|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Johannesburg nach Durban: Autorundreise Südafrika - 13 Tage

Sehen Sie auf dieser 13-tägigen Autorundreise durch Südafrika, die wunderbare Tierwelt des Krüger Nationalparks, das landschaftlich reizvolle Königreich Swaziland und das Hluhluwe/Umfolozi Game Reserve. Zahlreiche Tierbeobachtungen sind hier garantiert. Den Abschluss Ihrer Tour bildet ein 4-tägiger Badeurlaub in Durban am Indischen Ozean.

Mietwagen und Flüge sind für Ihre Südafrika Autorundreise zubuchbar.

1. Tag: Pretoria Umgebung
Beginn der Selbstfahrerreise Südafrika: Am Flughafen Johannesburg nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen. Ihre Autorundreise kann beginnen. Heute geht es in Ihr Hotel nahe Pretoria (ca. 25 Autominuten), wo Sie den Tag zur freien Verfügung haben. Übernachtung in der Zebra Country Lodge o.ä. mit Frühstück.

2. Tag: Hazyview
Heute geht es über Middleburg, Dullstrom und Lydenburg über den Long Tom Pass nach Sabie. Sie fahren an den Mac Mac Falls vorbei, sehen die frühere Goldgräberstadt Pilgrims Rest, und fahren schließlich nach Hazyview. Übernachtung im Protea Hazyview Hotel o.ä. mit Frühstück.

3. + 4. Tag: Krüger Nationalpark
Von Hazyview aus sollten Sie unbedingt noch einen Abstecher zum Blyde River Canyon machen, dem drittgrößten Canyon der Welt. Weiter geht es in den berühmten Krüger Nationalpark. Mit etwas Geduld werden Sie auch die Big Five sehen. Sie wohnen im Krüger Nationalpark in einfachen Bungalows. Zwei Übernachtungen im Skukuza Restcamp o.ä., ohne Verpflegung. Am 4.Tag bieten wir Ihnen ein geführte Pirsch an (optional), wo Sie mit einem erfahrenen Guide noch viel mehr sehen und erleben können.

5. + 6. Tag: Krüger Nationalpark
Sie setzen die Autorundreise Südafrika in südlicher Richtung im Krüger Park zum Lower Sabie Restcamp o.ä., fort. Zwei Übernachtungen ohne Verpflegung hier. Auch an diesen beiden Tagen haben Sie nochmals ausreichend Zeit für Tierbeobachtungen.

7. Tag: Swaziland
Weiter geht es ins eigenständige Königreich Swaziland. Hier sind Sie im Milwane Wildlife Sanctuary untergebracht, wo auch wieder Pirschfahrten angeboten werden. Diese Gegend ist noch nicht so bekannt unter den Reservaten. Unterbringung in der Milwane Wildlife Sanctuary in der Reillys Rock Lodge o.ä. mit Halbpension.

8. + 9. Tag: Hluhluwe / Umfolozi Game Reserve
Wenn Sie an traditioneller Handwerkskunst interessiert sind, sollten Sie noch auf dem Handwerkermarkt von Mbabane vorbeischauen. Später fahren Sie weiter in den Norden von KwaZulu Natal. Abends haben Sie abermals Gelegenheit zu einer Pirschfahrt in der subtropischen Vegetation des hügeligen Hluhluwe Nationalparks. Auch am 9. Tag heute machen Sie sich wieder auf die Suche nach den berühmten Nashörnern und den anderen verschiedenen Tieren im Nationalpark. Wir empfehlen Ihnen, auch eine geführte Safari in offenen Landrovern mit erfahrenen Ranger mitzumachen. Zwei Übernachtungen im Hluhluwe Hilltop Resort mit Frühstück.

10. – 12. Tag: Durban
Die heutige Fahrt führt Sie durch endlose Zuckerrohrfelder entlang der Küste nach Süden in die Hafenstadt Durban. Durban ist die Hauptstadt des Zuluvolkes und bildet mit ihrem deutlich spürbaren indischen Flair einen interessanten Kontrast zur ruhigen Natur in den Tagen zuvor. Auch sind die schönen Strände nördlich und südlich der Stadt nicht weit entfernt. Drei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Tropicana für Ihren abschließenden Badeurlaub inklusive (andere Hotels gerne auf Anfrage). Sie haben in diesen drei Tagen die Gelegenheit die letzten Souvenirs einzukaufen, einen afrikanischen Sonnenuntergang zu erleben oder sich in den warmen Wellen des Indischen Ozeans zu entspannen.

13. Tag: Durban
Ende der Reise Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 12 Übernachtungen in oben angegebenen oder gleichwertigen Mittelklassehotels und einfachen Restcamps
  • Frühstück, außer in den Krüger Nationalpark Restcamps
  • Ausführliches Informationspaket vor Ort
  • 1 Reiseführer Südafrika pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder / Conversation Fee in den Nationalparks
  • Mietwagen - fragen Sie uns nach unseren verschiedenen Mietwagenkategorien
  • Flüge ab / bis Deutschland - gerne bieten wir Ihnen einen günstigen Flug an.

Täglich möglich mit optionalen Verlängerungen, auch kombinierbar bis Kapstadt

01.09.16 – 31.10.2017
  745,- € pro Person im Doppelzimmer
1210,- € pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: FJNBDJD