|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Activity Week Irland – 8 Tage

Irland Naturreise aktiv: Kanu, Biken und Wandern stehen bei dieser Activity Woche auf dem Programm. Erleben Sie den Westen Irlands in der Grafschaft Mayo, wo er am vielfältigsten ist. Der Lough Mask ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für alle erdenklichen Aktivitäten, wie Wanderungen, Fahrradtouren, Kanufahrten und Reiten (fakultativ). Die Küste Irlands mit ihren Felshängen, einsamen Stränden und vorgelagerten Inseln ist leicht erreichbar. Diese deutschsprachige Activity Woche, wird Sie begeistern!

1. Tag: Anreise
Anreise nach Dublin in Eigenregie. Nach Ankunft machen Sie sich individuell auf den Weg nach Tourmakeady im Westen Irlands, gegen Aufpreis buchen wir gerne einen Flughafen-Sammeltransfers dazu. Sie haben die Wahl ob Sie im Guesthouse, Cottage oder Hostel übernachten. Jede Unterkunftskategorie hat ihren eigenen Charme, weshalb Sie sich mit Sicherheit Wohl fühlen werden!

Kanu, Biken und Wandern
Nach gründlicher Einweisung und ersten Übungseinheiten auf dem Wasser hat schon mancher Reisende im Kanufahren eine neue Leidenschaft gefunden, die wir wäh­rend eines Kanuausflugs fachkundig fördern. Ein persönliches Fahrrad steht vor und nach der gemeinsamen Radtour stets für uns bereit. Das weltberühmte Ashford Castle, das durch den Film „The Quiet Man“ bekanntgewordene Cong und die historische Ballintubber Abbey sind dabei ebenso lohnenswerte wie leicht zu erreichende Ziele. Wer neben der gemeinsamen Wandertour noch andere Strecken sucht, dem geben unsere erfahrenen Guides gern weitere Emp­fehlungen.

Kulturausflug nach Galway
Im Zentrum des irischen Westens erwartet uns eine quirlige Studenten- und Kulturszene. Beim Shopping haben wir die Wahl zwischen internationalem und authentisch Irischem. Eine Sightseeing-Tour verschafft uns Einblicke in die Historie sowie in die Moderne der größten Stadt an der Westküste.

Island-Hopping nach Achill
Achill Island gehört zu den vor der iri­schen Westküste gelegenen Inseln, die mit ihrem rauen Charme das Herz eines jeden Besuchers erobern. Heinrich Böll schrieb hier sein „Irisches Tagebuch“ und auch wir werden nach unserer Wanderung entlang der Steilklippen zu den einsamen Stränden vom wilden Norden Mayos verzaubert sein.

Optional: „Sheep Dog Demonstration“, Angeln oder Reiten
Auf der Bergfarm am Loch Na Fooey wird eindrucksvoll demonstriert, wie ein irischer Hütehund eine Schafherde zusammenhält, sie den Berg hinauf treibt oder ein­zelne Tiere separiert. Die fischreichen Flüsse und Seen rund um Tourmakeady üben auf Angler eine ebenso große Anziehungskraft aus wie die Hei­mat des Connemara-Ponys auf Reiter und Pferdefreunde. Eine weitere Alternative ist ein Ausflug nach Inishbofin, auf die „Insel der weißen Kuh“, auf der Thymian, Schwertlilien und roter Klee wachsen.

Musik und Tanz
Bei einem Besuch der örtlichen Pubs am Abend wie beispielsweise des „Maire Lukes“, lernen wir die irische Gastfreundlichkeit kennen. Schnell kommt man ins Gespräch mit Einheimischen und kann regelmäßig stattfindenden Folk Sessions lauschen. Einmal wöchentlich haben wir die Gelegenheit unter fachkundiger Anleitung einen irischen Set Dance zu erlernen und dabei ein wenig in irische Alltagskultur einzutauchen.

Verpflegung
Jeder Tag beginnt mit einem Frühstücksbüffet. Bei der Radtour besteht die Möglichkeit unterwegs einzukehren. An den Ausflugstagen mit Kanu und zu Fuß erhalten wir Lunchpakete. Wie auch beim abendlichen Menü bereitet die Küche nach vorheriger Anmeldung für Vegetarier gerne fleischlose Gerichte zu.

Die Unterkünfte in Tourmakeady:

Kategorie G – Guesthouse:
In den Guesthouses „Annagh View“, „Maire Lukes“ und „River View“ (Kategorie G) wohnen wir in Standardzimmern mit Dusche und WC. Zwei Appartementzimmer im Annagh View für max. 3 Personen bieten zusätzlich den Luxus einer großzügigen Dachterrasse, Seeblick inklusive. Im gleichnamigen Pub Maire Lukes können wir nicht nur ein Guinness zusammen trinken, sondern hier wird auch gemeinsam nach traditioneller irischer Art getanzt.

Kategorie H – Hostel:
Im „Lough Mask Hostel“ stehen fünf einfach eingerichtete Doppelzimmer zur Verfügung. Neben einer eigenen Dusche mit WC gibt es noch einen herrlichen Ausblick auf den Lough Mask gratis dazu.

Kategorie C – Cottage:
Die beiden kleinen Cottages Ann’s House und Grannys, mit ihrem typisch irischen Stil, bieten einen schönen Blick auf den See und Räumlichkeiten für 3 bzw. 4 Personen. Ein Bad mit Dusche und WC ist jeweils zur Mitbenutzung vorhanden. Zu gemütlichen Stunden lädt eine Wohnküche mit offenem Kamin (Ann’s House) oder ein Wintergarten (Grannys) ein.

Kategorie O – Own Cottage:
In der Unterkunftskategorie „Own Cottage“ ist es möglich, sich zu dritt oder zu viert ein irisches Cottage zu teilen, das dem Standard unserer Guesthouses entsprechen. Wir füllen im „Mac Donald’s“ bzw. weiteren Cottages für das Frühstück in kleiner Runde den Kühlschrank. Ideal für einen kleinen Freundeskreis oder Familien.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Unterkunftskategorie
  • 7x Frühstück, 2x Lunchpakete und 6x Abendessen
  • 1 geführte Kanutour inkl. Ausrüstung und Einweisung
  • 1 geführte Wanderung
  • 1 Ausflugsfahrt mit dem Bus nach Galway
  • 1 Ausflugsfahrt zur westirischen Insel Achill Island
  • Fahrrad für die ganze Woche

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir ebenfalls dazu an)
  • Flughafentransfers (gegen Aufpreis zubuchbar)
  • Persönliche Ausgaben aller Art
  • Trinkgelder
  • Weitere Mahlzeiten

Immer Samstags
wöchentlich vom 13.05. bis 16.09.17
alle Termine garantiert!

Preise gültig 01.01.-31.12.2017

Kategorie G (= Guesthouse)
€ 719,- pro Person im Doppelzimmer ohne Terrasse
€ 749,- pro Person im Doppelzimmer mit Terrasse
€ 189,- pro Person Einzelzimmerzuschlag

Kategorie H (= Hostel)
€ 629,- pro Person im Doppelzimmer
€ 189,- pro Person Einzelzimmerzuschlag

Kategorie C (= Cottage)
€ 589,- pro Person im Doppelzimmer
€ 100,- pro Person Einzelzimmerzuschlag

Kategorie O (= Own Cottage)
bei 3er Belegung: € 629,- pro Person
bei 4er Belegung: € 589,- pro Person

Preisnachlass für folgende Termine
€ 50,- pro Person für Termin 13.05. und 16.09.
€ 30,- pro Person für Termin 24.06.

Flughafen-Sammeltransfers
ab Dublin Airport 14:30 Uhr: € 35,- pro Person
ab Dublin Airport 18:30 Uhr: € 49,- pro Person
an Dublin Airport 05:00 / 09:15 Uhr: € 49,- pro Person
an Dublin Airport 13:00 Uhr: € 35,- pro Person

ab Shannon Airport 12:00 Uhr: € 58,- pro Person (4-6 Std.)
ab Shannon Airport 18:55 Uhr: € 49,- pro Person (4-6 Std.)
an Shannon Airport 10:00 Uhr: € 58,- pro Person (0,5-1 Std.)
an Shannon Airport 15:50 Uhr: € 62,- pro Person (0,5-1 Std.)

Tourcode: IRL-AKTIV-3