|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Facetten der Grünen Insel – 14 Tage (Kleingruppenreise)

Kleingruppenreise: maximal 12 Reiseteilnehmer! Reisen Sie in einer kleinen deutschsprachigen Reisegruppe durch Irland und verpassen Sie keine Highlights der Insel. Sie werden wunderschöne Landschaften mit atemberaubenden Küstenstreifen und geschichtsträchtige Burgen besichtigen. Auch die Höhepunkte wie Nordirland und Dublin werden Sie nicht verpassen. Die Freundlichkeit der Menschen vor Ort wird Sie beeindrucken und Sie werden viele bleibende Erinnerungen mitnehmen.

Tag 1: Anreise
Nach Ankunft machen Sie sich auf den Weg in das erste Hotel. Im laufe des Abends werden Sie bei einem gemeinsamen Abendessen schon die anderen Reiseteilnehmer und auch Ihre deutschsprachigen Guides kennen lernen. Zusammen könne Sie sich schon auf die nächsten Tage freuen. 2 Übernachtungen in Dublin

Tag 2: Dublin
Der Tag startet mit einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch das spannende Dublin. Während Sie im Norden  der Stadt eher Einkaufsstraßen finden, können Sie sich im Süden die kulturellen Highlights der Stadt ansehen. Dazu werde Sie am restlichen Tag noch genügend freie Zeit haben. Die meisten der Sehenswürdigkeiten (alle nicht eingeschlossen) sind auch zu Fuß erreichbar. Dublin hat viel zu bieten: das Guinnes Storehaus – mit einer Kostprobe -, das von Queen Elizabeth I. gegründete Trinity College, das Nationalmuseum und das KilmainhamGaol, ein ehemaliges Gefängnis, sind nur einige Beispiele an Sehenswürdigkeiten, die Ihren Nachmittag sicher nicht langweilig werden lassen. (F/-/-)

Tag 3: Der Garten Irlands (Fahrstrecke ca. 200km, Fahrzeit ca. 3,5h)
Heute fahren Sie weiter nach Wicklow, in den „Garten Irlands“. Danach sind Powerscourt Estate, ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, die Klosteranlage Glendalough und die Avoca Wollen Mills weitere Stationen auf Ihrer Fahrt nach Kilkenny. Wenn Ihnen der Wasserfall auf dem Gelände des Powerscourt Estate bekannt vorkommt, kann es durchaus sein, dass Sie den höchsten Wasserfall Irland in einem von vielen Filmen gesehen haben. Die Gebäude der Klosteranlage werden Sie bis in das 8. Jahrhunder zurückversetzen, als sie erstmals errichtet wurden. Übernachtung in der Wicklow Region (F/-/A)

Tag 4: Rock ofCashel & Whiskey (Fahrstrecke ca. 180km, Fahrzeit ca. 2,5h)
Der Tag beginnt heute mit der Besichtigung Kilkennys. Das Kilkenny Castle, das Wahrzeichen der Stadt, ist eines Ihrer Ziele für heute. Bevor Sie weiter in Richtung Cork fahren, können Sie im Kilkenny Design Centre Künstlern bei ihrer Arbeit zusehen. Bevor Sie jedoch Ihr Endziel für den heutigen Tag erreichen werden Sie noch am Rock of Cashel, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Irlands, halten. Auch eine Whiskey Brennerei darf auf Ihrer Reise natürlich nicht fehlen. Deshalb halten Sie heute noch im Jameson Experience Centre in Midleton, in welchem neben einer interessanten Führung auch eine Kostprobe geboten bekommen. Später fahren Die dann nach Cork weiter.Übernachtung im Raum Cork (F/-/A)

Tag 5: Fahrt nach Kerry (Fahrstrecke ca. 190km, Farhzeit ca. 3h)
Zu Beginn werden Sie heute ein Panoramastadtrundfahrt durch Cork, die zweitgrößte Stadt Irlands, machen. Danach werden Sie am Bantry House halten bevor Sie über Glengarriff zu den Garnish Islands gelangen. Hier können Sie die beeindruckende Flora und Fauna bestaunen. Mit etwas Glück können Sie auch einige Robben beobachten. Anschließend fahren Sie ins County Kerry weiter, wo Sie nun mehrere Nächte verbringen werden. 3 Übernachtungen im Raum Kerry (F/-/A)

Tag 6: Ring of Kerry
Heute erkunden wir die schönste Küstenstraße Europas, den „Ring of Kerry“. Sie werden eine Schaffarm besichtigen und auch an verschiedenen Aussichtspunkten halten, um den wunderschönen Ausblick genießen zu können. Molls’ Gap und Ladies View sind hierfür nur zwei Beispiele. Die weltbekannten Muckross Gärten sind unser letztes Ziel für heute. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit der vielen exotischen Planzen. Auch das Muckross Haus (nicht eingeschlossen), ein Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert ist durchaus ein Besuch wert. (F/-/A)

Tag 7: Dingle Halbinsel
Für heute stehe die Halbinsel Dingle auf dem Programm. Zwar ist diese nicht ganz so bekannt, jedoch – oder auch gerade deshalb – haben Sie hier die Möglichkeit viel unberührte Natur zu erleben. Auch der westlichste Punkt Europas, das Kap Slea Head können Sie auf Dingle besuchen. Danach werden Sie die Kilmalkedar Church und das Gallarus Oratorium, eine Kapelle, die einem Schiffsrumpf nachempfunden ist, besuchen. Ihre Unterkunft ist wieder dieselbe wie an den Tagen davor. (F/-/A)

Tag 8: Cliffs of Moher – Galway (Fahrstrecke ca. 270km, Fahrzeit ca. 5h)
Unser erstes Ziel ist Bunratty Castle. Doch der Höhepunkte des heutigen Tages sind die spektakulären Cliffs of Moher.  Hier haben Sie dann auch die Möglichkeit im unterirdischen Besucherzentrum viel über die hier vorhandene Pflanzen- und Tierwelt zu erfahren. Übernachtung im Raum Galway (F/-/A)

Tag 9: Connemara (Fahrstrecke 160km, Fahrzeit 3h)
Die Naturlandschaft auf der heutigen Fahrt eignet sich perfekt zum fotografieren. Außerdem besuchen Sie Kylemore Abby. Es lohnt sich auch die Gärten in der Nähe der Abtei genauer anzusehen, da sie als außergewöhnliches Beispiel viktorianischer Gärten gelten.  Danach besuchen Sie Croagh Patrick, ein wichtiger Wallfahrtsort. Weiterfahrt nach Mayo/Sligo, wo Sie heute übernachten werden. (F/-/A)

Tag 10: Glenveagh Nationalpark (Fahrstrecke 200km, Fahrzeit ca. 3,5h)
Das Grab des berühmten irischen Poeten W.B. Yeats ist das erste Etappenziel. Dann steht die Fahrt in den Glenveagh Nationalpark an. Hier erwartet Sie das Glenveagh Castle, mit vielen seltenen Pflanzen in den Schlossgärten, und die größte Rotwildherde Irlands. Übernachtung im Raum Donegal (F/-/A)

Tag 11: Giant’s Causeway (Fahrstrecke 250km, Fahrzeit ca. 4h)
Jetzt geht es nach Derry. Nach einem spannenden Spaziergang durch die Geschichte der Stadt geht es zu unserem heutigen Hauptziel: der Giant’s Causeway. Auf dem „Fußweg des Riesen“ können Sie ein erstaunlicherweise natürlich entstandenes „Amphitheater“ besichtigen.  Anschließend geht es zur Carrick-A-Reede Rope Bridge. Wenn Sie diese Brücke überquert haben erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer. Als Tagesziel steht heute Belfast an. 2 Übernachtungen in Belfast (F/-/-)

Tag 12: Belfast
Die Hauptstadt Nordirland erkunden Sie zu Beginn während einer Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auch auf das Titanic Belfast Besucherzentrum. Hier erfahren Sie viel interessantes über die weltbekannte Titanic. Im Anschluss steht das CrumlinGaol an. Dieses Gefängnis war von 1845 bis 1996 von großer Bedeutung. (F/-/-)

Tag 13 Zurück nach Dublin (Fahrtstrecke 220km, Fahrzeit ca 3,5h)
Der letzte Tag Ihrer Reise bringt Sie zurück nach Dublin. Auf dem Weg dorthin werden Sie ein Kloster, nämlich die Mellifont Abtei, mit Besucherzentrum besuchen. Auch das beeindruckend große Trim Castle und der Hill of Tara stehen heute noch auf dem Programm. Den letzten Abend mit Ihrer Gruppe können Sie dann zusammen ganz entspannt im Viertel Temple Bar ausklingen lassen. Übernachtung in Dublin (F/-/-)

Tag 14: Heimflug
Heute werden Sie Ihre Heimreise antreten. Sie fahren zum Flughafen Dublin und müssen Abschied von Ihren Gruppenmitgliedern nehmen. (F/-/-)  Ende der Kleingruppenreise „Facetten der Grünen Insel“.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flüge mit der Aer Lingus (Frankfurt – Dublin – Frankfurt) inkl. Steuern & 20kg Gepäck; andere Flughäfen (Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, München, Berlin) auf Anfrage
  • 13 Übernachtungen in familären Hotels
  • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Reise in Kleinbus Tag 2-13 (an Tag 2 halbtägig)
  • Deutschsprachige Reiseleitung Tag 1-13 (an Tag 1 abends, an Tag 2 halbtägig)
  • Ticket für den Airport Bus am An- und Abreisetag
  • Ausflüge und Eintritte laut Programm: Powerscourt Estate, Glendalough (ohne Besucherzentrum)*, Avoca Wollen Mills*, Kilkenny Castle (Fotostop)*, Kilkenny Design Centre, Rock of Cashel, Jameson Experience Midleton (inkl. Kostprobe), Bantry House and Gardens, Garnish Islandinkl. Fährfahrt, Schaffarm entlang des Ringof Kerry, Muckross Gärten (ohne Haus)*, Kilmalkedar Church*, GallarusOratorium, Bunratty Castle und Folkpark, Klippen von Moher (inkl. Besucherzentrum), Kylemore Abbey, Croagh Patrick (inkl. Besucherzentrum)*, Drumcliffe Friedhof*, Glenveagh Nationalpark und Schloss (inkl. Minibustransfer), Giant’s Causeway (inkl. Besucherzentrum), Carrick-A-Rede Rope Bridge, Titanic Belfast, CrumlinGaol, Mellifont Abbey (ohne Besucherzentrum)*, Hill of Tara (ohne Besucherzentrum)*, Trim Castle (*Diese Sehenswürdigkeiten verlangen keinen Eintritt. Einige würden sich über eine Spende freuen.)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Extra Mahlzeiten und Getränke vor Ort
  • Wunschausflüge

Saison A:
02.04.-15.04.17

Saison B:
21.05.-03.06.17
09.07.-22.07.17
20.08.-02.09.17

 

mind. 10 Reiseteilnehmer
max. 12 Reiseteilnehmer
Termine derzeit noch nicht garantiert!

Saison A:
€ 3.449,-  pro Person im Doppelzimmer
€ 3.928,-  pro Person im Einzelzimmer

Saison B:
€ 3.599,- pro Person im Doppelzimmer
€ 4.028,-  pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: IRLRUND-8