|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südafrika & Botswana „Wildside“ – 14 Tage

Diese Gruppenreise Südafrika Botswana mit maximal 12 Teilnehmern führt Sie durch die unberührte Wildnis Botswanas. Von Johannesburg geht es zuerst in das Khama Rhino Sanctuary, das 1992 gegründet wurde, um bedrohte Nashornarten zu schützen. Erleben Sie dann die überwältigende Schönheit des Okavango-Deltas, beobachten Sie die Wildtiere Afrikas, entdecken Sie den berühmten Chobe-Nationalpark bei einer Bootsfahrt und genießen Sie einen Blick auf die spektakulären Victoria Fälle.

1. Tag: Johannesburg – Khama Rhino Sanctuary
Unsere Tour beginnt um ca. 06:30 Uhr mit der Fahrt von Johannesburg in Richtung Norden nach Botswana (gerne bieten wir Ihnen passende Flüge, Flughafentransfers und Vorübernachtungen an). Wir erreichen das Khama Rhino Sancuary mit seinen vielen natürlichen Wasserlöchern. Wir unternehmen eine erste Pirschfahrt durch das offene Grasland von Malema und sehen mit etwas Glück weiße Nashörner, Zebras und Gnus.

2. Tag: Khama Rhino Sanctuary – Maun
Nachdem wir die Kalahari-Wüste durchquert haben erreichen wir Maun, das Tor zum Okavango-Delta. Den Nachmittag verbringen wir entspannt am Pool.

3./4. Tag: Okavango Delta
Unsere einheimischen Führer bringen uns mit den Mokoros, dem traditionellen Einbaum-Kanu tief in das Herz des Okavango-Deltas. Das Erscheinungsbild des Deltas hängt direkt von den Regenfällen im Hochland von Angola ab, die den Strom speisen. Wir zelten auf abgelegenen Flussinseln, unternehmen Buschspaziergänge, beobachten Vögel und erfrischen uns mit einem Bad in klaren Gewässern. Sie haben auch die Möglichkeit einen Rundflug über das Delta zu machen (optional).

5. Tag: Okavango Delta – Maun
Heute geht es am Nachmittag zurück nach Maun, wo die Gelegenheit besteht, an einem Panorama Flug über das Delta teilzunehmen.

6./7./8.9. Tag: Moremi & Savuti (ca. 350km)
Die kommenden Tage stehen ganz im Zeichen von aufregenden Pirschfahrten. Mit etwas Glück sehen wir Wildhunde, Elefanten, Nilpferde, Büffel, Löwen und andere Wildtiere, denn Moremi Game Reserve gilt als eines der besten Tierreservate für Wildbeobachtungen. Aber auch die Landschaft, die wir durchstreifen ist bezaubernd: Graslandschaften, überschwemmte Ebenen, Wälder, Lagunen voller Seerosen und natürlicher Flusskanäle.

10./11. Tag: Chobe Nationalpark
Heute brechen wir auf in den Chobe Nationalpark, durch welchen auch der Chobe River fließt. Der Fluss ist ein beliebter Anziehungspunkt für Elefantenherden, die kaum irgendwo in Afrika vielköpfiger sind als hier. Am Morgen unternehmen wir eine Pirschfahrt und am späten Nachmittag eine Bootsfahrt in der Dämmerung.

12./13. Tag: Livingstone / Victoria Fälle
Die kommenden zwei Nächte zelten wir am Ufer des Sambesi in der Nähe von Livingstone. Hier erwarten uns atemberaubende Wanderungen durch tropische Wälder. Vielleicht möchten Sie aber auch Wildwasserrafting auf dem mächtigen Sambesi, Bungee-Jumping oder einen Rundflug über die spektakuläre Szenerie machen (optional)?

14. Tag: Heimreise
Die Tour endet heute nach dem Frühstück gegen 08:00 Uhr. Gern buchen wir Verlängerungsnächte, Flughafentransfers oder einen Rückflug für Sie.

Der Reiseverlauf bezieht sich auf die Rundreise in Zelten – bei den einfachen Unterkünften ist zudem ein Besuch der Makgadikgadi Salzpfannen eingeplant. 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14-tägige Rundreise im Reisetruck oder ähnlichem Fahrzeug mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen in Zelten (oder in einfachen Unterkünften)
  • Verpflegung laut Verlauf
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks laut Verlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Local Payment (vor Ort an den Guide zu zahlen)
  • Flüge (bieten wir gerne passend an)
  • Vor-/Nachübernachtungen
  • Flughafentransfers
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder, nicht genannte Leistungen und Ausflüge

Termine 2019/2020
für die Rundreise in Zelten (BT14):

03.11.-16.11.19 | 10.11.-23.11.19 |
17.11.-30.11.19 | 24.11.-07.12.19 | 01.12.-14.12.19 |
15.12.-28.12.19 | 22.12.-04.01.20 | 29.12.-11.01.20 |

05.01.-18.01.20 | 19.01.-01.02.20 | 02.02.-15.02.20
09.02.-22.02.20 | 01.03.-14.03.20 | 15.03.-28.03.20 |
22.03.-04.04.20 | 29.03.-11.04.20 | 05.04.-18.04.20 |
12.04.-25.04.20 | 19.04.-02.05.20 | 26.04.-09.05.20 | 
03.05.-16.05.20 | 10.05.-23.05.20 | 17.05.-30.05.20 |
24.05.-06.06.20 | 31.05.-13.06.20 | 07.06.-20.06.20 |
14.06.-27.06.20 | 21.06.-04.07.20 | 28.06.-11.07.20
05.07.-18.07.20 | 12.07.-25.07.20 | 19.07.-01.08.20 | 
26.07.-08.08.20 | 02.08.-15.08.20 | 09.08.-22.08.20 | 
16.08.-29.08.20 | 23.08.-05.09.20 | 30.08.-12.09.20 | 
06.09.-19.09.20 | 13.09.-26.09.20 | 20.09.-03.10.20 | 
27.09.-10.10.20 | 04.10.-17.10.20 | 11.10.-24.1020 | 
18.10.-31.10.20 | 25.10.-07.11.20 | 01.11.-14.11.20 | 
08.11.-21.11.20 | 15.11.-28.11.20 | 22.11.-05.12.20 |
29.11.-12.12.20 | 06.12.-19.12.20 | 13.12.-26.12.20 |
20.12.-02.01.21 | 27.12.-09.01.21 |

kursiv = garantierter Termin
farbig = Termin mit deutschsprachigem Übersetzer

Preise 2019

Rundreise in Zelten (Tourcode: BT14)
€ 1.890,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.080,- pro Person im Einzelzelt
$    300,- pro Person Local Payment

Rundreise in Unterkünften (Tourcode: BTa14)
€ 2.740,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.730,- pro Person im Einzelzimmer
$    300,- pro Person Local Payment

Preise 2020

Rundreise in Zelten (Tourcode: BT14)
€ 1.790,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.010,- pro Person im Einzelzelt
$    300,- pro Person Vorortzahlung

Rundreise in Unterkünften (Tourcode: BTa14)
€ 2.740,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.330,- pro Person im Einzelzimmer
$    300,- pro Person Vorortzahlung

Tourcode: BT(a)14