|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Finnland, Schweden und Norwegen – 11 Tage

Diese Autorundreise Skandinavien ist für diejenige genau richtig, die das nördliche Skandinavien erkunden wollen. Sie werden oberhalb des Nördlichen Polarkreis reisen. Am Nordkap kann man die Mitternachtssonne von Mitte Mai bis Ende Juli sehen. Auf Ihrer Autorundeise Skandinavien nordwärts werden Sie erfahren, wie die Landschaft wechselt zwischen treibenden Inseln, steilen Bergen, gewaltigen Flüssen und endlosen Prärien die mit ihrer seltenen aber schönen nordischen Flora und Fauna glänzen.

1. Tag: Ankunft in Rovaniemi
Beginn der Autoreise Skandinavien: Finnland – Schweden – Norwegen. Rovaniemi ist die Hauptstadt des finnischen Lapplands und liegt unmittelbar am Polarkreis. Diese Lage hat Rovaniemi zum Tor der arktischen Regionen werden lassen. Sie ist eine lebendige und moderne Stadt mit eigenem Flair und überdies hinaus auch bekannt als das Zuhause von Santa Claus! Übernachtung in Rovaniemi (z.B. Original Sokos Hotel Vaakuna).

 2. Tag: Rovaniemi – Kiruna (ca. 400 km)
Frühstück im Hotel. Anschließend beginnt Ihre Selbstfahrertour mit der Fahrt in westliche Richtung über die schwedische Grenze bis nach Kiruna, Schwedens nördlichste Stadt. Direkt hinter der Stadtgrenze können Sie die einzigartige schwedische Wildnis mit hohen Bergen, dichten Wäldern und reißenden Flüssen erleben. Kiruna selbst hat eine lange Bergbaugeschichte, doch da sich die Mine immer weiter Richtung Stadtkern frisst, hat die Stadt beschlossen, umzuziehen – etwa drei Kilometer östlich – ein gigantisches Vorhaben! Übernachtung in Kiruna (z.B. Camp Ripan).

3. Tag: Kiruna – Sortland (ca. 340 km)
Nach dem Frühstück steuern Sie Norwegen und die Vesterålen Inseln an, welche für ihre großartige Natur und Tiervorkommen bekannt sind. Es ist nicht schwer um die Inseln herum und auf Langøya, wo Sortland liegt, Adler und Seehunde zu beobachten. Im Jahr 1999 startete der Künstler Bjørn Elvenes ein Projekt alle Gebäude in Sortland blau anzustreichen. In der ganzen Stadt finden Sie Häuser und Gebäude in verschiedenen Blautönen. Sie wird auch „Den blå byen“ genannt – die Blaue Stadt. 2 Übernachtungen in Sortland (z.B. im Sortland Hotel).

4. Tag: Sortland
Heute empfehlen wir eine Fahrt um die Inseln herum. Im Südwesten von Sortland liegt das Dorf Stokmarknes. Hier können Sie das Museum über den berühmten Küstenexpress Hurtigruten besuchen. Der Bedarf Fisch, Post und andere Güter von Stokmarknes an der Küste entlang zu transportieren führte zur Gründung der Hurtigruten. Heute transportieren diese Schiffe in erster Linie Gäste, da die gefahrene Strecke als eine der weltweit schönsten Seereisen bezeichnet wird. Wenn Sie an einem Naturschauspiel interessiert sind, so empfehlen wir Ihnen an einer Walsafari teilzunehmen. In Andenes, ca. 100 km südlich von Sortland, legen die Boote zu den spektakulären Tierbeobachtungen ab. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Sortland – Tromsø (ca. 380 km)
Ihre Selbstfahrertour führt Sie heute nach Tromsø, der größten Stadt oberhalb des Polarkreises. Einen Besuch wert ist das Arktikmuseum Polaria, indem die Hauptattraktion zweifellos das Aquarium ist, in welchem Sie erstaunliche Einblicke in das Leben im arktischen Meer erhalten. Übernachtung in Tromsø (z.B. Clarion Collection With).

6. Tag: Tromsø – Alta (ca. 405 km)
Es geht nach Nordwesten, nach Alta, der größten Stadt in der Finnmark. Die Finnmark wiederum, ist Norwegens größter und nördlichster Landkreis. Alta ist eine moderne Küstenstadt mit uralter Geschichte, die lange vor den Samen Ihren Ursprung hatte. Die von der UNESCO geschützten Felszeichnungen zeugen von der menschlichen Besiedlung dieses Landes zu prähistorischen Zeiten. Empfehlenswert ist das Alta Museum, welches über 2.500 prähistorische Felsbilder zeigt.  Übernachtung in Alta (z.B. Thon Hotel Alta).

7. Tag: Alta – Honningsvag (210 km)
Nach dem Frühstück steht heute Fahrt von Alta in Richtung des Nordkaps auf dem Programm. Zunächst geht es nach Kåfjord, von wo aus Sie durch einen Unterwassertunnel nach Honningsvåg gelangen. Am Abend empfehlen wir einen Ausflug zum Nordkap Plateau, um von hier aus den atemberaubenden Ausblick über den arktischen Ozean und eventuell (je nach Jahreszeit) die Mitternachtssonne genießen zu können. Übernachtung in Honningsvag (z.B. Scandic Hotel Honningsvag).

8. Tag: Alta – Karasjok (ca. 240 km)
Fahren Sie südlich über die ausgedehnten Prärien der Finnmark in Richtung Karasjok – „der Hauptstadt der Samen“. Besuchen Sie hier das Kulturzentrum Sápmi, wo Sie einen lebhaften Eindruck über das Leben, die Geschichte, die Traditionen und Mythologien der Samen erleben können. Es gibt geführte Touren durch das Parlament der Samen und das Nationalmuseum. Übernachtung in Karasjok (z.B. Engholm Husky Lodge).

9. Tag: Karasjok – Kautokeino (ca. 150 km)
Fahren Sie weiter in das Zentrum der Finnmark, nach Kautokeino, die heimliche Hauptstadt der Lappen. Hier leben 3.000 Menschen und 100.000 Rentiere – wer lebendige und authentische samische Kultur erleben will, ist hier richtig. Empfehlenswert ist hier die Juhls Silbergalerie, welche in einem architektonisch einzigartigen, niedrigen Gebäude mit geschwungenen Linien untergebracht ist und einen verblüffenden Schatz beherbergt: traditionell samischen Silberschmuck, gepaart mit modernem Design. Übernachtung in Kautokeino (z.B. Thon Hotel Kautokeino).

10. Tag: Kautokeino – Kittila (ca. 240 km)
Entscheiden Sie selbst, wie  lange Sie sich nach dem Frühstück in dieser Gegend noch aufhalten möchten. Anschließend Fahrt zurück nach Finnland. Kittila und Umgebung ist vor allem für sein Wintersportzentrum bekannt, hat aber auch im Sommer aufgrund seiner wunderschönen Natur eine Vielzahl an Aktivitäten zu bieten, unter anderem Wandern im Nationalpark Pallas-Yllästunturi, sowie Angeln oder Kanufahren. Auch die den Künstlern dieser Region gewidmeten Galerien sind sehr sehenswert. Übernachtung in Kittila (z.B. Hotel Kittila)

11. Tag: Kittila – Rovaniemi ( 151 km)
Heute fahren Sie zurück nach Rovaniemi, dem Zuhause von Santa Claus. Ende Ihrer Autoreise Skandinavien. Weitere Programme gerne auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in 3-4* Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend an)
  • Trinkgelder, Benzin, Eintritte

täglich möglich

01.05.-30.09.17:
€ 1.025,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.629,- pro Person im Einzelzimmer
€ 1.005,- pro Person im Dreibettzimmer

Kinderpreise:
4-12 Jahre: € 769,- pro Kind
0-3 Jahre (extra Bett): € 515,- pro Kind
0-3 Jahre (im Elternbett): kostenlos

Tourcode: FIN-SDN