|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Namibias Vielfalt – 20 tägige Kleingruppenreise

Namibia hat viel zu bieten! Wunderschöne aber auch kontrastreiche Landschaften dienen perfekt als Fotokulisse. Diese 20-tägige Kleingruppenreise führt Sie zu den wichtigsten Highlights des Landes. Freuen Sie sich auf Windhoek, die Kalahari Wüste, den Knochenbaumwald, den Fish River Canyon, Lüderitz, die Sossusvlei, Swakopmund, das Erongo Gebirge, das Damaraland, natürlich den Etosh Nationalpark und noch viele weitere interessante Orte.

1. Tag: Anreise
Individuelle  Anreise nach Frankfurt am Main (gern buchen wir Ihnen ein Rail&Fly Ticket dazu). Von hieraus geht am Abend Ihr Flieger nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek – Kalahari
Am Flughafen erwartet Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und nimmt Sie in Empfang. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch Windhoek fahren Sie in südlicher Richtung und kommen schließlich in der Camelthorn Kalahari Lodge an. Unterkunft: Intu Afrika – Camelthorn Kalahari Lodge (F/-/A)

3. Tag: Köcherbaumwald
Heute fahren Sie weiter Richtung Süden. Nachdem Sie den Köcherbaumwald besichtigt haben, fahren Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in die Alte Kalköfen Lodge. Später werde Sie noch die alten Kalköfen und das Cole Lithoparium besichtigen. Unterkunft: Farm Alte Kalköfen (F/-/A)

4. Tag: Fish River Canyon
Ihr heutiges Hauptziel ist der Fish River Canyon. Freuen Sie sich auf eine Rundfahrt mit atemberaubender Sicht auf den zweitgrößten Canyon der Welt. Ihre heutige Unterkunft ist die Fish River Lodge. Unterkunft: Fish River Lodge (F/-/A)

5. & 6. Tag: Aus – Kolmannskuppe – Lüderitz
Heute werden Sie nach Aus fahren. Während Sie durch die Namib Wüste fahren, dürfen Sie sich auf eine faszinierende Landschaft freuen. Am nächsten Tag stehen Lüderitz und Kolmannskuppe auf dem Programm. Hier ist auch besonders die Diaz-Spitze von Lüderitz, der Punkt an dem der erste Europäer an Land ging, zu empfehlen. Danach kehren Sie wieder zu der Unterkunft in Aus zurück. Unterkunft: Klein Aus Vista – Desert Horse Inn (F/-/A)

7. & 8. Tag: Sossusvlei
Nun werden Sie die Sossusvlei erreichen. Hier werden Sie auch Ihr Camp für diese Nacht, das Desert Quiver Camp, finden. Die wunderbare Landschaft können Sie am Abend genießen, bevor Sie früh am nächsten Morgen wieder aufbrechen werden, um die Sossusvlei zu besichtigen. Danach werden Sie noch zum Sesriem Canyon fahren. Hier können Sie mit etwas Glück auch Tiere beobachten. Unterkunft: Desert Quiver Camp (F/-/A)

9. Tag: Swakopmund
Das Tagesziel heute ist Swakopmund. Auf dem Weg dorthin werden Sie am Ghaub Pass, dem Kuiseb Canyon und der Walvis Bay vorbeikommen. Besonders die Namib Wüste mit der Welwitschia Mirabilis lädt heute zum fotografieren ein. Unterkunft: Orange House oder Swakopmund Plaza Hotel (F/-/-)

10. & 11.Tag: Swakopmund
Diese zwei Tage werden Ihnen einige Highlights bescheren. Sie werden an einer Living Desert Tour zu den „Small Five“ teilnehmen und auch ein Katamaran Ausflug, bei dem Sie mit etwas Glück Seehunde, Perlzrobben, Delphine und eventuell sogar Wale sehen werden sowie auf einige Delikatessen hoffen dürfen, steht Ihnen bevor. Unterkunft: Orange House oder Swakopmund Plaza Hotel (F/M/-)

12. Tag: Erongo Gebirge
Auf Ihrer heutigen Fahrt können Sie einen Blick auf die Spitzkoppe werfen. Nach dem Besuch eines Museumsdorfs der Buschmänner gelangen Sie zu Ihrer Unterkunft im Erongo Gebirge, dem Omaruru Gästehaus. Freuen Sie sich hier auf den Besuch einer Kristallkellerei, bei welchem Sie mit Weinen aus der Region und einem Bauernmittagessen versorgt werden. Unterkunft: Omaruru Gästehaus (F/M/A)

13. Tag: Damaraland
Der Ganztagesauflug der heute auf Sie wartet hat einiges zu bieten. Durch Uis fahren Sie in das Damaraland. Hier werden Sie einige Sehenswürdigkeiten wie Twyfelfontein, der Verbrannte Berg, die Orgelpfeifen und den Versteinerten Wald besichtigen. Aber auch die Tierwelt hat hier einiges zu bieten, wie etwa  schwarze Nashörner, Wüstenelefanten und viele Antilopenarten. Später erreichen Sie Outjo, wo auch Ihre Lodge für heute bereitsteht. Unterkunft: Etotongwe Lodge (F/-/A)

14. Tag: Etosha Nationalpark
Freuen Sie sich auf Elefanten, Zebras, Antilopen, Giraffen, Nashörner und eventuell sogar Geparden und Löwen. All diese Tiere können Sie mit etwas Glück heute im Etosha Nationalpark beobachten. Ihr heutiges Camp ist das Okaukuejo Camp, welches sogar eine beleuchtete Wasserstelle hat. Diese wird Sie nach Sonnenuntergang sehr beeindrucken und auch die Nachtsafari werden Sie wohl nicht mehr vergessen. Unterkunft: Okaukuejo Camp (F/-/A)

15.& 16. Tag : Etosha Nationalpark
Die Fahrten durch den Etosha Nationalpark heute müssten ein Höhepunkt Ihrer Reise sein. Hier erwarten Sie nämlich die Big 5 und noch viele weitere Tiere, die Sie aus nächster Nähe betrachten können. Die Mokuti Lodge, in welcher Sie die zwei folgenden Nächte verbringen wird Ihnen sicherlich gefallen. Hier werden auch noch weitere Aktivitäten angeboten. Auch einen sehr schönen Garten und einen eigenen Swimmingpool hat die Lodge zu bieten. Unterkunft: Mokuti Etosha Lodge (F/-/A)

17. & 18. Tag, : Okahandja Umgebung
Nun fahren Sie zurück in die Nähe von Windhoek. Bei Okahandja werden Sie Ihren Reiseleiter verabschieden und können die letzten Tage nach eigenem Belieben verbringen. Ihre Unterkunft bietet hierfür zahlreiche Möglichkeiten. Unterkunft: The Elegant Farmstead (F/-/A)

19. Tag: Abreise
Jetzt werden Sie Namibia wieder verlassen. Ein Transfer wird Sie nach Windhoek bringen, von wo aus Sie wieder nach Deutschland fliegen werden. (F/-/-)

20. Tag: Ankunft in Deutschland
Heute erreichen Sie frühmorgens Frankfurt von wo aus Sie die Fahrt zu Ihrem Heimatort antreten werden.

Hinweis: Falls die Gruppe aus 6-9 Teilnehmern besteht, entsteht ein Aufpreis von 129,-€ pro Person.
Falls eine Unterkunft nicht verfügbar sein sollte, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Air Namibia von Frankfurt a.M. nach Windhoek und zurück
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren und Steuern
  • 17 Übernachtungen in ausgewählten, wunderschönen Mittelklasse- und exklusiven Safari Lodges sowie familiären Gästefarmen im DZ mit Bad oder Dusche und WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis 17
  • Fahrten im landestypischen Fahrzeug mit Klimaanlage
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf (1 x Buschmann Wanderung in der Kalahari, 1 x Eintritt Köcherbaumwald,1 x Sundownerfahrt am Fish River Canyon, 1 x Kolmannskuppe-Tour & Besuch Lüderitz mit Diaz Kreuz, 1 x Ausflug Sossusvlei, Sesriem Canyon & Dead Vlei, 1 x Ausflug Welwitschia Mirabiles & Mondlandschaft, 1 x Tommys Living Desert Tour in Swakopmund, 1 x Katamaran Ausflug Walvis Bay, 1 x Buschmann Dorf Museum im Erongo, 1 x Besuch Kristall-Kellerei Omaruru inkl. Farmer-Mittagessen, 1 x Besichtigung Sehenswürdigkeiten im Damaraland (Twyfelfontein etc.), 3 x Etosha Nationalpark Eintrittsgebühren & Pirschfahrten im Safari-Kleinbus, 1 x Nachtpirschfahrt im offenen 4x4 Geländefahrzeug - Okaukuejo Etosha)
  • Gepäckträgergebühren während der gesamten Reise
  • Infopaket Namibia
  • VIP-Karte": Die "VIP-Karte" ist ein kostenfreier Service, der Dienstleistungen wie z.B. eine kostenlose Weinflasche zum Abendessen, Vergünstigungen auf Tagestouren und in ausgewählten Geschäften umfasst. Die "VIP-Karte" und eine aktuelle Liste der teilnehmenden Unterkünfte und Einrichtungen sowie die angebotenen Dienstleistungen erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Rail and Fly Service; deutschlandweit vom Wunschbahnhof im ICE in der 2. Klasse (EUR 79,- pro Person)
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherung

Termine 2017/2018

Saison A
06.11.17 – 25.11.17

Saison B
18.12.17 – 06.01.18

Saison C
04.12.17 – 30.12.17

Saison D
11.09.17 – 30.09.17 | 16.10.17 – 04.11.17

Saison E
18.09.17 – 07.10.17

Saison F
25.09.17 – 14.10.17

Saison G
08.01.18 – 27.01.18

Saison H
12.02.18 – 03.03.18 | 04.06.18 – 23.06.18

Saison I
16.04.18 – 05.05.18 | 19.11.18 – 08.12.18

Saison J
30.04.18 – 19.05.18 | 07.05.18 – 26.05.18
14.05.18 – 02.06.18 | 18.06.18 – 07.07.18
05.11.18 – 24.11.18 | 17.12.18 – 05.01.19

Saison K
09.07.18 – 28.07.18 | 23.07.18 – 11.08.18

Saison L
06.08.18 – 25.08.18 | 20.08.18 – 08.09.18

Saison M
03.09.18 – 22.09.18 | 10.09.18 – 29.09.18
17.09.18 – 06.10.18 | 24.09.18 – 13.10.18
01.10.18 – 20.10.18 | 08.10.18 – 27.10.18
15.10.18 – 03.11.18 | 22.10.18 – 10.11.18

Saison N
03.12.18 – 22.12.18

Sondertermin *besonders kleine Gruppe mit max. 8 Teilnehmern*
19.03.18 – 07.04.18

Preise 2017/2018

Saison A
€ 4.030,- pro Person im Doppelzimmer

Saison B
€ 3.819,- pro Person im Doppelzimmer

Saison C
€ 3.765,- pro Person im Doppelzimmer

Saison D
€ 4.139,- pro Person im Doppelzimmer

Saison E
€ 4.469,- pro Person im Doppelzimmer

Saison F
€ 4.515,- pro Person im Doppelzimmer

Saison G
€ 3.849,- pro Person im Doppelzimmer

Saison H
€ 3.899,- pro Person im Doppelzimmer

Saison I
€ 3.949,- pro Person im Doppelzimmer

Saison J
€ 3.999,- pro Person im Doppelzimmer

Saison K
€ 4.299,- pro Person im Doppelzimmer

Saison L
€ 4.349,- pro Person im Doppelzimmer

Saison M
€ 4.399,- pro Person im Doppelzimmer

Saison N
€ 3.749,- pro Person im Doppelzimmer

Sondertermin *besonders kleine Gruppe mit max. 8 Teilnehmern*
€ 4.099,- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag 2017
€ 369,-

Einzelzimmerzuschlag 2018
€ 379,-

Tourcode: NAM-NV