|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Grönland Reisen: Polarreisen - Arktisreisen

Unendliche weisse Landstriche und einsame Weiten. Im Land der Eisbären und der Inuit - den Ureinwohner - treffen Sie hier auf eine gleichermassen faszinierende wie atemberaubende Landschaft und Kultur. Gletscher, Eisberge und zahlreiche Natureindrücke erwarten Sie auf einer Grönland Reise. Ob Mitternachtssonne, Polarlicht, zahllose Fjorde - Arktis pur eben. Gerade für Liebhaber der Natur ist eine Grönland Reise ein Hochgenuß! Sie können Ihre Grönland Reise auch gut mit Island verbinden, Thoba Reisen berät Sie gerne über die zahlreichen Möglichkeiten hierbei. Auch Kreuzfahrten bieten ein fantastischen Rahmen für Polarreisen.

Nutzen Sie eine Kreuzfahrt oder einen Flug, um in diese atembraubende Polarlandschaft zu gelangen. Thoba Reisen bietet Arktisreisen mit zahlreichen Optionen an. Ob Wandern, Angeln, Hundeschlittenfahrt oder Helikopter-Rundflug, es gibt einiges zu entdecken in dieser herrlichen Region. Wir haben unsere Reisen in Sommerreisen Grönland und Winterreisen Grönland unterteilt, da die Programme natürlich sehr unterschiedlich sind, je nach Jahreszeit der Arktisreisen. Wir erstellen Ihnen sehr gerne ein komplettes Angebot inklusive Anreise und individuellem Programm. Lassen Sie uns Ihre Wünsche wissen!

groenland_eisberge1
Grönland Reisen: Beeindruckende Eislandschaften

Beste Reisezeit Grönland: Die Sommermonate Juni, Juli, August ist die beste Reisezeit für Sommerreisen nach Grönland. Sehr zu empfehlen sind auch die Frühjahrsmonate (Februar-April), da man noch sämtliche Winteraktivitäten ausüben kann, aber es schon wärmer ist, als in den reinen Wintermonaten.

Klima: Subpolar bis polar. Das Klima unterliegt aber einigen regionale Unterschiede, denn vorallem der Südwesten und Westen Grönlands profitiert von dem Grönlandstrom – einer Meeresströmung. Dieser wird mit relativ warmen Meereswasser versorgt und deshalb ist die Westküste auch weitgehend eisfrei. Generell herrscht eine Durchschnittstemperatur von nicht mehr als 10° C in den Sommermonaten. Im Süden Grönlands kann es im Sommer aber auch bis zu 20° C vereinzelt warm werden. Die Luft ist eher trocken. Im Norden Grönlands kann es im Winter von Dezember bis März teilweise Temperaturen von -20° C geben.

Reisedokumente: Zur Einreise reicht ein gültiger Reisepass für EU-Bürger, der noch mindestens 3 Monate bei Einreise gültig sein muss. Grönland ist eine autonome Nation innerhalb Dänemarks mit ca. 57.000 Einwohnern.

Währung und Zahlungsmittel: Währung ist die dänische Krone. In größeren Geschäften, Restaurants und Hotels kann mit allen gängigen Kreditkarten bezahlt werden.

Impfungen, Gesundheit & Wasser: Keine besonderen Impfvorschriften für eine Reise nach Grönland. Eine Tetanus, Polio, Diphterie und Hepatitis A Impfung wird generell empfohlen.

Anreise: Mit dem Flugzeug: Es gehen regelmäßig Flüge von z.B. Kopenhagen und Reykjavik, je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich. Gute Möglichkeit Grönland zu erreichen, ist auch per Schiff, z.B. mit einer Kreuzfahrt.

Inlandsreisen: Mietwagen können nur unter Vorlage einer Kreditkarte gemietet werden. Grönland ist aber eher nicht geeignet zum Selbstfahren. Es gibt eine gute Abdeckung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Grönland.

Sprache: Grönländisch (Kalaallisut) und Dänisch.

Zeitunterschied: MEZ – 4 Stunden zu Kopenhagen.

Tourismusbüro: Greenland Tourism and Business Council P.O. Box 1139 Strandgade 91 1010 København K Denmark

Nationale Feiertage: 21.06. Nationalfeiertag

Telefon und Vorwahlen: Die Vorwahl für Grönland lautet: 00-299. Sehr guter Handyempfang und viele Hotspots für Internetzugänge in nahezu allen Hotels. Vor Ort kann man auch Prepaid-Karten erwerben.