|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Deutschsprachige Uganda Reise "Silberrücken" - 15 Tage Uganda Reise

Eine deutschsprachige Uganda Reise zu den berühmten Berggorillas erwartet Sie. Diese Privattour kann täglich beginnen und führt Sie im Allradfahrzeug zu den wichtigsten Höhepunkten Uganda. Aber auch weniger bekannte Flecken, wie z.B. der Kidepo Nationalpark runden diese 15-tägige Uganda Reise ab. Wanderungen und Bootstouren lassen Sie die Einzigartigkeit dieses Landes erleben. Auf zu den Schimpansen und den Silberrücken!

Tag 1: Entebbe/ Kampala
Beginn der deutschsprachigen Uganda Reise. Diese Privattour beginnt mit Ankunft in Entebbe (passende Flüge zubuchbar). Ihre deutschsprechender Reiseleiter holt Sie ab. Danach Transfer zum nur 10 Minuten entfernten Lake Victoria Guesthouse. Nachmittags erleben Sie eine Bootstour in einem kleinen Fischerboot in die Sümpfe des Viktoria Sees. Sehen Sie hier die reiche Vogelwelt und seltene Exemplare, wie z.B. den Schuhschnabel-Storch. Anschließend Fahrt nach Kampala, die Hauptstadt Ugandas und Übernachtung (z.b. Kolping Hotel).

Tag 2 : Gulu
Morgens setzen Sie Ihre Uganda Reise Richtung Norden des Landes fort. Unterwegs halten Sie an einer Nashornaufzuchtstation und es geht zu Fuß – natürlich in Begleitung eines Ranger – in den Busch zu den seltenen Dickhäutern. Am Nachmittag dann Ankunft in Gulu zur Übernachtung (z.b. Churchill Courts Hotel)

Tag 3: Kidepo National Park
Sandpisten und kleine Dörfern prägen die Fahrt zum Kidepo National Park. Dieser Park wird nur von sehr wenigen Touristen besucht, obwohl grandiose Landschaften und seinen großen Tierherden diesen Park wirklich sehenswert machen. Übernachtet wird heute mitten im Busch in kleinen einfachen Rundhütten (mit einfacher Dusche und WC).

Tag 4: Kidepo Nationalpark
Wir widmen uns heute ausgiebigen Pirschfahrten. Zudem Besuch der hier heimischen Karamojong in ihrem Dorf.
Übernachtung wie am Vortag.

Tag 5: Murchison Nationalpark
Frühmorgens gehen wir wiederum auf Pirschfahrt, bevor wir auf unserer Uganda Reise zurück über Gulu an die Grenze zum Murchison Park direkt am Nil aufbrechen (z.b. Heritage Lodge oder Fort Murchison).

Tag 6: Murchison Nationalpark
Vormittag Pirschfahrt im Murchison Falls National Park. Am Nachmittag unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem alterwürdigen Nil mit Wasserfall an. Am Uferrand werden Sie Hippos, Krokodile, Büffel oder auch Elefanten sehen können. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 7: Hoima
Der Vormittag ist noch ganz für Pirschfahrten reserviert. Danach geht es mit einer kleiner Fähre über den Nil. Danach Fahrt nach Hoima. Übernachtung im Kontiki Hotel.

Tag 8: Kibale Nationalpark
Heute fahren wir Richtung Süden, wo Sie an Teeplantagen vorbeikommen, um bis Fort Portal zu gelangen. Hier halten wir und Sie können etwas Bummeln gehen, bevor wir zu einer kleinen Lodge an der Grenze des Kibale Parks fahren. Übernachtung in einer kleinen Lodge an der Parkgrenze (z.b. Chimpanzees Guesthouse)

Tag 9: Kibale Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark
Kurz ist die Fahrt zum Kibale National Park. Kibale hat die größte Primatenvielfalt in ganz Afrika, die Sei natürlich kennenlernen werden. Es geht heute erst zu Fuß mit dem Ranger in den dortigen Regenwald. Erleben Sie die verschiedensten Affenarten: Paviane, Meerkatzen, Colubusaffen und natürlich die Schimpansen (nicht eingeschlossen ist das Trekking dorthin). Um die Mittagszeit erreichen wir dann den Queen Elizabeth National Park – gesegnet mit einem großen Tierreichtum und schönen Landschaften. Übernachtung in der malerischen Bush Lodge, direkt am Kazinga-Kanal oder in der Ihamba Safari Lodge.

Tag 10: Queen Elizabeth National Park
Am Morgen geht es dann auf Pirschfahrt in den Queen Elizabeth National Park. Savannen, Wälder und Kraterseen bilden eine abwechlsungsreiche Bühne für beste Tierbeobachtungen. Am Nachmittag führt die Uganda Reise auf den natürlichen Kazinga Kanal, wo größere Flusspferdherden, Büffel und Elefanten zu sehen sind. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 11: Bwindi National Park
Die Ishasha Region gilt als die Region des Bwindi Natioanlparks mit dem größten Tieraufkommen.
Dies ist auch die Heimat der baumkletternden Löwen. Sie übernachten heute in einer Lodge im Regenwald des Bwindi National Parks. (abhängig von der besuchten Gorilla Familie)

Tag 12: Besuch bei den Silberrücken
Heute steht wohl der Höhepunkt einer jeden Uganda Safari an: Der Besuch der sehr seltenen Berggorillas in den Nebelbergen des Bwindi Nationalparks. Wir sorgen in jedem Fall für das notwendige Gorilla-Permit (nicht im Preis enthalten), bevor wir Ihre Reise bestätigen! Lernen Sie den natürlichen Lebensraum dieser einzigartigen Spezies kennen – ein bewegendes Erlebnis, das Sie sicher nie vergessen werden! Danach Übernachtung am wunderschöne Lake Bunyonyi. Übernachtung im  Birdsnest Overseas

Tag 13: Lake Mburo National Park
Gemütliche Überfahrt zum Lake Mburo National Park, wo wir übernachten werden. Übernachtung im Eagles Nest mit einem tollen Blick auf den Park.

Tag 14: Lake Mburo Nationalpark – Entebbe
Ihre Uganda Reise führt heute morgen in den Lake Mburo National Park auf eine Pirschfahrt. Bekannt ist der Park hauptsächlich für seine vielen Zebras und Elands, aber auch Leoparden. Gegen Mittag überqueren Sie den Äquator, wo Sie auch eine Mittagspause einlegen werden, bevor Sie nach Entebbe fahren.
Lake Victoria View Guesthouse

Tag 15: Entebbe
Transfer des Hotels zum Flughafen und Rückflug – oder nach Sansibar für eine Badeverlängerung – gerne beraten wir Sie dazu ausführlich. Ende dieser deutschspachigen Uganda Reise.

Sonder-Aktion: Im April, Mai & November 2018 gibt es das Gorilla-Permit bereits für USD 450,- (Anzahl ist begrenzt)!

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen in den genannten Mittelklasse-Unterkünften/Camps o.ä.
  • Flughafentransfers in Entebbe bei Ankunft und Abreise
  • Alle Aktivitäten wie angegeben: Pirschfahrten, Bootsfahrten, Wanderungen
  • Halbpension
  • 4x4 Landcruiser für die Fahrten mit garantiertem Fensterplatz
  • Eigener englischsprachiger Guide nur für Sie (Privattour) - deutsch gegen Aufpreis
  • Reiseführer über Uganda

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Gorilla Trekking (2018: $ 600 pro Erlaubnis)
  • Schimpansen Trekking (2018: $ 150,- pro Person)
  • Weitere Übernachtungen - auch Badeverlängerungen
  • Flüge nach/von Entebbe (bieten wir gerne an)
  • Visumsgebühr Uganda ($ 100,- p.P.)
  • Ausgaben (persönlicher Natur), Reiseversicherungen (bieten wir an)

Täglich möglich, Privattour ab 2 Personen garantiert.
Ab 4 Personen ermäßigt.

Deutschsprachige Uganda Reise „Silberrücken“

01.01.-31.12.2018 bei 4-6 Personen:
2.835,-€ pro Person im Doppelzimmer
3.370,-€ pro Person im Einzelzimmer

01.01.-31.12.2018 bei 2-3 Personen:
3.735,-€ pro Person im Doppelzimmer
4.295,-€ pro Person im Einzelzimmer

Aufpreis deutschsprachiger Reiseleiter:
900,- € (für die gesamte Gruppe)

Tourcode: UGA-RUND9