|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Mountainbike-Tour "Lesotho" - 4 Tage

Fahren Sie in das "Nepal Südafrikas". Lesotho ist ein eigenes kleines Land mit ca. 2 Millionen Einwohnern mitten in Südafrika. Die Berglandschaft und die Natursehenswürdigkeiten lassen dies zu einem interessanten Ziel für Radsportler werden. Dieses kleine Königreich grenzt an die Drakensberge, ca. 3 Autostunden von Durban entfernt. Eine Aktivreise Südafrika, die Sie faszinieren wird. Gute Fitness ist Voraussetzung.

1. Tag: Beginn der Tour (täglich möglich), 54 Kilometer
Nach dem Verladen der Bikes und des Gepäcks starten wir um 08:30 Uhr von Himeville (1.560m) in das Dorf Basotho, um Ihnen auch einen Teil der Kultur von Lesotho näher zu bringen. Weiter fahren wir dann zum Black Mountain Pass (3.280 Meter) entlang des Senqu Flusses. Ganz in der Nähe liegt der höchste Berg Südafrikas, der Thabana Ntlenyana – 3.482 Meter hoch. Picknick-Mittagessen unterwegs. Danach fahren wir zur St. James Mission, unserer Selbstversorger-Unterkunft mit voll eingerichter Küche und gemeinsamen Waschraum. Abendessen im Molumong Guesthouse (2.400m).

2. Tag: 87 Kilometer
Frühstück im Guesthouse und um 08:00 Uhgr gehts es auf einer Schotterstraße weiter nach Mashai. Wir nehmen den Linakaneng Pass auf 3.030m für eine Strecke von ca. 4 km. Abwärts geht es dann wieder auf einer Schotterstraße zurück ins Dorf. Wir fahren dann weiter durch die schöne Landschaft von Lesotho und picknicken unterwegs. Wir erreichen die Lodge pünktlich zum Sonnenuntergang. Abendessen in der Mashai Lodge (2.000m).

3.Tag: 88 Kilometer
Frühstück in der Lodge. Gegen 07:30 Uhr starten wir heute auf rauem Untergrund. Wir machen den ersten Stop an der neuen Brücke des Sehonghong Flusses. Picknick-Mittagessen unterwegs. Die rauen aber landschaftich reizvollen Streckenabschnitte führen uns dann nach Matebeng Valley. Wir nehmen dann den Bergpass bis auf 2.040m, was wiederum ein anstrengender aber abenteuerlicher Abschnitt ist. Dieser Abschnitt hat es in sich. Abendessen und Übernachtung in der Sehlabathebe Lodge


4. Tag: 73 Kilometer
Nach dem Frühstück geht durch den Sehlabathebe Nationalpark weiter. Da dieser für Fahrzege gesperrt ist, fährt das Gepäckfahrzeug außen herum und trifft die Biker erst an der Bushmen’s Nek Border Post. Von der Grenze sind es 35 km auf Schotterstraßen. Die letzten 10km nach Himeville legen wir dann auf Teerstraßen zurück. Ende der Tour.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • geführte Touren gemäß Beschreibung
  • Erfahrener Mountainbike-Guide
  • 4x4 Back-Up-Fahrzeug
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Mineralwasser
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Handtücher
  • Mountainbike & Helm (kann gemietet werden)
  • Trinkgelder
  • Flüge
  • Reiseversicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Handtücher
  • Mountainbike & Helm (kann gemietet werden)
  • Trinkgelder
  • Flüge
  • Reiseversicherung

Täglich möglich

pro Person, gültig vom 01.01.2011 – 31.10.2011

385,- € pro Person

Tourcode: DUR-MTB