|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Flugpauschalreise - Indiens Norden 16 Tage Rajasthan (Delhi, Agra, Jaipur, Jodphur, Udaipur)

Indien mit seinen Metropolen wie Delhi, Agra oder Jaipur wird Sie begeistern. Bewundern Sie berühmte und prachtvolle Bauwerke. Ein Augenschmaus sind die reich verzierten Tempel und pompösen Paläste in Rajasthan aus der Zeit der Mogule und Maharadschas und das weltberühmte Taj Mahal. Ein spirituell vielfältiges Land und dessen Menschen werden Sie mit offenem Herzen begrüßen. Eine Pauschlareise Indien inklusive Flügen ab Deutschland.

1.Tag – Anreise:
Linienflug mit Zwischenstopp nach Delhi.

2.Tag – Delhi:
Ankunft in Delhi. Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag – Delhi – Ajmer – Pushkar
Am heutigen Morgen fahren Sie zum Bahnhof gebracht und nehmen den Zug nach Ajmer, was etwa 7 Stunden dauert. Bei Ihrer Ankunft geht es dann weiter mit dem Bus in Ihr Hotel in Pushkar. Die kleine Stadt befindet sich am Pushkar-See und gilt als einer der wichtigsten Pilgerorte für Hindus. Am Nachmitta besichtigen Sie dann den Brahma Tempel und können bei einem kleinem Spaziergang um den Pushkar-See die zahlreichen Ghats begutachten, die hinunter ans Wasser führen.

4. Tag – Pushkar – Jodhpur – Bhenswara (ca. 320 km):
Nach dem Frühstück geht es heute weiter Richtung Bhenswara. Während dem Weg machen Sie einen Stopp in Jodhpur, die zweitgrößte Stadt in Rajasthan. Die Stadt wird auch Die Blaue Stadt“ genannt, dies liegt daran, da jedes Haus der Altstadt mit blauer Farbe angestrichen ist. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Bhenswara.

5. Tag – Bhenswara – Ranakpur – Udaipur (ca. 190 km):
Am heutigen Tag geht es für Sie weiter nach Ranakpur, dort können Sie den großartigen Jain Tempel von Indiens begutachten. Weißer Marmor durchzieht den „Chaumukha Mandir“, der Haupttempel in dem sich insgesamt 1.444 Säulen befinden. Heute haben Sie die Möglichkeit diese bedeutende Tempelanlage aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen, welche als die wohl größte und am üppigsten ausgeschmückte Tempelgruppe der Jainas gilt. Anschließend geht es weiter nach Udaipur und zurück zum Hotel.

6. Tag – Udaipur:
Am 6. Tag Ihrer Reise kommen Sie in den Genuss den 1725 erbauten Stadtpalast zu besichtigen. Von dort aus geht es zu Fuß weiter mit einer Stadtbesichtigung. Als Erstes gehen Sie zum Jagdish Tempel, der im 17. Jahrhundert errichtet und dem Gott Vishnu gewidmet wurde. Weiter geht es abwärts zum Uhrenturm und zum Silbermarkt. Der Stadtrundgang ist nun beendet und Sie fahren weiter zum Sahelion Ki-Bari, dem Garten der Frauen. Nachmittags erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola See, die Durchführung hängt aber von der Höhe des Wasserstandes ab. Alternativ dazu können Sie auch noch den Nadga und Eklingji Tempel besuchen, welche etwa 1 Stunde entfernt liegen.

 7.Tag – Udaipur – Jaipur (ca. 410 km):
Heute Morgen verlassen Sie Udaipur. Sie fahren mit dem Bus nach Jaipur und werden nach Ankunft zum Hotel gebracht. Heute Nachmittag besichtigen Sie die Stadt, welche auch „Pink City“genannt wird. Anschließend besichtigen Sie das Observatorium Jantar Mantar, dies ist eines der größten auf der Welt. Sie beenden den Tag mit einer Fahrrad-Rikschafahrt über den farbenprächtigen Basar von Jaipur.

8.Tag – Jaipur – Agra (ca. 240 km):
Heute machen Sie einen Ausflug mit dem Geländewagen zum Amber Fort und halten unterwegs für einen Fotostopp am „Palast der Winde“. Im Anschluss geht es weiter nach Agra, wo Sie das Rote Fort begutachten können. Dieses ist eine der größten Befestigungsanlagen der Welt, mit den majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen.

9.Tag – Agra – Rishikesh (ca. 400 km):
Heute erleben Sie ein Highlight auf Ihrer Reise: der legendäre Taj Mahals! Im Anschluss geht es weiter nach Rishikesh, einem der wichtigsten Pilgerorte der Hindus.

10. Tag – Rishikesh – Haridwar – Rishikesh (ca. 23 km)
Heute geht es zum Pilgerortes Rishikesh. Dort suchten schon Prominente wie die Beatles oder die Beach Boys Ihre Spiritualität. Zunächst besuchen Sie zwei wichtige Wahrzeichen, die Ram Jhula und die Lakshman Jhula. Dort haben Sie eine gute Sicht über den Fluss und die Uferlandschaft. Danach geht es weiter nach Haridwar, welche zu den sieben heiligen Stätten des Hinduismus gehört. Im Anschluss geht es dann zurück nach Rishikesh. Dort können Sie abends die beeindruckenden Aarti Zeremonie zu sehen bekommen.

11.Tag – Rishikesh – Chandigarh (ca. 215 km)
Am 11. Tag geht es nach dem Frühstück weiter nach Chandigarh, der Hauptstadt von gleich zwei Bundesländern: Punjab und Haryana. Dort können Sie tolle Eindrücke bei einer Besichtigungstour bekommen.Im Anschluss geht es wieder zurück zu Ihrem Hotel.

12.Tag – Chandigarh – Amritsar (ca. 235 km)
Heute erleben Sie ein tolles Beispiel für Wiederverwertung von verschiedenen Materialien, der Rock Garden in Chandigarh. Die einzelnen Szenen und Motive wurden liebevoll gestaltet und stechen aus der Masse heraus. Danach geht es weiter nach Amritsar.

13.Tag – Amritsar:
Am heutigen Tag besichtigen Sie den mit Blattgold bedeckten Tempel Harmandir Sahib, welcher inmitten eines Sees thront. Im Anschluss machen Sie einen Ausflug zur indisch-pakistanischen Grenze bei Wagah. DAbei können Sie die zeremonielle Ablösung der Wachposten aus nächster Nähe sehen. Danach geht es zu ihrem Hotel zurück.

14.Tag – Amritsar – Delhi
Heute früh am Morgen fahren Sie mit dem Zug zurück nach Delhi. Anschließend könnnen Sie den beindruckenden Akshardham Tempel begutachten. Danach checken Sie in Ihr Hotel ein.

15.Tag – Abreise:
Transfer zum Flughafen, Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Hinweise:

  • Während der Rundreise sind Sie in guten Mittelklassehotels untergebracht. Alle Häuser verfügen über Bars und Restaurants.
  • Die Zimmer bieten Ihnen Bad oder Dusche/WC.
  • Zahlreiche Straßen Indiens sind restaurierungsbedürftig.
  • Die Ausstattung der Busse entspricht nicht immer europäischen Maßstäben.
  • Einreisebestimmungen für dt. Staatsbürger: Für die Einreise nach Indien benötigen Sie vor Abreise ein Visum sowie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass mit Lichtbild.
  • Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr nutzbar.
  • Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten einzelner Sehenswürdigkeiten kann sich der jeweilige Reiseablauf ändern.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Delhi und zurück in der Economy Class
  • Zug zum Flug: 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfer und Rundreise im klimatisierten Reisebus oder Minibus (je nach Gruppengröße) inkl. Eintrittsgelder
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer/ Einzelzimmer
  • Halbpension
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer Indien pro Zimmer

Saison A:
14.01.19 | 28.01.19 | 01.04. 19 |

Saison B:
04.02.19. | 11.02.19 | 18.02.19. |
25.02.19. | 04.03.19. | 11.03.19 |
18.03.19 | 25.03.19 | 15.04. |

Saison C:
29.04.19

Abflughafen: Frankfurt

Saison A:
€  1.459,– pro Person im Doppelzimmer
€  1.858,– pro Person im Einzelzimmer

Saison B:
€ 1.559,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1.958,– pro Person im Einzelzimmer

Saison C:
€ 1.659,– pro Person im Doppelzimmer
€ 2.058,– pro Person im Einzelzimmer

Zusatzkosten Visum: ca. 150,- € (selbst zu beantragen)

Tourcode: R1I001