|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südafrika "Regenbogenroute" - 18 Tage

Die Busrundreise Südafrika "Regenbogenroute" führt Sie durch eines der vielfältigsten Länder der Erde! Südafrika, auch als "Rainbow Nation" bekannt, wartet mit zahlreichen verschiedenen Tieren, Landschaften und kulturellen Besonderheiten auf Sie. Sehen Sie den Krüger Nationalpark, das Königreich Swaziland und natürlich Kapstadt. Während dieser Abenteuersafari verbringen Sie entweder 17 Nächte in Zelten oder 16 Nächte in einfachen Unterkünften, ganz nach Wunsch.

1.  Tag: Johannesburg – Mpumalanga
Früh morgens brechen wir heute auf in Richtung Mpumalanga (gern bieten wir Ihnen passende Flüge sowie wenn nötig Vorübernachtungen an). Wir besuchen das idyllische Städtchen Pilgrim´s Rest, die Bourke´s Luck Potholes und genießen das Panorama vom Aussichtspunkt God´s Window.

2./3. Tag: Krüger Nationalpark
Aufregende Pirschfahrten am Morgen und am Abend stehen die kommenden zwei Tage auf unserem Programm. Mit etwas Glück sehen wir Löwen, Elefanten, Nashörner und andere Wildtiere.

4. Tag: Königreich Swasiland
Wir besuchen heute das Königreich Swasiland, eines von drei Monarchien in Afrika. Wir erkunden zu Fuß das Naturreservat Malalotja, genießen die Berglandschaft und die 95 Meter hohen Malalotja Wasserfälle. Wir übernachten in Blockhütten mit fantastischem Ausblick.

5./6. Tag: Zulu Land
Wir besuchen Kunstmärkte nahe Mbabane, bevor es wieder zurück nach Südafrika geht. Das KwaZulu Natal ist eines der letzten Rückzuggebiete der gefährdeten Nashorn Population. Wir brechen auf zu Pirschfahrten, halten Ausschau nach den Nashörnern und besuchen Wasserlöcher, wo wir die Wildtiere beim Trinken beobachten können.

7./8. Tag: Drakensberge
Wir brechen auf in Richtung Süden zu den beeindruckenden Drakensbergen. Die kommenden zwei Tage haben wir genügend Zeit für Wanderungen entlang der Bäche und können die spektakulären Aussichten genießen.

9./10. Tag: Lesotho
Wir erreichen das Königreich Lesotho. Malerische Dörfer und Städtchen entlang des Weges geben immer wieder Gelegenheit, interessante Eindrücke zu gewinnen. Wir übernachten in Blockhütten mitten im Gebirge. Am kommenden Morgen brechen wir zu einer Wanderung mit einheimischen Führern und einem Pony durch das majestätische Gebirge auf.

11. Tag: Karoo
Heute geht es weiter hinab in die Große Karoo, eine wüstenartige Landschaft, die den größten Teil des zentralen Südafrikas bedeckt. Bekannt ist die Karoo für seine Schafs- und Straußenzuchten sowie die vielen Marktstände entlang der Straßen, wo es handgemachte Windmühlen zu kaufen gibt.

12. Tag: Addo Elephant Nationalpark
Der Addo Elephant Nationalpark bietet hervorragende Möglichkeiten seltene Tierarten, wie das Spitzmaulnashorn, Büffel, Leoparden und Löwen zu beobachten. Abends bietet sich ein Besuch am beleuchteten Wasserloch an, wo es viele nachtaktive Tiere zu beobachten gibt.

13./14. Tag: Tsitsikamma Nationalpark
Im Tsitsikamma Nationalpark unternehmen wir unvergessliche Wanderungen zur Storms Fluss-Schlucht oder entlang der Felsenküste. Vielleicht haben Sie Lust auf den höchsten kommerziellen Bungee-Sprung der Welt (optional)?

15. Tag: Overberg
Von den „Knysna Heads“, zwei markanten Felsen genießen wir die Aussicht auf das Meer und die beschauliche kleine Stadt. Entlang der Garden Route setzen wir unsere Route in Richtung Süden fort, bevor wir in die malerische Region Overberg kommen. Wir übernachten am Tor zur berühmten Weinregion des Kaps.

16./17. Tag: Kapstadt
In Stellenbosch nehmen wir an einer Weinverkostung teil sowie an einer Weinkellertour. Anschließend führt uns das letzte Stück der Garden Route nach Kapstadt. Hier erkunden wir sämtliche Attraktionen, wie das Kap der guten Hoffnung, den Hafen in Hout Bay, die schönen Strände und die unbegrenzten Unterhaltungsmöglichkeiten der Waterfront.

18. Tag: Kapstadt
Am Morgen besuchen wir den Tafelberg und genießen die spektakuläre Aussicht auf die Stadt. Nachmittags haben wir Zeit für eine Shopping-Tour oder lassen uns noch einmal von strahlenden Sonnenstrahlen die Haut streicheln. Tourende ist gegen ca. 18:00 Uhr. Gern buchen wir Verlängerungsnächte, Flughafentransfers und einen Rückflug für Sie.

Der oben genannte Reiseverlauf bezieht sich auf die Zelttour. Die Tour in einfachen Unterkünften dauert nur 17 Tage und weicht etwas von diesem Verlauf ab. Gerne schicken wir Ihnen ein ausführliches Angebot mit den Tagesbeschreibungen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in einfachen Unterkünften, 11 im Zelt (bei Zeltvariante) bzw. 16 Übernachtungen in einfachen Unterkünften
  • 17 x Frühstück, 15 Mittagessen, 14 Abendessen (Zeltvariante)
  • englischsprachiger bzw. deutschsprachiger professioneller Reisebegleiter
  • Eintrittsgebühren
  • Rundreise im speziell umgebauten Safari Truck (extra große Fenster)
  • Informationsmaterial Südafrika

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • Vor-/Nachübernachtungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere Verpflegungsleistungen
  • Fakultative Ausflüge, die nicht in der Rundreise enthalten sind
  • Flüge ab / bis Deutschland - wir bieten Ihnen gerne einen günstigen Flug an

Termine 2017/2018

Zeltvariante (Tourcode: SA18)
Deutschsprachige Abfahrtstermine
07.10.17 | 27.01.18 | 03.03.18 | 05.05.18 |
11.08.18* | 06.10.18 |

Englischsprachige Abfahrtstermine
26.08.17* | 14.10.17 | 18.11.17 | 25.11.17* |
02.12.17 | 23.12.17 | 13.01.18 | 10.02.18 |
17.02.18 | 24.03.18* | 31.03.18 | 07.04.18* |
12.05.18 | 19.05.18 | 26.05.18 | 30.06.18* |
07.07.18* | 18.08.18* | 25.08.18* | 13.10.18 |
17.11.18 | 24.11.18 | 01.12.18 | 22.12.18 |

*= garantierte Abfahrt

Diese Tour ist auch in einfachen Unterkünften buchbar.
Bitte bei der Anfrage vermerken, wenn gewünscht.

Einfache Unterkünfte (Tourcode: SAa17)
Deutschsprachige Abfahrtstermine
26.08.17* | 30.09.17* | 14.10.17* | 02.12.17 |
13.01.18 | 24.03.18* | 19.05.18 | 23.06.18* |
07.07.18* | 21.07.18* | 25.08.18* | 29.09.18* |
13.10.18* | 01.12.18 |

Englischsprachige Abfahrtstermine
02.09.17* | 16.09.17* | 23.09.17* | 07.10.17* |
21.10.17 | 04.11.17 | 04.11.17 | 11.11.17 |
25.11.17 | 09.12.17 | 23.12.17 | 30.12.17 |
06.01.18 | 20.01.18* | 03.02.18 | 24.02.18 |
10.03.18 | 17.03.18* | 07.04.18* | 28.04.18 |
12.05.18 | 26.05.18 | 16.06.18 | 30.06.18* |
14.07.18* | 28.07.18* | 04.08.18* | 18.08.18* |
01.09.18* | 15.09.18* | 22.09.18* | 06.10.18* |
20.10.18 | 03.11.18 | 10.11.18 | 24.11.18 |
08.12.18 | 22.12.18 | 29.12.18 |

*= garantierte Abfahrt

Preise 2017/2018

Zeltvariante (Tourcode: SA18)
2017
€ 1.690,- pro Person im Doppelzelt
€ 1.895,- pro Person im Einzelzelt

2018
€ 1.890,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.120,- pro Person im Einzelzelt

Einfache Unterkünfte (Tourcode: SAa17)
2017
€ 1.850,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.330,- pro Person im Einzelzimmer

2018
€ 2.130,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.670,- pro Person im Einzelzelt

Hinweis: Für beide Unterkunftsvarianten gilt: Halbes Doppelzimmer für Einzelreisende, die wählen mit gleichem Geschlecht zu teilen- möglich

Tourcode: SA18