|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Botswana Reiseveranstalter - Rundreisen, Flugsafaris, Naturreisen, Selbstfahrer, Lodges

Wenn die Sonne langsam untergeht und der Blick über die riesigen Tierherden gleitet, erleben Sie Afrika von seiner schönsten Seite: in Botswana. Das macht unsere Botswana-Reisen aus:

✓ individuelle Zusammenstellung Ihrer Wünsche ✓ umfassende Beratung ✓ fachkundige Tipps von Reiseexperten

Wählen Sie Ihre ganz persönliche Traumtour aus einer unserer zahlreichen Botswana Reiseangebote! Von Flugsafaris über Naturreisen, Campingsafaris, Selbstfahrerreisen bis hin zu Länderkombis und diversen Specials lässt unser Reiseangebot für Botswana keine Wünsche offen. Die von uns angebotenen Rundreisen in Botswana sind in Lodges oder im Zelt wählbar.

Botswana Reisen bieten Ihnen traumhafte Safari-Erfahrungen

Das im südlichen Teil Afrikas liegende Botswana ist eines der sichersten Länder des Kontinents. Das Land bietet zahlreiche Naturschönheiten mit einer einzigartigen Flora und Fauna – ideale Voraussetzungen für Safari-Touristen.

Im Nordwesten des Landes liegt das Okavango Delta, eines der größten Feuchtgebiete der Welt, das durch eine unvergleichliche Natur- und Tierwelt besticht. Zahlreiche Wildtierarten lassen sich hier beobachten, so beispielsweise Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Krokodile, Giraffen und Flusspferde. Das Okavango Delta gehört zu den artenreichsten Regionen in Afrika. Eine herrliche Naturlandschaft und traumhaftes Safari-Gebiet für Botswana-Reisen ist auch das Moremi Reservat.

Als Ihr erfahrener Reiseveranstalter für Botswana-Reisen offerieren wir Ihnen eine perfekte Reiseplanung: von den passenden Flügen über ausgesuchte Lodges und atemberaubende Safarigebiete. Ob Okavango Delta, Chobe, Kalahari, Savuti, Moremi oder Khwai-Region – Thoba Reisen hat alle Gebiete Botswanas im Portfolio. Ob Sie an einer Rundreise im Bus teilnehmen möchten, an einer Flugsafari oder eine individuelle Autorundreise planen: Bei uns finden Sie exakt das Reisepaket für Botswana, das Ihre Wünsche erfüllt.

Sunway Botswana Okavango flight 2 (Bruce Taylor)
Die Erkundung des Okavango Deltas darf bei einer Botswana Reise nicht fehlen

Impfungen: Vorgeschriebene Impfungen für Botswana Reisen: Keine Empfohlene Impfungen: Hepatitis A, Typhus, Tetanus, Diphterie, Polio

Malaria: Ein Malariarisiko bei Botswana Reisen besteht von Nov. bis Mai/Jun. in den nördlichen Distrikten Ngamiland, Okavango, Tutume Chobe, Boteti einschl. Francistown. Reisende, die im Gebiet des Okavango-Delta übernachten wollen, sollten eine Malaria-Prophylaxe durchführen. Die südlichen Landesteile und die Hauptstadt Gaborone sind malariafrei. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt die Dosierung und Anwendungsbeschränkungen der Malaria-Prophylaxe. DER SCHUTZ VOR MOSKITOSTICHEN IST DIE WICHTIGSTE VORBEUGE-MASSNAHME GEGEN MALARIA !

Ärztliche Hilfe: Gaborone: Gaborone Private Hospital, Dr. Freeman (spricht Englisch), Tel. 30 19 99 Francistown: Dr. Denis Coulombier (spricht französisch) Maun: Maun Private Hospital

Einreisebestimmungen: Vom Visumzwang befreit sind für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen (KEINE Arbeitsaufnahme) und sofern im Besitz ausreichender Geldmittel und der Rück- oder Weiterreisetickets: DEUTSCHE mit gültigem Reisepaß oder Kinderausweis (auch bei Kindern unter 10 Jahren mit Lichtbild; im KA muß als Nationalität “DEUTSCH” vermerkt sein) der Bundesrepublik Deutschland.

Für Minderjährige, die nach Botswana einreisen bzw. ausreisen, sind folgende Unterlagen mitzuführen:

  • Eine internationale Geburtsurkunde, (erhältlich in jedem Einwohnermeldeamt)
  • Zudem ist eine Reisevollmacht erforderlich, wenn der Minderjährige unbegleitet oder nur in Begleitung eines Elternteils/Erziehungsberechtigen ist. Die Reisevollmacht erhalten Sie gleichfalls bei Ihrem Einwohnermeldeamt. Diese muss dort beglaubigt und von beiden Elternteilen auf dem Amt unterschrieben werden.

Währung: Währungseinheit: PULA, 1 Pula = 100 Thebe

Devisenbestimmungen: Einfuhr Fremdwährung: unbeschränkt Einfuhr Landeswährung: unbeschränkt Ausfuhr Fremdwährung: in Höhe der deklarierten Einfuhr Ausfuhr Landeswährung: bis 5000 Pula Internationale Kreditkarten (American Express, Master/Euro Card, Visa) werden teilweise von größeren Hotels, einigen Safaricamps und einigen Geschäften akzeptiert. Gern gesehenes Zahlungsmittel sind USD.

Zeitverschiebung: Mitteleuropäische Zeit + 1 Stunde (während der europäischen Sommerzeit kein Unterschied)

Klima: Die Jahreszeiten sind denen in Europa entgegengesetzt, d.h. um 6 Monate verschoben. Das Klima Botswanas ist nicht einheitlich, hat aber vorwiegend subtropischen Charakter. Der Norden des Landes reicht bis in die Tropen. Der heißeste Monat ist der Januar mit Temperaturen um 35° C. Die Hitze wird durch einen, meist während der Nacht aufkommenden, kühlen Nord-Ost-Wind gemäßigt. Geringe Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit geht von Ende Oktober bis April und zwar jeweils von Norden nach Süden und Osten nach Westen abnehmend. Die Trockenzeit, der sog. Winter, geht von Mai bis September. Die Monate Mai bis Juli sind kühl, wobei der Juli der kälteste Monat ist mit Temperaturen zum Teil bis 0° C. In den Wintermonaten sind die Tage angenehm warm, die Nächte jedoch kühl bis kalt (bis zu Minusgraden). Im August weht aus Westen ein trockener Wind, der oft zu Sandstürmen anwächst.

Beste Reisezeit für Botswana Reisen: Der Frühling, also von Oktober bis Dezember, ist sehr angenehm; Tagestemperaturen um 25° C, gelegentlich auch bis 30° C.

Kleidung: Sommerkleidung aus atmungsaktivem, gut waschbarem Material ist das ganze Jahr über angebracht. Für die kühlere Jahreszeit (Juni bis August) ist leichte Wollkleidung erforderlich. Für Ausflüge in den Busch sowie in das Okavango-Delta sind festes, knöchelhohes Schuhwerk, lange Hosen und möglichst auch langärmelige Jacken und Blusen (zum Schutz gegen Moskitostiche) empfehlenswert.

Stromspannung: 220/250 Volt, 50 Hz; Mitnahme eines Adapters empfiehlt sich.

Reisegepäck: Bitte beachten Sie, dass in den sog. “Buschfliegern” pro Person nur eine weiche Reisetasche o.ä. (kein fester Koffer !) bis 12 kg Gewicht erlaubt ist.