ganzjähriges trockenes und warmes Klima aus. Nachts kühlt es in der Andenregion stark ab, von Januar bis März regnet es dort vereinzelt. Nehmen Sie deshalb auch wärmere Kleidung mit. Zwischen Mai und Oktober ist es in der Regel sonnig bei klarem Himmel.
  • Fläche: 2,78 Mio. qkm, zweitgrößtes Land Südamerikas.
  • Hauptstadt: Buenos Aires, Bundeshauptstadt: rund 2,77 Mio. Einwohner; Großraum (Bundeshauptstadt plus Einzugsgebiet): 12 Mio. Einwohner.
  • Bevölkerung: rund 39,7 Mio. Einwohner.
  • Inlandsreisen: Inlandsflüge sind oft ausgebucht oder verspätet. Auf Langstrecken sollte man Bussen gegenüber Zügen den Vorzug geben. Innerhalb der Städte gibt es ein großzügiges Busnetz. Taxis sind ausreichend vorhanden und stets am gelben Dach zu erkennen.
  • Reisedokumente: Für die Einreise benötigt man bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen einen nach Ausreise noch mindestens 6 Monate lang gültigen Reisepass. Ein Visum ist vorher nicht zu beantragen.
  • Währung und Zahlungsmittel: Währung ist der Peso. In größeren Städten gibt es Banken und Wechselstuben (sog. Cambios). Es empfiehlt sich, US-Dollars dabei zu haben. Euros werden nur in Großstädten gewechselt. Die gängigen Kreditkarten werden akzeptiert, allerdings werden oft Aufschläge von bis zu 10% erhoben.
  • Impfungen, Gesundheitstipps: Es gibt keine besonderen Impfvorschriften bei einer Reise nach Argentininen zu beachten. Es empfiehlt sich allgemein ein Schutz gegen Tetanus, Polio, Diphterie und Hepatitis A. Aufpassen sollten Sie bei Trinkwasser, Eiswürfeln und nicht abgepacktem Eis, um Darminfekte zu vermeiden.
  • Elektrizität: Stromanschlüsse: 220 V, 50 Hz. Ein Adapter ist notwendig, bitte mitbringen.
  • Sprache: Amtssprache ist Spanisch. Englisch ist stark verbreitet.
  • Essen und Trinken: Argentinien ist bekannt für sein exzellentes Rindfleisch. Saftige Steaks, traditionell als Asado (gemischte Grillspezialitäten) bekannt, sind sehr schmackhaft. Probieren sollten Sie auch „Empanadas“ – Teigtaschen, gefüllt mit Käse oder Hackfleisch. Argentinien ist ebenfalls bekannt für seine guten Weine und Mate Tees. Das Essen entlang der Strassen sollten Sie eher meiden.
  • Botschaft: Deutsche Botschaft in Argentinien: Embajada de la República Federal de Alemania Calle Villanueva 1055 C1426BMC Buenos Aires Argentinien Tel.: 005411 – 47 78 25 00
  • Nationale Feiertage: 25.05. Jahrestag der Revulotion von 1810 09.07. Unabhängigkeitstag 12.10. Tag der Entdeckung Amerikas (Columbustag)
  • Telefon und Vorwahlen: Die Vorwahl für Argentinien lautet: 00-54
  • Zeitverschiebung: In Argentinien ist es 4 bis 5 Stunden früher als in Deutschland, je nach Sommer- bzw. Winterzeit.