|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Hauptstädte des Baltikums – 8 Tage

Besuchen Sie auf dieser 1-wöchigen Baltikum Autoreise "Hauptstädte des Baltikums" die drei Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn und erleben Sie neben den beeindruckenden Landschaften auch die Herzlichkeit und Tradition der Einheimischen.

1. Tag: Vilnius
Die erste Station Ihrer Selbstfahrerreise „Hauptstädte des Baltikums“ ist die Hauptstadt von Litauen. Nach Ankunft fahren Sie in Eigenregie, zum Beispiel mit dem Taxi oder mit dem Flughafenbus, in die erste Unterkunft. Die Altstadt von Vilnius mit ihren schmalen, kopfsteingepflasterten mittelalterlichen Gassen, zahlreichen Kirchen und Burganlagen sowie gemütlichen Hinterhöfen lädt zum verweilen ein. Wussten Sie, dass die Altstadt von der UNESCO im Jahr 1994 zur Liste des schützenswerten Weltkulturerbes aufgenommen wurde? 2 Übernachtungen in Vilnius (z.B. Panorama Hotel)

2. Tag: Vilnius
Nutzen Sie diesen Tag für weitere Erkundungen, am besten zu Fuß. Zum Auftakt der Tour verschafft man sich vom Gediminas Turm, ein achteckiger Turm auf dem Burgberg, einen Überblick über die Altstadt. Danach sollten Sie der St. Stanislaus Kathedrale und dem Nationalmuseum einen Besuch abstatten. Der Weg zurück zu Ihrem Hotel ist von weiteren tollen Sehenswürdigkeiten gesäumt. Unterwegs bietet sich eine Verschnaufpause in einem gemütlichen Café an. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Vilnius – Kaunas (ca. 120km)
Nach dem Frühstück nehmen Sie den Mietwagen entgegen. Erster Programmpunkt ist das berühmte litauische Wahrzeichen, die Wasserburg Trakai. Die Festung liegt auf einer Insel im Galvé See, ca. 25 Kilometer westlich von Vilnius, und ist nur über eine Holzbrücke zu erreichen. Folgen Sie der Beschilderung durch den Palas und genießen Sie die Seelandschaft. Danach Weiterfahrt nach Kaunas, heutiges Tagesziel. Bummeln Sie durch die Altstadt mit ihren sehenswerten Museen. Übernachtung in Kaunas (z.B. Best Western Santaka Hotel)

4. Tag: Kaunas – Riga (ca. 300km)
Die Selbstfahrertour führt Sie nun in Richtung Norden zum Berg der Kreuze, ein wichtiger Wallfahrtsort. Viele Pilger stellen auf dem Hügel Kreuze auf, meist verbunden mit einem Wunsch oder Dank. Kurz nach der Grenze zu Lettland erreichen Sie das prachtvolle Schloss Rundale. Erkunden Sie das Barockschloss und die dazugehörige Parkanlage bevor Sie via Bauska, mit seinen Ordensburgruinen, nach Riga weiter reisen. 2 Übernachtungen in Riga (z.B. Bellevue Park Hotel Riga)

5. Tag: Riga
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um die Hauptstadt von Lettland zu entdecken. Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Rigaer Dom, die Gildehäuser, die Petrikirche, das bekannte Schwarzhäupterhaus und der heutige Regierungssitz (Rigaer Schloss). In der Neustadt gibt es tolle Jugendstilstraßen. Falls am Nachmittag noch etwas Zeit bleibt und das Wetter mitspielt, können Sie noch einen Ausflug zum Seebad Jurmala mit langem Sandstrand unternehmen. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Riga – Tallinn (ca. 370km)
Etwa fünfzig Kilometer nordöstlich von Riga befindet sich der Gauja-Nationalpark. Diese einzigartige Landschaft lässt sich sehr gut zu Fuß oder mit dem Kanu erkunden. Weiterfahrt zur lettisch/estnischen Grenze bis Pärnu (Pernau). Die ehemalige Hansestadt mit schönen Holzvillen, reizvoller Parkanlage und herrlichen Sandstrand ist ein beliebter Kur- und Badeort. Anschließend Weiterfahrt nach Tallinn und Abgabe des Mietwagens. 2 Übernachtungen in Tallinn (z.B. GO Hotel Shnelli)

7. Tag: Tallinn
Diesen Tag widmen Sie der Hauptstadt Estlands, welche eine der ältesten Städte Nordeuropas ist. Die Wehrtürme, der Rathausplatz mit seinen gotischen Fassaden sowie die beeindruckenden Kirchtürme der Unterstadt verleihen der Stadt einen ganz besonderen Charme. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Heimreise
Je nach Abflugzeit haben Sie noch die Möglichkeit ein letztes Mal durch Tallinn zu schlendern. Fahrt in Eigenregie (z.B. mit dem Flughafenbus oder mit dem Taxi) zum Flughafen und Ende der Selbstfahrertour „Hauptstädte des Baltikums“. Gerne bieten wir Ihnen weitere Nächte, geführte Stadtrundgänge, passende Flüge und einen Mietwagen mit an.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Reiseführer Baltikum pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne passen an)
  • Mietwagen - Tag 3 bis 6 (bieten wir gerne passend an)
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere Mahlzeiten

täglich möglich

Preise 2017: 
€ 445,– pro Person im Doppelzimmer
€ 655,– pro Person im Einzelzimmer

Preise 2018: 
€ 340,– pro Person im Doppelzimmer
€ 630,– pro Person im Einzelzimmer
€ 309,– pro Person im Dreibettzimmer
€ 165,– pro Kind im Zustellbett (unter 12 Jahre)

Tourcode: BAL-SELBST1