|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Lofoten Reise – 8 Tage

Was die Lofoten und Vesteralen ausmachen, sind die kleinen, entzückenden Gemeinden auf den beiden Inselgruppen. Die Inselkultur basiert auf Freundlichkeit. Lernen Sie die einheimische Bevölkerung in den traditionellen Fischerdörfern und Handelszentren kennen. Diese magischen Inseln, die durch ihre  Schönheit und gelebte Kultur geprägt sind, laden Sie ein, die verschiedenen Bereiche Norwegens, wie Traditionen, Essen, das sich schnell ändernde Wetter und die landschaftliche Pracht zu genießen. Erleben Sie die Inseln „von Kopf bis Fuß“ und genießen Sie eine unvergessliche Walsafari, ein absolutes Highlight!

1. Tag: Bodø
Beginn der Lofoten Reise: Nach Ankunft Annahme des Mietwagens und Fahrt in Ihr Hotel. Die zweitgrößte Stadt im nördlichen Norwegen ist eine moderne Stadt, die sehr wichtig für die Geschichte der norwegischen Luftfahrt ist. Sehr zu empfehlen ist das National Norwegian Aviation Museum. Die Stadt ist umgeben von wunderschöner Natur, mit den Borvasstindene Bergen im Süden und der Landegode Insel sowie den Lofoten Inseln im Norden. Die offene Kulisse der Stadt und ferne felsigen Gipfel verstärken das Erlebnis noch. Übernachtung in Bodø (z.B. Thon Hotel Nordlys)

2. Tag: Bodø – Moskenes – Reine
Der Morgen steht Ihnen noch zur freien Verfügung, ehe Sie mit der Fähre von Bodø nach Moskenes (inklusive) abfahren. Der über drei Stunden lange Transfer mit der Fähre bringt Sie über Vestfjorden zu den Lofoten Inseln, die wie eine Wand aus Bergen erscheinen. Lofoten bedeuten Berggipfel, offenes Meer und geschützte Ufer. Seit Jahrhunderten gehört es zur  Lebensweise hier Kabeljau zu fangen und zu trocknen. Dank des Golfstroms ist es hier milder als an anderen Orten der Welt auf diesen Breitengraden. Von Moskenes geht es weiter nach Reine, Ihre Basis, um die Lofoten Inseln zu erkunden. 3 Übernachtungen auf den Lofoten (z.B. Reine Rorbuer =Fischerhütte)

3./4. Tag: Reine und Lofoten Inseln
Die nächsten zwei Tage können Sie die Lofoten Inseln erkunden. Wir empfehlen einen Besuch in Stamsund. Die wichtigste Handelsware ist der Stockfisch, welcher hier produziert  und nach Südeuropa, Südamerika und Afrika exportiert wird. Stamsund ist ein lebhafter Fischerort und kulturell sehr interessant. Neben dem Fischfang gibt es hier auch mehrere lokale Künstler, Theatergruppen und eine Kunstgalerie. Wir regen außerdem an, etwas Zeit für einen Besuch im Lofoten Wikinger Museum aufzubringen, ein historisches Museum, basierend auf einer Ausgrabungsstätte und Rekonstruktion des Wiking Dorfes in Borg. Das Museum umschließt eine vollständige Rekonstruktion des 83 Meter langen Hauses des Häuptlings, einer Schmiede, 2 Schiffen und ihrem Bootshaus sowie verschiedene Nachstellungen, die den Besucher in die Zeit der Wikinger hineinversetzt. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Reine – Andenes
Weiterfahrt auf Ihrer Norwegen Autoreise. Ihr erster Halt sollte heute in Svolvær sein, der „Hauptstadt“ der  Lofoten, die Stadt ist es wert. Svolvær bietet gleichzeitig die Atmosphäre einer Hafenstadt, einer Kleinstadt und einem Zentrum für Kunst und Kultur. Hier gibt es viele Kunstgalerien, von denen wir das Northern Norways Art Centre, die Gallery Dagfinn Bakke und Magic Ice, welche Eisskulpturen abbilden, empfehlen möchten. Fahren Sie weiter nach Vesteralen und nutzen Sie die Fähre von Fiskebøl  nach Melbu (inklusive). Sie fahren an kleinen Städten vorbei und machen einen Halt in dem alten Handelszentrum Stokmarknes, um das Museum über den berühmten Küstenexpress Hurtigruten zu besuchen. Die Notwenigkeit Fisch, Post und Güter zu transportieren schuf den Hurtigruten Express, der in Stokmarknes startet und entlang der Küste fährt. Diese Route wird heutzutage als eine der schönsten Seereisen bezeichnet. Fahren Sie weiter durch Andøya bis nach Andenes, Ihrer Basis für die Erkundung der Vesteralen Inseln. 2 Übernachtungen auf den Vesteralen (z.B. Lankanholmen Sea Cabin)

6. Tag: Andenes
Nach dem Frühstück im Hotel ist unserer Meinung nach die Zeit gekommen um das Highlight Ihrer „Lofoten Reise“ zu genießen. Sie treffen die anderen Teilnehmer dieser Tagestour im Whale Museum in Andenes, wo Sie zunächst an einer geführten Tour teilnehmen. Im Anschluss daran fahren Sie mit dem Boot aufs offene Meer um dort den Tag zu verbringen. Sie haben die Möglichkeit, mehrere atemberaubende Lebewesen, darunter Wale und seltene Seevögel zu sehen. Nach einem aufregenden Tag auf dem Meer kehren Sie ins Hotel zurück.

7. Tag: Andenes – Harstad
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst von Andenes nach Sortland. Sie verlassen die grünen Vesteralen Inseln. Auf Ihrem Weg nach Harstadt fahren Sie durch Täler und schöne Dörfer, die an den Ufern der Fjorde liegen. Wir empfehlen Ihnen, die Route durch Kvæfjord nehmen, welcher die kurze Überfahrt mit der Fähre zwischen Flesnes und Refsnes (inklusive) beinhaltet. Übernachtung in Harstad (z.B. Thon Hotel Harstad)

8. Tag: Heimreise
Abgabe des Mietwagens und Heimreise in Eigenregie. Auf Wunsch buchen wir Ihnen weitere Nächte im Vorfeld, Anschlussprogramme, Transfers oder Flüge gerne dazu. Wir beraten Sie gerne!

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Unterkünften
  • Tägliches Frühstück
  • Fährüberfahrten: Bodø - Moskenes, Fiskebøl - Melbu und Felsnes - Refsnes
  • Walsafari an Tag 6
  • 1 Reiseführer über Norwegen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge und Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Trinkgelder, Eintritte
  • Persönliche Ausgaben aller Art

Täglich möglich!

15.05.-15.09.2018
€ 1.220,- pro Person im Doppelzimmer

– Preis im Einzelzimmer auf Anfrage –

Tourcode: NOR-SLO