|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Klassisches Kaleidoskop - 9 Tage

Entdecken Sie bei dieser Selbstfahrerreise durch Namibia die verschiedenen Sehenswürdigkeiten eines kontrastreichen Landes: Beeindruckende Lichtspiele in den imposanten Dünen des Sossusvleis, die historischen und architektonischen Gebäude im Küstenstädtchen Swakopmund und traumhafte Safarierlebnisse im weltbekannten Etosha Nationalpark. Namibia ist ein Land, dass Sie nicht mehr loslassen wird - stürzen Sie sich in das Abenteuer!

1. Tag: Windhoek
Nach der Ankunft am Flughafen Windhoek nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen (gern buchen wir Ihnen einen Langstreckenflug dazu). Nutzen Sie den restlichen Tag, um sich von der Anreise zu erholen, oder um bereits auf Erkundungstour in Namibias Hauptstadt zu gehen. Schlendern Sie durch die Stadt und sehen Sie hier den gelungenen Mix aus schmucken Kolonialgebäuden in Pastell und postmodernen Hochhäusern und Einkaufszentren, vor der beeindruckenden Kulisse der Eros-Berge. Übernachtung in der Pension Moni (ÜF).

2. Tag: Windhoek – Kuiseb Canyon – Swakopmund
Zunächst passieren Sie den malerischen Kuiseb Canyon, einen Trockenfluss, der oberirdisch nur sehr selten Wasser führt. Über die zentrale Namib Wüste erreichen Sie schlussendlich Ihr heutiges Tagesziel: Das deutschgeprägte Küstenstädtchen Swakopmund, das am Rande der ältesten Wüste der Erde am Atlantischen Ozean liegt. 2 Übernachtungen im Sam´s Giardino House (ÜF).

3. Tag: Swakopmund
Der heutige Tag steht Ihnen in Swakopmund zur freien Verfügung. Zahlreiche Promenaden, Palmenalleen und Parkanlagen geben dem Küstenörtchen eine ruhige und entspannende Atmosphäre und laden zu einem Stadtbummele ein. Viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten in und um Swakopmund stehen Ihnen zur Wahl. Wie wäre es mit einem Ballonflug über die Namib Wüste, einem Kamelritt oder mit einer Bootsfahrt nach Walvis Bay? Übernachtung wie am Vortag

4. / 5. Tag: Khorixas Umgebung
Von der Küste fahren Sie heute weiter ins Inland, am eindrucksvollen Brandberg Massiv und dem ehemaligen Zinnmienenort Uis vorbei bis ins szenenreiche Damaraland. Die vielgestaltigen Bergformationen und Hügelketten machen das Damaraland zu einer landschaftlich sehr reizvollen Region. Die kommenden zwei Tage haben Sie Zeit für eindrucksvolle Ausflüge. Ihre Unterkunft liegt in der Nähe von drei Wasserlöchern, von denen das Größte nachts sogar beleuchtet ist und Ihnen tolle Safarierlebnisse beschert. 2 Übernachtungen in der Vingerklip Lodge (ÜF, A).

6. / 7. Tag: Etosha Nationalpark
Heute steht ein wahres Highlight auf Ihrem Programm: Die Fahrt in den weltbekannten Etosha Nationalpark. Freuen Sie sich auf das einmalige Erlebnis, die Tiere des Parks im Rahmen von geführten Pirschfahrten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Im Zentrum des gewaltigen Parks befindet sich die Etosha Pfanne, der „Platz des trockenen Wassers“. Sehen Sie Löwen, Nashörner, Elefanten, Zebras, Giraffen und viele weitere Tiere. 2 Übernachtungen im Etosha Safaricamp (ÜF).

8. Tag: Otavi Umgebung
Nach den Safarierlebnissen der vergangenen Tage machen Sie sich nun auf den Weg in Richtung Süden nach Otjiwarango und dann weiter nach Otavi. Von hier aus ist es nicht weit in die Caprivi-Region mit seinem Caprivi-Zipfel, ein schmaler Landstreifen im äußersten Nordosten Namibias, der als wasserreichste Region des Landes zählt. Der Wasserreichtum sorgt für einen großen Wildbestand, vor allem an Elefanten. Erkunden Sie die Caprivi-Region auf eigene Faust. Übernachtung in der Ohange Namibia Lodge (ÜF).

9. Tag: Auf Wiedersehen Namibia
Heute geht es wieder zurück nach Windhoek. Auf dem Weg dorthin bietet sich Ihnen die Gelegenheit in Okahandja handgefertigte Souvenirs auf dem bekannten Kavango Holzschnitzer-Markt zu erwerben. Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug in die Heimat (gern suchen wir Ihnen einen günstigen Flug raus).

Eingeschlossene Leistungen:

  • 8 Übernachtungen in oben angegebenen Hotels, Lodges und Restcamps
  • tägliches Frühstück
  • 2x Abendessen
  • Ausführliches Namibia Informationspaket mit detaillierten Streckenbeschreibungen
  • 1 Namibia Reiseführer pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks
  • Mietwagen und Flüge (über uns buchbar)

Termine 2017/2018

Täglich möglich mit optionalen Verlängerungen!

Preise 2017/2018

Saison: 01.09.17 – 31.10.18
€ 579,- pro Person im Doppelzimmer
€ 745,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: FWDHDKK