|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Schottland auf Schienen – 9 Tage

Erleben Sie während dieser Bahnreise "Schottland auf Schienen" die wichtigsten Highlights Schottlands und gestalten Sie dabei jeden Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Egal ob Sie Natur- oder Kulturliebhaber sind, während dieser 9-tägigen Reise kommt jeder voll und ganz auf seine Kosten und erlebt dabei ein einzigartiges Abenteuer. Sie haben sogar die Wahl zwischen Bed & Breakfast Unterkünften und Mittelklassehotels!

1. Tag: Edinburgh
Flug nach Edinburgh in Eigenregie. Nach Ankunft am Flughafen erhalten Sie einen Transfer in die erste Unterkunft, welche sich in Edinburgh befindet. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh
Den heutigen Tag widmen Sie der Erkundung Edinburghs. Empfehlenswert ist hierfür eine optionale Hop on/off Stadtrundfahrt in den roten Doppeldeckerbussen. Steigen Sie unbedingt am Charlotte Square, einem UNESCO-Weltkulturerbe aus, und bewundern Sie die schöne Statue von Prince Albert. Am Abend lohnt auch eine historische Gespenstertour durch die Altstadt Edinburghs (nicht enthalten). Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Edinburgh – Glasgow – Crianlarich
Die erste Bahnfahrt erwartet Sie heute. Fahrt nach Glasgow, Europas Kulturstadt im Jahr 1990. Je nach Belieben können Sie in Glasgow ein wenig verweilen oder direkt nach Crianlarich weiterfahren. Crianlarich bildet wahrlich das historische und landschaftliche „Kinoschottland“ (Highlander, Rob Roy, Braveheart) der Western Highlands ab. All die Naturliebhaber unter Ihnen werden sich sicherlich wohl fühlen. Von Wandern bis hin zu Kanu fahren und Angeln wird hier einiges geboten. Übernachtung in Crianlarich

4. Tag: Crianlarich – Mallaig
Nach einem gemütlichen Frühstück dürfen Sie sich auf eine der schönsten Bahnfahrten der Welt freuen – die West Highland Railway Line. Diese ist die „Road to the Isles“, welche über das wildromantische Rannoch Moor bis an die Atlantikküste bei Mallaig führt. Zudem haben Sie heute in Fort William die einmalige Gelegenheit den Berg Ben Nevis, welcher der höchste Berg Großbritanniens ist, zu besteigen. Falls Sie kein Wanderfreund sind, so bietet sich auch Zwischenstopp in Glenfinnan an, um das berühmte Glenfinnan Monument zu bestaunen. 3 Übernachtungen in Mallaig

5./6. Tag: Mallaig
Das kleine Küstenstädtchen mit Fährhafen lädt zu einem schönen Stadtbummel ein. Hier haben Sie die Möglichkeit an einem Tagesausflug zum Stammsitz des MacDonald Clans teilzunehmen. Das Armadale Castle wird Sie mit seinen herrlichen Gärten auf der Isle of Skye beeindrucken. Alternativ können Sie auch die kleinen Inseln Muck, Eigg oder Rhum besichtigen und dort ein Picknick machen. Sehr lohnenswert sind außerdem verschiedene idyllische Spaziergänge und atemberaubende Wanderungen. Während der Sommermonate Juli und August fährt täglich eine historische Dampfeisenbahn nach Fort William. Übernachtungen wie am Vortag,

7. Tag: Mallaig – Inverness – Pitlochry
Heute können Sie aus zwei verschiedenen Programmen wählen. Zum einen haben Sie die Möglichkeit eine romantische Fährfahrt zur Insel Skye zu unternehmen. Dort angekommen erwartet Sie eine Busfahrt über die Insel und zurück auf das Festland, wobei Sie die berühmte Skye Bridge überqueren werden. Während des Aufenthaltes im Hafenstädtchen Kyle of Lochalsh können Sie Ihre Zeit ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Im Anschluss dürfen Sie sich auf eine schöne Bahnfahrt durch den einsamen Nordwesten von Schottland nach Inverness freuen. Alternativ dazu wird eine Bahnfahrt nach Fort William mit anschließender Weiterfahrt im Bus entlang Great Glen und Loch Ness bis nach Inverness geboten. Inverness lässt sich gut bei einem schönen Spaziergang erkunden. Nach Ihrer Besichtigung von Inverness geht es mit der Bahn weiter bis Pitlochry, gelegen im Herzen der Central Highlands. 2 Übernachtungen in Pitlochry

8. Tag: Pitlochry Umgebung
Der heutige Tag dient der Erkundung der Central Highlands. Lassen Sie sich von den beeindruckenden Gebirgs- und Seenwelten sowie Wasserfällen beeindrucken. Eine Wanderung auf den Berg Ben Vrackie oder zum malerischen River Tummel mit dem Pass of Killiecrankie und der Aussicht vom Queens View sind mit Sicherheit lohnenswert. Darüberhinaus sind ein Besuch des Herzogssitzes Blair Castle samt seiner Parkanlagen sowie der berühmten Lachsleiter empfehlenswert. Einen besonderen Geheimtipp stellt die Whiskydistille Schottlands dar und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Bahn zurück zum Bahnhof Edinburgh. Von dort Weiterfahrt mit dem Bus zum Flughafen. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise individuell an. Rückflüge können ab 11:30 Uhr erreicht werden. Ende der Zugreise „Schottland auf Schienen“.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers mit dem Bus: Flughafen Edinburgh-Hotel & Bahnhof Edinburgh - Flughafen Edinburgh
  • Alle Transfers zw. Bahnhöfen und Hotels (sofern die Unterkunft mehr als 3 Gehminuten entfernt liegt)
  • 8 Übernachtungen wahlweise in Bed & Breakfast Unterkünften oder in Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück
  • Stadtrundfahrt Edinburgh
  • Alle genannten Bahn- und Busfahrten (8 Tage Zugpass)
  • Kartenmaterial und umfassendes Informationspaket
  • 1 Reiseführer über Schottland

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend mit an)
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Souvenirs
  • Eintritte

Täglich möglich zwischen 05.03. & 26.11.17

Preise gültig vom 01.01. bis 31.10.17!

Bronze (gute Bed & Breakfast Unterkünfte)
€ 1.268,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1.665,– pro Person im Einzelzimmer
€ 55,– pro Person Aufpreis für Juli/August

Silber (Mittelklassehotels 3-4*)
€ 1.310,– pro Person im Doppelzimmer
€ 1.648,– pro Person im Einzelzimmer
€ 50,– pro Person Aufpreis für Juli/August

 

Hinweis:
Diese Reise wird zweimal im Jahr auch als Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung durchgeführt (mind. 8 und max. 22 Teilnehmer)
02.07.-10.07. & 06.08.-14.08.17
Aufpreis € 158,- pro Person

Tourcode: SCOT-ZUG1