|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Canyons & Wüsten - 9 Tage

Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, den südlichen Teil des riesigen Landes Namibia kennenzulernen. Es geht zunächst über die Kalahari Wüste bis zum Fish River Canyon, der zu den größten Schluchten der Welt gehört. Anschließend fahren Sie an die Küste in das historische Städtchen Lüderitz, zum Höhepunkt der Reise in das Dünengebiet von Sossusvlei und zum Abschluss der Reise genießen Sie zwei Nächte in der wunderschönen Küstenstadt Swakopmund.

1. Tag: Windhoek – Kalahari
Die Rundreise beginnt heute mit der Abholung an der Unterkunft. Anschließend fahren Sie in die Kalahari Wüste, die als größte Sandwüste der Welt gilt und mit roten Dünen ihre Besucher anlockt. Im Vergleich zur Namib Wüste ist die Kalahari stärker bewachsen und wird außerdem vom Urvolk der San bewohnt. Später können Sie an einer Naturrundfahrt mit Sundowner teilnehmen (in der Silber-Kategorie optional, in der Gold-Kategorie bereits eingeschlossen).
Silber: Übernachtung in der Intu Africa Camelthorn Lodge
Gold: Übernachtung in der Intu Africa Zebra Lodge

2. Tag: Kalahari – Fish River Canyon
Nach dem Frühstück geht es in den Süden Namibias. Ihr erster Halt am heutigen Tag gilt dem Garas Köcherbaumwald bei Keetmanshoop. Die Aloenpflanzen werden bis zu 8 Meter hoch und manche davon sind sogar über 200 Jahre alt. Durch beeindruckende Bergketten und weite Ebenen geht es dann weiter bis zum Fish River Canyon, wo sich auch die heutige Unterkunft befindet. Nachmittags haben Sie wieder die Möglichkeit, an einer optionalen Aktivität teilzunehmen: entscheiden Sie sich zwischen einer geführten Wanderung oder einer Naturrundfahrt bei untergehender Sonne.
Silber: Übernachtung im Canyon Village
Gold: Übernachtung in der Canyon Lodge

3. Tag: Fish River Canyon – Lüderitz
Am Morgen steht zunächst der Fish River Canyon auf dem Programm, die größte Schlucht Afrikas und drittgrößte der Welt mit einer Länge von circa 160 Kilometern. Außerdem ist auch der Fish River, der dieses Naturphänomen entstehen lies, Namibias längster Fluss. Es geht am Naute Stausee vorbei, wo Sie in einer kurzen Pause die Liköre und Gins der „Naute Kristall Distillery“ probieren können. Anschließend führt die Reise über endlose Weiten vorbei an Aus, ein Örtchen am Rand des Sperrgebiets. Von hier aus fahren Sie in Richtung Westen bis zum Küstenstädtchen Lüderitz, wo Sie den restlichen Tag nutzen können, um die Stadt auf eigene Faust kennenzulernen.
Silber: 2 Übernachtungen im Nest Hotel (Standardzimmer)
Gold: 2 Übernachtungen im Nest Hotel (Superiorzimmer)

4. Tag: Lüderitz
Sie sind heute auf einem Ausflug nach Kolmanskop unterwegs. Diese Siedlung hat eine abenteuerliche Geschichte hinter sich: sie wuchs während der Diamantenfunde stark an, wurde jedoch zur Geisterstadt, als das Diamantenfieber später nachließ. So wurden die Häuser später geplündert und die Wüste zog wortwörtlich dort ein. Anschließend fahren Sie zurück nach Lüderitz und besuchen das Diaz Kreuz, das ein portugiesischer Seefahrer im Jahr 1488 errichtete. Sie genießen später noch eine Stadtrundfahrt und können den restlichen Tag für eigene Erkundungen planen. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Lüderitz – Sossusvlei Umgebung
Auf dem Programm steht die Weiterfahrt in Richtung des Sossusvlei Gebiets, das für seine Dünen weltberühmt ist. Der Weg dorthin führt durch den südlichen Teil der Namib Wüste und vorbei an der Tiras Bergkette. In der Unterkunft angekommen, können Sie den restlichen Tag am Pool entspannen oder wieder an einer optionalen Aktivität (Wanderung oder Naturrundfahrt)  teilnehmen.
Silber: 2 Übernachtungen in der Elegant Desert Lodge
Gold: 2 Übernachtungen in der Sossusvlei Lodge

6. Tag: Sossusvlei
Früh am Morgen geht es in das sogenannte Herzstück der Namib Wüste mit einigen der höchsten Dünen der Welt. Die riesigen, roten Sanddünen sind schließlich ein absoluter Höhepunkt jeder Namibia-Reise und so sollen sie auch auf Ihrer Reise nicht fehlen! Inmitten dieser Dünen befinden sich außerdem weiße Lehmpfannen, – genannt Vleis – die einen wunderbaren Kontrast zum Himmel und den roten Dünen bilden. Besonders bekannt ist hier Dead Vlei, wo sich inmitten der Lehmpfanne auch noch abgestorbene Kameldornbäume befinden, die ein wunderbares Fotomotiv ergeben. Später geht es weiter zum Sesriem Canyon, der Sie mit den verschiedenen Lagen etwa zwei bis vier Millionen Jahre alt ist und eine Tiefe bis zu 30 Meter besitzt. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Sossusvlei – Swakopmund
Auf der Weiterfahrt können Sie heute die wunderbare Aussicht genießen: das Dünenmeer zur Linken, beeindruckende Bergzüge auf der rechten Seite. In Solitaire dürfen Sie sich auf die Pause freuen, bei der Sie die Möglichkeit haben, den weltbekannten Apfelkuchen selbst zu kosten. Die Reise führt durch zwei weitere Schluchten: Gaub und Kuiseb Canyon. Später können Sie mit ein wenig Glück auch Tiere beobachten, die sich auf den Flächen der Namib befinden. Bergzebras, Springbock, Oryx und Strauß haben sich hier angesiedelt und den trockenen Wüstenbedingungen angepasst. In Walvis Bay, Namibias einzigem Tiefseehafen, besuchen Sie die Lagune, – mit tausenden Vögeln ein international anerkanntes Vogelschutzgebiet – bevor Sie das Tagesziel Swakopmund erreichen.
Silber: 2 Übernachtungen im Swakopmund Plaza / Beach Hotel
Gold: 2 Übernachtungen im Strand Hotel

8. Tag: Swakopmund
Die Stadt Swakopmund gilt als das „südlichste Nordseebad der Welt“ und ist im heißen namibischen Sommer aufgrund ihrer oft kühleren, bzw. angenehmeren Temperaturen beliebt. Sie erwarten hier neben historischen Sehenswürdigkeiten in deutscher Architektur auch interessante Museen sowie einladende Cafés. Vor allem aber werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Schlendern Sie doch einfach durch die Stadt und sehen den alten Bahnhof, wo sich heute ein Luxushotel befindet. Es gilt als das schönste Gebäude der Stadt. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug in die umliegende Wüste zu unternehmen oder diese bei einem Rundflug zu entdecken. Es gibt auch zahlreiche abenteuerliche Aktivitäten wie einen Tandem-Fallschirmsprung oder eine Quadtour durch die Namib. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Swakopmund – Windhoek
Fahrt zurück nach Windhoek ins Hotel (für die Nachübernachtung). Ende der Busrundreise Namibia.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Deutsch-/Englischsprachige Busrundreise laut Verlauf
  • 8 Übernachtungen in den genannten o.ä. Unterkünften
  • Tägliches Frühstück
  • Tägliches Abendessen (Gold-Kategorie)
  • Eintritte: Fish River Canyon, Namib Naukluft Nationalpark
  • Aktivitäten laut Reiseprogramm
  • 1 Reiseführer Namibia

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne passend an)
  • Vor- und Nachübernachtung (bieten wir gerne passend an)
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Termine 2018

14.07.18 | 28.07.18 | 04.08.18 | 11.08.18 | 18.08.18 |
25.08.18 | 01.09.18 | 08.09.18 | 15.09.18 | 22.09.18 |
29.09.18 | 06.10.18 | 13.10.18 | 20.10.18 | 27.10.18 |
03.11.18 | 17.11.18 | 24.11.18 | 01.12.18 |

Termine 2019

05.01.19 | 19.01.19 | 09.02.19 | 23.02.19 | 09.03.19 |
23.03.19 | 20.04.19 | 04.05.19 | 18.05.19 | 01.06.19 |
15.06.19 | 13.07.19 | 27.07.19 | 03.08.19 | 10.08.19 |
17.08.19 | 24.08.19 | 31.08.19 | 14.09.19 | 21.09.19 |
28.09.19 | 12.10.19 | 19.10.19 | 26.10.19 |

Termine zum Sonderpreis
17.11.18 | 05.01.19 | 09.03.19 | 18.05.19 | 15.06.19 |

Preisspecial EZ zur DZ-Rate
03.11.18 | 09.02.19 | 04.05.19 | 01.06.19 |

Termine 2018/2019

Saison A: 01.07.18 – 31.10.18
Silber-Kategorie
€ 1.745,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.929,- pro Person im Einzelzimmer

Gold-Kategorie
€ 3.289,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.325,- pro Person im Einzelzimmer

Saison B: 01.11.18 – 30.06.19
Silber-Kategorie
€ 1.815,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.010,- pro Person im Einzelzimmer

Gold-Kategorie
€ 3.365,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.665,- pro Person im Einzelzimmer

Saison C: 01.07.19 – 31.10.19
Silber-Kategorie
€ 1.940,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.140,- pro Person im Einzelzimmer

Gold-Kategorie
€ 3.655,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.995,- pro Person im Einzelzimmer

Sonderpreisraten:
Silber-Kategorie
€ 1.720,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.920,- pro Person im Einzelzimmer

Gold-Kategorie
€ 3.199,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.536,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: NAM-BCD