|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Die Höhepunkte Tansanias – 7 Tage

Bei dieser Reise entdecken Sie in 7 Tagen die schönsten Höhepunkte des wunderschönen Tansania. Das Land gilt als eines der schönsten Reiseziele weltweit und als eine der besten Destinationen, wenn man auf Safari gehen und Tausende von Wildtiere in seiner natürlichen Umgebung beobachten möchte. Von Arusha aus geht es auf zum Ngorongoro Krater, der durch den Deutschen Bernhard Grzimek bekannt wurde, und weiter in den weltberühmten Serengeti Nationalpark, wo Sie das Naturphänomen der sogenannten Migration, also der Tierwanderung, bestaunen können. Zum Abschluss der Reise geht es in Richtung Südwesten zu den wunderbaren Nationalparks des Lake Manyara und Tarangire. Im Anschluss bietet sich ein Badeaufenthalt, zum Beispiel auf Sansibar, an – fragen sie uns einfach nach einem passenden Angebot und wir stellen gerne etwas für Sie zusammen!

1. Tag: Arusha – Ngorongoro
Anreise nach Arusha in Eigenregie. Am heutigen Nachmittag starten Sie Ihre Rundreise mit der Fahrt in Richtung Nordwesten bis zum Ngorongoro Krater, der an die Serengeti Krater grenzt. 2 Übernachtungen in der Ngorongoro Sopa Lodge

2. Tag: Ngorongoro Krater
Nach dem Frühstück fahren Sie heute in den Ngorongoro Krater hinein, wo Sie eine Pirschfahrt erleben dürfen und sich mittags bei einem Picknick ausruhen können. Die Ngorongoro Conservation Area wurde vor gut 60 Jahren durch den deutschen Bernhard Grzimek gegründet und ist durch seinen Dokumentarfilm „Serengeti darf nicht sterben“, der hier spielt, bekannt wurde. Vom Kraterrand, der auf etwa 2.200 bis 2.400 Meter Höhe liegt, geht es etwa 600 Meter tiefer hinab in den Krater. Im Krater selbst leben etwa 25.000 Tiere, unter ihnen die Big 5, also Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel. Am Nachmittag besuchen Sie ein Maasai Dorf, bevor es zurück zur Unterkunft geht. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Ngorongoro Krater – Serengeti Nationalpark
Weiter geht es in den berühmten Serengeti Nationalpark, wo auf dem Weg zur Unterkunft eine erste Pirschfahrt auf dem Programm steht. Der Serengeti Nationalpark ist Tansanias ältester und berühmtester Park. Bekannt ist er insbesondere aufgrund der Migration, der jährlich wiederholenden Tierwanderung, bei der mehr als 300.000 Gazellen und 200.000 Zebras vorbeiziehen. In der Regenzeit verwandelt sich die trockene Landschaft in ein riesiges, grünes Meer mit bunten Blumen. Die Wanderung der Gnus mit Begleitung zahlreicher Raubkatzen verläuft im Laufe des Jahres durch die komplette Serengeti von Süden in Richtung Norden bis in die angrenzende Maasai Mara in Kenia und wieder zurück. Besonders spektakulär sind hier die Überquerung der Flüsse Mara und Grumeti. 2 Übernachtungen in der Serengeti Sopa Lodge

4. Tag: Serengeti Nationalpark
Nachdem Sie heute früh aufgestanden sind, geht es auf die nächste Safari-Fahrt. Anschließend steht der Tag bis mittags zur freien Verfügung und nach dem Mittagessen fahren Sie mit der nächsten Tierbeobachtung durch den Park. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Serengeti National Park – Lake Manyara Nationalpark
Die Reise führt Sie heute zum Lake Manyara Nationalpark in Richtung Südwesten. Dieser ist geprägt von einer wunderbaren Weite in Richtung Osten und einem beeindruckenden Steilhang im Westen, sowie natürlich dem dazwischen liegenden See. Zudem bildet eine bewachsene Schwemmebene einen malerischen Kontrast. Aufgrund des besonderen Waldes, der unterirdisch Wasser führt, findet man im Nationalpark eine einzigartige Pflanzenwelt mit Mahagonibäumen. Dadurch werden zahlreiche Elefanten angezogen und so gilt Mayara als Elefanten-Hotspot, vor allem in den Monaten zwischen Dezember und Mai. Außerdem ist der Nationalpark auch bekannt für seine Baumlöwen. Ein weiteres Highlight ist die vielfältige Vogelwelt mit etwa 400 verschiedenen Arten, unter anderem Silberreiher, Pelikane, Störche und Kormorane, sowie verschiedene Raubvögel und allen voran Flamingos. Nach der Regenzeit füllen diese das Ufer des Sees und man kann hier richtige Schwärme sehen. Übernachtung in der Kururumu Tented Lodge

6. Tag: Lake Manyara Nationalpark – Tarangire Nationalpark
Heute erreichen Sie den Tarangire Nationalpark, auch bekannt als „Park der Elefanten“. Dies hat den Grund, dass während der Regenzeit eine Vielzahl der Tiere aus dem Nationalpark weg zu den weiten, grünen Ebenen wandert. Die Elefanten, von denen hier etwa 4.000 Stück leben, bleiben aber zurück. Außerdem gehören zur Besonderheit des Parks die Vielzahl an Antilopen, unter anderem Giraffengazellen und Büschelohr-Spießböcke. Übernachtung in der Tarangire Sopa Lodge

7. Tag: Heimreise
Heute geht es zurück nach Arusha, das sie nach gut 2 Stunden Fahrt erreichen. Dort endet die 7-tägige Safarireise „Höhepunkte Tansanias“.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7-tägige Rundreise im Safarifahrzeug mit englisch-/deutschsprachigem Driver-Guide
  • 6 Übernachtungen in den genannten oder ähnlichen Lodges
  • 6x Frühstück, 1x Picknick-Lunch, 6x Abendessen
  • 1 Reiseführer Tansania

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne an)
  • Vorübernachtung (bieten wir gerne an)
  • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, weitere Mahlzeiten
  • Visum

Deutschsprachige Termine 2018:
16.09. | 30.09. | 21.10. | 18.11. | 16.12. |

Englischsprachige Termine 2018:
23.09. | 14.10. | 25.11. | 23.12. |

Termine 2019

13.01.-19.01.19
27.01.-02.02.19
10.02.-16.02.19
24.02.-02.03.19
10.03.-16.03.19
24.03.-30.03.19
07.04.-13.04.19.
28.04.-04.05.19
12.05.-18.05.19
02.06.-08.06.19
16.06.-22.06.19
07.07.-13.07.19
14.07.-20.07.19
28.07.-03.08.19
04.08.-10.08.19.
18.08.-24.08.19.
01.09.-07.09.19
08.09.-14.09.19
06.10.-12.10.19
20.10.-26.10.19
03.11.-09.11.19
24.11.-30.11.19
08.12.-14.12.19
22.12.-28.12.19
29.12.-04.01.20

farbig = deutschsprachige Reiseleitung

Preise 2018:

26.05.-31.10.18 | 17.12.-31.12.18
€ 3.075,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.405,- pro Person im Einzelzimmer

01.11.-16.12.18
€ 2.760,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.065,- pro Person im Einzelzimmer

Preise 2019: 

Saison A (01.01.-28.02.19 & 26.05.-31.10.19 & 17.12.-31.12.19)
€ 3.050,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.395,- pro Person im Einzelzimmer
€ 2.835,- pro Person im Dreibettzimmer

Saison B (01.03.-31.03.19 & 01.11.-16.12.19)
€ 2.760,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.075,- pro Person im Einzelzimmer
€ 2.615,- pro Person im Dreibettzimmer

Saison C (01.04.-31.05.19)
€ 2.290,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.290,- pro Person im Einzelzimmer
€ 2.290,- pro Person im Dreibettzimmer

Tourcode: TZRUND-8