|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Indian Summer 2021: Südschweden – 8 Tage

Entdecken Sie Schweden während dieser 8-tägigen Autoreise „Indian Summer Südschweden“ – abseits der Großstädte und mit beeindruckender Natur und vielen tollen Wandermöglichkeiten!

1. Tag: Ankunft
Anreise in Eigenregie. Ankunft in Malmö. Sollten Sie ohne Pkw anreisen, bieten wir gerne einen passenden Mietwagen an, den Sie nach Ankunft entgegennehmen. Ihre Selbstfahrerreise beginnt mit der Fahrt zu Ihrer ersten Unterkunft an der schönen Südostküste Schwedens, in Karlshamn. Das charmante Küstenstädtchen überzeugt mit seinen alten Holzhäusern und der malerischen Lage an der Ostsee. Klein, aber fein liegt vor Karlshamn der südlichste Schärenagretn Schwedens. Manche der kleinen Inseln werden von Ausflugsbooten angefahren und können besichtigt werden. Sehenswert sind auch das Auswandererdenkmal im Hafenpark von Karlshamn-Zentrum und die schöne Strandpromenade, die am Denkmal beginnt. 2 Übernachtungen im Raum Karlshamn, z.B. im Hotel Carlshamn

2. Tag: Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Ausflug entlang der Schären in die Hafenstadt Karlskrona? Nach einem Brand wurde deren Altstadt wieder neu aufgebaut und zählt mit den historischen Häfen sogar zum UNESCO Weltkulturerbe. Karlskrona hat für einen Aufenthalt einiges zu bieten. Vom Dragsövägen auf der Insel Saltö hat man einen hervorragenden Blick auf die gegenüberliegende Kleingartensiedlung “Brändaholms Kolonistugor”. Das Motiv ist eines der populärsten schwedischen Postkartenmotive. Einen hervorragenen Ausblick kann man vom Hausberg Bryggareberget genießen. Vor einem erstreckt sich bei gutem Wetter die Stadt auch den Schärengarten. Übernachtung wie am Vortag

3. Tag: Karlshamn – Tived (ca. 350km)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt zu Ihrer nächsten Unterkunft. Sie können entweder über Karlskrona entlang der Küste über Kalmar fahren oder durch waldreiche Seen- und Glasreich Schwedens über Jönköping und entlang des Vätternsees. Kalmar spielte im Ostseehandel eine wichtige Rolle. Bereits Anfang des 12. Jahrhunderts begann man hier mit dem Bau der Festung von Kalmar. Später, im Jahr 1613 kam es jedoch zu einem verheerenden Brand, der nahezu die komplette heutige Altstadt zerstörte. Anschließend wurde ein neues Zentrum auf der kleinen Insel Kvarnholmen gegründet, wo sich Kalmar neu zu einem netten Städtchen entwickelte. 2 Übernachtungen im Raum Tived, z.B. im Hamgården Nature Resort

4. Tag: Tag zur freien Verfügung / Tiveden Nationalpark
Nutzen Sie diesen Tag zur freien Verfügung, um diesen atemberaubenden Nationalpark zu entdecken! Das etwa 13km² große Waldgebiet des Tiveden Nationalpark galt über Jahrhunderte weg als verwunschen und so werden immer noch zahllose Sagen und Legenden über Trolle und andere Fabelwesen erzählt. Der Grund dafür sind die vielen Granitblöcken mit den darunter versteckten Höhlen. Sehenswert sind auch die Trollkyrka und der Stenkälla. Der Wald im Tiveden konnte sich in den letzten Jahrzehnten unberührt von der Forstwirtschaft zu einem reinen Naturwald entwickeln. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Tived – Tjörn (ca. 240km)
Nach dem Frühstück Tjörn ist Schwedens sechstgrößte Insel und befindet sich im bezaubernden Schärengarten der Westküste. Sie bietet ideale Voraussetzungen für einen eher ruhigen Urlaub. Bunte Holzhäuser, Birkenhaine und idyllische Badebuchten erschaffen wahrlich eine Bilderbuchkulisse. Von Tjörn bietet sich auch ein Ausflug auf die Nachbarinsel Orust an. 2 Übernachtungen im Raum Tjörn, z.B. im Salt&Sill

6. Tag: Tag zur freien Verfügung / Tjörn
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Malerische Küstenabschnitte und die grüne, hügelige Landschaft charakterisieren die Insel Tjörn. Jahrzehnte lang haben Bootsbau und Fischerei die sechstgrößte schwedische Insel geprägt. An der Westküste finden Sie mit Skärhamm ein historisches Fischerdorf. Sehenswert ist auch das Nordische Aquarellmuseum, welches direkt am Meer liegt und schon Salvador Dalí als Ausstellungsort diente. Übernachtung wie am Vortag. 

7. Tag: Tjörn – Helsingborg (ca. 270km)
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer letzten Unterkunft. Der Weg führt entlang der Westküste Schwedens, vorbei an Göteborg. Küstenabschnitte, lange Sandstrände und Wanderwege laden zu Stopps ein. Besonders zwei Strände eignen sich gut für ein Picknick: Der Strand von Apelviken und der Skrea Strand von Falkenberg. Der Badeort Falkenberg  verfügt weitere Sehenswürdigkeiten, darunter einige Museen, die Gamla Stan und ein Vogelschutzgebiet im Norden des Ortes. Apelviken hingegen ist ein Hotspot für Surfer. In Helsingborg können Sie durch die Innenstadt bummeln oder das Freilichtmuseum Fredriksdal besichtigen. Übernachtung im Raum Helsingborg, z.B. im Sundsgården Hotell & Konferens

8. Tag: Heimreise
Heute endet Ihre Rundreise und Sie machen sich auf den Heimweg. Abgabe des Mietwagens und Rückreise in Eigenregie. Ende der Leistungen Thoba Reisen e.K.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen laut Reiseverlauf in 3-4* Mittelklassehotels im Doppelzimmer
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Reiseführer über Schweden
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fähre
  • Inlandsfähren
  • Trinkgelder, Benzin
  • Eintritte, Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben aller Art

Diese Autoreise ist täglich möglich!

10.08. – 30.10.2021
€    685,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1.020,– pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: SWE-SIS