|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Bulgarien – Griechenland – Mazedonien – 9 Tage

Diese Rundreise führt uns auf den Spuren des antiken Makedoniens von Bulgarien und Griechenland bis nach Mazedonien. Dabei stehen Stadtbesichtigungen im Zeichen von Kirchen, Klöstern und Ausgrabungen gleichermaßen auf dem Programm, wie Weinverkostungen und eine traumhafte Schifffahrt am Ohridsee. Ein Highlight ist mit Sicherheit die weltberühmte Aleksander-Newski-Kathedrale.

1. Tag: Anreise nach Sofia
Flug nach Sofia, der bulgarischen Hauptstadt (gern bieten wir Ihnen passende Flüge an). Nach Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung am Flughafen in Empfang genommen und in Ihr Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Sofia – Rila Kloster – Bansko
Nach dem Frühstück starten wir mit der Erkundung der Stadt Sofia. Ein Highlight wird sicher die Besichtigung der Aleksandar-Newski-Kathedrale sein. Im Anschluss daran geht es weiter zum weltberühmten Rila Kloster. Wir nächtigen im bekannten Wintersportort Bansko.

3. Tag: Bansko – Melnik – Thessaloniki
Bevor wir die griechische Grenze passieren, statten wir  noch Melnik, der kleinsten Stadt Bulgariens, einen Besuch ab. Die Stadt erinnert an ein Museumsdorf. Wir kosten die Weine der Region (Pirin-Makedonien). Am Nachmittag erreichen wir dann Thessaloniki. Bevor wir unsere Unterkunft beziehen, sehen wir die Highlights der Stadt im Rahmen einer Stadtrundfahrt.

4. Tag: Thessaloniki – Vergina – Kalampaka
Zunächst fahren wir zu den Ausgrabungen von Vergina, wo sich der Grabhügel von Filip II von Makedonien, Vater von Alexander dem Großen, befindet. Diese Region ist auch unter dem Namen „Ägais-Makedonien“ bekannt. Gegen Nachmittag erreichen wir die Stadt Kalampaka, welche sich am Fuße der berühmten Meteora-Klöster befindet.

5. Tag: Kalampaka – Meteora – Bitola
Wir starten den Tag mit der Fahrt zu den berühmten Meteora-Klöstern, die wie Vogelnester in die Felsen gebaut sind. Wir haben die Möglichkeit, ein Kloster von innen zu besichtigen und das einzigartige Panorama zu bestaunen. Anschließend überqueren wir die Grenze nach Mazedonien, wo wir unser Hotel in der ehemaligen Diplomatenstadt Bitola beziehen. Hier hat auch der türkische Staatsgründer Atatürk das Militärgymnasium besucht. Den Nachmittag lassen wir mit einem Stadtspaziergang ausklingen.

6. Tag: Bitola – Ohrid
Nach dem Frühstück besichtigen wir die Ausgrabungen von Heraklea Lincestis, die durch Filip II. von Makedonien gegründet wurden. Anschließend geht es weiter zur UNESCO-Stadt Ohrid, die am gleichnamigen See gelegen ist. In und um Ohrid befinden sich rund 365 Kirchen und Klöster, weshalb die Stadt auch „Jerusalem des Balkans“ genannt wird. Wir brechen zu einer Schifffahrt auf, um das einzigartige Panorama der Stadt auf uns wirken zu lassen. Danach unternehmen wir eine Stadtbesichtigung und sehen die Kirche Sv. Periblebtos mit den einzigartigen Fresken.

7. Tag: Ohrid – Tetovo – Skopje
Unser Tagesziel ist die mazedonische Hauptstadt Skopje. Auf dem Weg dorthin halten wir in Tetovo, um der bekannten „bunten Moschee“ einen Besuch abzustatten. In Skopje angekommen erkunden wir die Altstadt mit der Festung Kale und dem großen Bazar sowie die Neustadt mit dem Mutter-Theresa-Huas und dem typischen Alexander-Brunnen. Den Abend lassen wir in einem traditionellen Restaurant mit typisch mazedonischem Essen und Musik ausklingen.

8. Tag: Skopje – Kriva Palanka – Sofia 
Wir besuchen zunächst die Matka-Schlucht nahe Skopje, wo uns einzigartige Natur erwartet. Wir besichtigen das Kloster Sv. Joakim Osogovski nahe der Stadt Kriva Palanka, bevor wir wieder zurück nach Bulgarien fahren. Gegen Abend erreichen wir Sofia.

9. Tag: Heimreise
Mit dem Transfer zum Flughafen endet unsere Rundreise. Flug zurück in die Heimat (gern bieten wir Ihnen einen passenden Flug an)

Eingeschlossene Leistungen:

  • 9-tägige Rundreise laut Reiseverlauf
  • durchgängige deutschsprachige Reiseleitung
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 8 Übernachtungen in 4* Hotels
  • Halbpension
  • Weinverkostung in Melnik
  • Schifffahrt am Ohridsee (ca. 20 Minuten)
  • Traditionelles Abendessen in Skopje
  • Eintritte (Vergina, Kloster Meteora, Heraclea Lincestis, Ohrid, Sv. Periblebtos, Tetovo, Bunte Moschee, Skopje, Kirche Sv. Spas, Kloster Sv. Joakim Osogovski)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne mit an)
  • weitere Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder etc.
  • Reiseversicherung (über uns buchbar)

Termine 2020
Saison A
10.10.20-18.10.20

Saison B
22.08.20-30.08.20
19.09.20-27.09.20

 

Termine 2021
Saison A
28.03.21-30.04.21
24.04.21-02.05.21
25.09.21-03.10.21
09.10.21-17.10.21

Saison B
08.05.21-16.05.21
22.05.21-30.05.21
29.05.21-06.06.21
28.08.21-05.09.21

Preise 2020
Saison A
€ 829,- pro Person im Doppelzimmer
€ 999,- pro Person im Einzelzimmer

Saison B
€   945,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.145,- pro Person im Einzelzimmer

Preise 2021
Saison A
€ 840,- pro Person im Doppelzimmer
€ 999,- pro Person im Einzelzimmer

Saison B
€   979,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.189,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: WELRUND-2