|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Schätze des Südens – 7 Tage

Während dieser 7-tägigen Wales Autoreise "Schätze des Südens" müssen Sie sich nicht zwischen beeindruckender Landschaft der bergigen Nationalparks, der zauberhaften Küstenregionen und pulsierenden Städte entscheiden. Hier bekommen Sie alles in einem! Der nördlichste Punkt Ihrer Reise ist Aberystwyth, eine sehenswerte Universitätsstadt unweit vom Snowdonia Nationalpark.

1. Tag: Cardiff – Aberystwyth
Nach Ihrer Ankunft in Cardiff nehmen Sie den Mietwagen in Empfang und brechen auf in die etwa 180 Kilometer entfernte Universitätsstadt Aberystwyth. Dort befindet sich auch die Nationalbibliothek von Wales. Wie wäre es mit einem Spaziergang auf den Constitustion Hill für einen fantastischen Ausblick auf die Küste? 2 Übernachtungen im Raum Aberystwyth

2. Tag: Aberystwyth
Erkunden Sie heute Cardigan Bay, welche sich markant entlang der Westküste schwingt. Die abwechslungsreiche Küstenregion bietet vielen Seevögeln, Robben und Delfinen ein Zuhause. Mit etwas Glück können Sie während eines Bootsausflugs sogar einen Blick auf die Delfine erhaschen. Auch ein Besuch des Welsh Wildlife Centre oder der Hafenstadt Aberaeron lohnt sich. Falls Sie ein Fan von Dampfzugfahrten sind, dann ist die Fahrt durch das Rheidol Valley bis zur Devil’s Bridge genau das Richtige für Sie. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Aberystwyth – Pembrokeshire
Für den heutigen Tag empfehlen wir den Besuch von St. David’s, der kleinsten Stadt Großbritanniens. Seine wunderbare Kathedrale zieht jährlich viele Besucher an, einschließlich der Ruinen des mittelalterlichen Bischofspalastes gleich nebenan. Der heilige David ist der Schutzpatron von Wales. Anschließend empfehlen wir einen Stopp bei Whitesands Bay, wo Sie vom wunderschönen Sandstrand aus einen herrlichen Blick auf den Pembrokeshire Coastal Path genießen können. 2 Übernachtungen im Raum Pembrokeshire

4. Tag: Pembrokeshire
Heute haben Sie Zeit die zauberhafte Hafenstadt von Tenby zu besuchen. Hier gibt es noch eine Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert, das Tenby Castle und das Tudor Merchant’s House. Tenby bietet zudem 2 Meilen Sandstrand. Wie wäre es mit einem Bootsausflug nach Caldey Island, bekannt als eine der heiligen Inseln Großbritanniens? Oder Sie erwandern den Pembrokeshire Coastal Path, Wales ist weltweit das einzige Land, wo Sie ohne Unterbrechung an der Küste entlang wandern können. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Pembrokeshire – Cardiff
Sie verlassen die Pembrokeshire Region und fahren in Richtung Osten nach Cardiff. Auf der Fahrt können Sie die Geburtsstätte des Poeten Dylan Thomas besuchen. Lohnenswert sind zudem das Swansea Museum oder das Fischerdorf „The Mumbles“ auf der Gower Halbinsel. Es gibt auch in dieser Ecke viel zu sehen, vom Leuchtturm über den viktorianischen Pier bis zum Oystermouth Castle ist vieles möglich. Die wundervollen Strände laden zudem zu Küstenspaziergängen ein. 2 Übernachtungen im Raum Cardiff

6. Tag: Cardiff – Brecon Beacon – Cardiff
Wir empfehlen für heute einen Ausflug in den Brecon Beacon Nationalpark, der sich ganz in der Nähe von Cardiff befindet. Dieser ist eines der wenigen europäischen „Dark Sky“ Reservate. Das bedeutet, hier kann man wunderbar die Sterne beobachten, da die Luftverschmutzung sehr gering ist. Besuchen Sie Castell Coch oder das „Red Castle“. Natürlich sollte auch der Besuch der Penderyn Distillery nicht fehlen! Hier wird der walisische Whisky hergestellt. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Heimreise
Nutzen Sie den letzten Tag um die Hauptstadt Cardiff zu erkunden. Zur Tea Time sollte man auf jeden Fall einen der zahlreichen Tea Rooms aufsuchen. Der traditionelle Pettigrew Tea Room oder das im Vintage Style gehaltene Barker Tea House laden zum Verweilen ein. Später Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Ende der Selbstfahrertour „Schätze des Südens“.

Bronze-Kategorie: Bed&Breakfasts, Inns, Guest Houses
Silber-Kategorie: First Class Hotels

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen laut Reiseverlauf in der gewählten Kategorie
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Reiseführer über Wales

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend an)
  • Trinkgelder, Benzin, Eintritte
  • Persönliche Ausgaben

Täglich möglich!

Saison A: 01.01.-30.04.17 & 01.10.-20.12.17
Saison B: 01.05.-30.09.17

Bronze- Kategorie:
Saison A:
€ 425,- pro Person im Doppelzimmer
€ 599,- pro Person im Einzelzimmer

Saison B:
€ 465,- pro Person im Doppelzimmer
€ 650,- pro Person im Einzelzimmer
Silber- Kategorie:
Saison A:
€    725,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.295,- pro Person im Einzelzimmer

Saison B:
€    780,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.399,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: WAL-SELBST3