|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Orkney und Shetland Tour – 9 Tage

Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit der schottischen Inselwelt. Ein Highlight dieser Selbstfahrertour "Orkney und Shetland" ist gewiss die Fährfahrt von Lerwick auf die Shetland Insel, welche nordöstlich der Orkney Inseln liegen. Auf zweitgenannter Hebriden-Insel befindet sich unter anderem der drittgrößte Steinkreis Großbritanniens, der Ring of Brodgar. Die 27 riesigen Steine, die Heidekrautfelder und meist düsteren Wolken lassen den Ort geheimnisvoll und mystisch erscheinen.

1. Tag: Edinburgh
Ankunft in Edinburgh. Beginn Ihrer Schottland Autoreise mit Abholung des Mietwagens und Fahrt ins Zentrum. Heute haben Sie bereits die Gelegenheit sich die wundervolle Hauptstadt Schottlands anzusehen. Edinburgh teilt sich in die sogenannte „Neustadt“ und die „Altstadt“. In der Neustadt sehen Sie die herrlichen Fassaden der georgianischen Architektur aus dem 18. Jahrhundert. In der Altstadt hingegen, welche sich auf einem Bergrücken von der Burg bis zum Holyroodpalast erstreckt, fühlt man sich fast ins Mittelalter zurück versetzt. Übernachtung im Raum Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh – Aberdeen
Nach dem Frühstück fahren Sie in nördlicher Richtung nach Perth. Auf diesem Abschnitt Ihrer Reise überqueren Sie den Firth of Forth mittels einer großartigen Hängebrücke, welche diesen Meerarm überspannt. Heute ist Perth eine der größten Städte Schottlands. Weiter via Dundee der Küste entlang nach Aberdeen. Am späten Nachmittag Einschiffung auf der NorthLink Cruise Fähre für die Überfahrt nach Shetland. Übernachtung an Bord in Zweibett-Aussenkabinen mit Dusche.

3. Tag: Shetland – Orkney
Um 7:00 Uhr ist die Ankunft in Lerwick geplant. Ihr Frühstück nehmen Sie noch an Bord zu sich. Anschließend unternehmen Sie eine Tagesfahrt auf Shetland. Sie erhalten eine Karte, einen Shetlandführer und informative Tourenhinweise mit denen man diese atemberaubende Landschaft genießen und historische Stätten besichtigen kann. Um 17.00 Uhr verlässt die NorthLink Cruise Shetland und kommt um 22.00 Uhr in Orkney an. Unterkunft im Raum Orkneys „Mainland“.

4. Tag: Orkney
Einmalige, archäologischen Sehenswürdigkeiten erleben Sie auf Orkney. Mit Hilfe der Tourhinweise besuchen Sie heute das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Steinzeitdorf Skara Brae. Außerdem die Grabstätte Maeshowe und die Steinkreise Brodgar und Stenness. Unterkunft wie am Vortag.

5. Tag: Orkney – Thurso       
Zeit zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besucher der beeindruckenden St. Magnus Kathedrale in Kirkwall. Vom malerischen Stromness aus fahren Sie um 17.00 Uhr mit NorthLink Cruise vorbei am Old Man of Hoy, einer aus rotem Sandstein „natürlich“ geformten Figur, wieder zurück aufs Festland. Übernachtung im Raum Thurso.

6. Tag: Thurso – Inverness         
Im Süden der Stadt Wick liegen zwei höchst eindrucksvolle neolithische Hügelgräber, die Grey Cairns of Camster auf der Zeit um 2500 vor Christus. Sie sind gut beschildert und teilweise auch begehbar. An der Küstenstraße in Richtung Helmsdale findet sich eine Anlage aus der frühen Bronzezeit: Hill o Many Stanes. Rund 200 Menhire sind hier fächerförmig aufgestellt – ihre genauere Funktion konnte allerdings bis heute nicht geklärt werden. Weiterfahrt in Richtung Süden zum Dunrobin Castle. Viele wertvolle Kunstgegenstände und Einrichtungsgegenstände begeistern hier nicht nur Kenner. 2 Übernachtungen im Raum Inverness.

7. Tag: Inverness        
Besichtigung von Inverness und Tagesausflug an den Loch Ness. In der Loch Ness Monster Exhibition in Drumnadrochit erfährt man alles über Nessie, und von der imposanten Ruine Urquhart Castle kann man den See bestens überblicken. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Inverness – Edinburgh         
Heute geht es wieder in den Süden, der A9 entlang, durch das Gebirge der Cairngorms.  Ein lohnenswerter Stop ist das House of Bruar, auch „Harrods des Nordens“ genannt. Der Stop lohnt sich besonders wegen des wunderbaren Spazierganges zu den Bruar Wasserfällen. Ganz in der Nähe ist auch das atemberaubende Blair Castle. Die einzige Privatperson, die sich in Großbritannien eine Privatarmee halten darf, ist der Herzog von Atholl – die Atholl Highlanders. Übernachtung im Raum Edinburgh.

9. Tag: Edinburgh
Abgabe des Mietwagens in Edinburgh am Flughafen und individuelle Heimreise. Ende der Orkney und Shetland Reise.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in B&Bs und 3-4* Hotels (gemischt: 3x B&Bs und 4x Hotels)
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Übernachtung in einer Außenkabine auf der North Link Fähre
  • North Link Cruise Aberdeen - Lerwick für Ihr Auto (max. 6 Meter Länge) und 2 Passagiere
  • North Link Cruise Lerwick - Kirkwall für Ihr Auto (max. 6 Meter Länge) und 2 Passagiere
  • North Link Cruise Stromness - Scabster für Ihr Auto (max. 6 Meter Länge) und 2 Passagiere
  • 1 Reiseführer über Schottland

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend an)
  • Trinkgelder, Benzin, Eintritte

Täglich möglich!

Preise 2017:

September
€ 1.189,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.370,- pro Person im Einzelzimmer*

Oktober
€ 1.120,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.305,- pro Person im Einzelzimmer*

 

Preise 2018:

Januar – Mai & Oktober – Dezember
€ 1.155,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.415,- pro Person im Einzelzimmer*

Juni & September
€ 1.205,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.460,- pro Person im Einzelzimmer*

Juli
€ 1.245,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.505,- pro Person im Einzelzimmer*

August
€ 1.295,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.550,- pro Person im Einzelzimmer*

 

*Preis gültig für 2 Reiseteilnehmer und 1 Auto. Sollte nur 1 Person mit 1 Auto reisen, dann fällt ein zusätzlicher Aufpreis für die Fähren an (€ 249).

1 Kind bis einschließlich 12 Jahren im Zimmer der Eltern möglich: 50% des Erwachsenenpreises

Tourcode: EEDHDOS