|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südafrika, Zimbabwe & Botswana „Fährtenleser“ – 16 Tage

Mit der Kleingruppe auf Spurensuche in Südafrika, Simbabwe und Botswana! Sie folgen hier nicht nur der Fährte der Tiere im Krüger Nationalpark, sondern erkennen an den Simbabwe Ruinen auch die Spuren einer erstaunlichen Kultur. Selbstverständlich darf der Chobe Nationalpark und das Okavango Delta hier nicht fehlen.

1. Tag: Johannesburg – Krüger Nationalpark (ca. 550km)
Die Rundreise startet mit der Fahrt in Richtung Krüger Nationalpark um 06:30 Uhr. Ihr Ziel ist der abgelegene und selten besuchte nördliche Teil des Parks. Morgens und am Nachmittag dürfen Sie sich auf Pirschfahrten freuen und sich dabei auf die Suche nach Löwen und Nashörner machen. Übernachtung im Letaba Camp

2. Tag: Krüger Nationalpark
Schon früh geht es heute los und weiter in Richtung Norden bis in die Region Pafuri. Sie besuchen das Mopane Feld, wo man zahlreiche Elefantenbullen beobachten kann, ebenso wie Wildhunde und Löwen. Übernachtung in der Awelani Lodge 

3. Tag: Krüger Nationalpark – Great Zimbabwe (ca. 480km) 
Über die Grenze geht es nach Zimbabwe und weiter zur nächsten Unterkunft. Sie besuchen das „Great Zimbabwe“ Denkmal, eine der größten Steinbauten im südlichen Afrika, die etwa 600 Jahre alt sind. Übernachtung im Great Zimbabwe Hotel

4./5. Tag: Great Zimbabwe – Matobo Nationalpark (ca. 340km)
Über Bulawayo fahren Sie an den Rand des Matobo Nationalparks. Genießen Sie den Sonnenuntergang und freuen Sie sich auf World´s View, welches Sie am nächsten Morgen besuchen. In der Region befinden sich zudem bizarre Felsformationen und alte Buschmalereien. 2 Übernachtungen im Hermits Peak 

6./7. Tag: Matobo Nationalpark – Hwange Nationalpark (ca. 335km)
Ihr heutiges Ziel ist der Hwange Nationalpark mit knapp 15.000 Quadratkilometern. Er ist bekannt für seine große Elefantenpopulation und so dürfen Sie sich auf erlebnisreiche Safari-Fahrten freuen. 2 Übernachtungen in der Miombo Safari Lodge

8./9. Tag: Hwange Nationalpark – Victoria Falls (ca. 200km)
Mit einer Wanderung durch den Regenwald gelangen Sie zu den spektakulären Victoria Falls. Hier sind außerdem zahlreiche optionale Aktivitäten, wie Rafting o.ä. möglich. 2 Übernachtungen im Rainbow Hotel

10. Tag: Victoria Falls – Chobe Nationalpark (ca. 85km)
Heute erreichen Sie Botswana und den Chobe River, der entlang der Grenze des Chobe Nationalparks fließt und riesige Herden von Elefanten anzieht. Am Nachmittag geht es per Boot auf den Fluss und Sie dürfen sich auf neue Tierbegegnungen freuen. Übernachtung im Thebe River Safaris

11. Tag: Chobe Nationalpark – Nata (ca. 300km)
Am Morgen können Sie optional an einer Pirschfahrt durch den Nationalpark teilnehmen. Später fahren Sie in Richtung Süden bis Nata. Übernachtung in der Nata Lodge

12./13. Tag: Nata – Okavango Delta (ca. 300km) 
Im offenen Allradfahrzeug geht es heute in das Okavango Delta, eines der Highlights Botswanas. Per Mokoro – einem traditionellen Holzboot – fahren Sie zu Ihrem Camp. Das Okavango Delta besteht aus zahlreichen Kanälen, Sumpfgebieten und Gewässern und bietet tolle Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Sie unternehmen eine Wild-wanderung und können am Camp entspannen. 2 Übernachtungen im Camp mit Campbetten

14. Tag: Okavango Delta – Maun 
Heute verlassen Sie am Nachtmittag das Camp und fahren nach Maun. Von hier aus können Sie an einem optionalen Rundflug über das Delta teilnehmen, wenn Sie das Ganze nochmals aus der Vogelperspektive sehen möchten. Übernachtung im Mochaba Crossing

15. Tag: Maun – Khama Rhino Sanctuary (ca. 450km) 
In südlicher Richtung erreichen Sie die Kalahari-Wüste mit dem Khama Rhino Sanctuary. Das Wildprojekt wurde 1992 gegründet für die Rettung der Nashörner und steht für nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen. Am Nachmittag geht es auf einer Pirschfahrt durch das Wildschutzreservat. Übernachtung im Khama Rhino Sanctuary

16. Tag: Khama Rhino Sanctuary – Johannesburg (ca. 630km) – Heimreise 
Die Reise führt wieder zurück nach Johannesburg, wo Sie am Abend ankommen. Rückreise in Eigenregie und Ende der Leistungen von Thoba Reisen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 16-tägige Rundreise im Safari-Truck mit englisch-/deutschsprachiger Reiseleitung
  • 15 Übernachtungen in den genannten o.ä. Unterkünften
  • 15x Frühstück, 13x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks laut Verlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Local Payment: USD 300,- pro Person
  • Flüge (bieten wir gerne passend an)
  • Vor-/Nachübernachtungen
  • Flughafentransfers
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder, nicht genannte Leistungen und Ausflüge

Termine 2019

05.01.-20.01.19 | 12.01.-27.01.19 | 26.01.-10.02.19 |
09.02.-24.02.19 | 23.02.-10.03.19 | 16.03.-31.03.19 |
23.03.-07.04.19 | 06.04.-21.04.19 | 13.04.-28.04.19 | 
27.04.-12.05.19 | 04.05.-19.05.19 | 18.05.-02.06.19 |
01.06.-16.06.19 | 08.06.-23.06.19 | 22.06.-07.07.19 |
29.06.-07.07.19 | 06.07.-21.07.19 13.07.-28.07.19 | 
20.07.-04.08.19 | 27.07.-11.08.19 | 03.08.-18.08.19
10.08.-25.08.19 | 17.08.-01.09.19 | 24.08.-08.09.19 | 
31.08.-15.09.19 | 07.09.-22.09.19 | 14.09.-29.09.19 | 
21.09.-06.10.19 28.09.-13.10.19 | 05.10.-20.10.19 | 
12.10.-27.10.1919.10.-03.11.19 | 26.10.-10.11.19 | 
02.11.-17.11.19 | 09.11.-24.11.19 | 16.11.-01.12.19 |
23.11.-08.12.19 | 30.11.-15.12.19 | 21.12.-05.01.19 |

kursiv = garantierter Termin
farbig = mit deuschsprachiger Reiseleitung 

Preise 2019:

€ 2.490,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.210,- pro Person im Einzelzimmer
$    300,- pro Person Local Payment

Tourcode: ZBa16