|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Ostafrika Reise: "Highlights 2" Ostafrika Safari

Entdecken Sie auf dieser Ostafrika Reise die Tierwelt Kenias und Tansanias in den unterschiedlichen Landschaften der National Parks in beiden Ländern. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch das östliche Afrika, die Ihnen die Höhepunkte Tansanias und Kenias näher bringt. Die Reise startet und endet für Sie in Nairobi und führt Sie in die Tierwelt der beiden Länder, z.B. in die Masai Mara und in die Serengeti. Lassen Sie sich verzaubern von landschaftlichen Highlights, faszinierenden Menschen und einem unvergleichlichen Wildtierreichtum. Durchgeführt wird die Reise in Englisch.

1. Tag: Nairobi
Anreise der Teilnehmer, die die Rundreise ab/bis Nairobi gebucht haben. Transfer in Ihr Hotel. Dort Begrüßung durch den Reiseleiter. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich vom Flug zu erholen (Abendessen).Übernachtung im Safari Park Hotel

2. Tag: Nairobi – Amboseli Nationalpark
Beginn der Ostafrika Safari: Im Minibus brechen Sie auf in Richtung Amboseli Nationalpark, der einen tollen Blick auf den Kilimanjaro erlaubt. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft können Sie bereits einige Tiere beobachten. Der Amboseli Nationalpark ist besonders für die Elefanten, die mit ihrer gesamten Familie über die Ebenen ziehen, bekannt. Am Nachmittag dürfen Sie sich auf eine Pirschfahrt freuen.
Übernachtung in der Ol Tukai Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Amboseli – Arusha – Lake Manyara
Fahrt über Namanga nach Tansania. Dort wechseln Sie in ein 4×4 Fahrzeug, das Sie nach Arusha bringt. Nach dem Mittagessen geht es weiter in den Lake Manyara Nationalpark, der zu zwei Dritteln vom Lake Manyara eingenommen wird und für seine große Flamingo-Population bekannt ist.
Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Lake Manyara – Ngorongoro Krater
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit, bevor Sie zur nächsten Etappe aufbrechen. In der Mittagszeit erreichen Sie Ihre heutige Lodge. Am Nachmittag erwartet Sie eine Wildbeobachtungsfahrt zum bekannten Ngorongoro Krater, welcher seit 1951 zum Serengeti Nationapark gehört. Hier gibt es die höchste Raubtierdichte Afrikas. Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Ngorongoro/Serengeti
Sie fahren weiter durch den Serengeti Nationalpark. Unterwegs Besichtigung der Olduvai Schlucht, die Wiege der Menschheit. 3 Übernachtungen in der Serengeti Serena Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6./7. Tag: Serengeti
Wildnis pur! Die Serengeti ist eines von Afrikas komplexesten und am wenigsten gestörten Ökosystemen, das sich zwischen staubiger Sommertrockenheit bis zu grünem Winter und üppigem Frühling bewegt. Im Mittelpunkt steht die Savanne mit verstreuten Akazien. Genießen Sie die beiden Tage während der Wildbeobachtungsfahrten am Morgen und am Nachmittag. Übernachtungen wie am Vortag. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Serengeti – Masai Mara
Per Kleinflugzeug fliegen Sie heute in die berühmte Masai Mara zurück nach Kenia. Schon vom Flugzeug aus haben Sie herrliche Ausblicke auf dieses Gebiet. Am späten Nachmittag nehmen Sie an einer Wildbeobachtungsfahrt teil. 2 Übernachtungen in der Mara Serena Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Masai Mara
Der ganze Tag ist heute der Masai Mara gewidmet. Sie unternehmen zwei Wildbeobachtungsfahrten. Sehen Sie unter anderem Löwen, Leoparden, Geparden, Gazellen, Giraffen, Antilopen und Gnus. Aber auch Flusspferde und Krokodile sind in den Gewässern zu finden. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

10. Tag: Masai Mara – Lake Nakuru
Nach dem Frühstück geht es auf eine Wildbeobachtungsfahrt auf Ihrem Weg zum Lake Nakuru, dem ersten Vogelschutzreservat Afrikas. Übernachtung in der Nakuru Sopa Lodge (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

11. Tag: Lake Nakuru – Nairobi
Nach einer frühen Wildbeobachtungsfahrt und Ihrem Frühstück in der Lodge kehren Sie zurück nach Nairobi. Das Mittagessen wird Ihnen im Carnivore Restaurant in der Stadt serviert. Dort endet die Rundreise. Transfer in Eigenregie zum Flughafen und individuelle Heimreise. (Frühstück, Mittagessen)

Gut zu wissen:

  • Mindestalter für Kinder: 6 Jahre
  • garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • kleine Gruppen mit maximal 7 Personen pro Allradfahrzeug
  • garantierter Fensterplatz
  • Durch den Flug mit einem Kleinflugzeug ist das Gepäck für diese Reise auf max. 15kg pro Person in weicher Reisetasche begrenzt (keine Hartschalenkoffer oder mehr Gewicht)

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Rundreise laut Reiseverlauf im Minibus (Kenia) bzw. Allradfahrzeug (Tansania)
  • 1 inner-ostafrikanischer Flug im Kleinflugzeug
  • 10 Nächte in genannten oder gleichwertigen Hotels, Camps und Lodges
  • Verpflegung gemäß Programm: Frühstück (10x), Mittagessen (10x), Abendessen (10x)
  • Mineralwasser im Bus (begrenzte Anzahl)
  • Englischsprechende, örtliche Reiseleitung während der Rundreise durch den Fahrer
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Flying Doctor Service
  • Reiseführer & Informationsmaterial Kenia

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge & Flughafentransfers bei Abreise (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Trinkgelder
  • Visumgebühren
  • Flughafengebühren

2016:

03.12. | 17.12. |

2017:

14.01. | 28.01. |11.02. | 25.02. |
11.03. | 25.03. | 08.04. | 22.04. |

05.11.-15.12.16
4.204,- € pro Person im Doppelzimmer
4.709,- € pro Person im Einzelzimmer

15.12.-28.12.16
5.149,- € pro Person im Doppelzimmer
5.759,- € pro Person im Einzelzimmer

31.12.-01.03.17
4.958,- € pro Person im Doppelzimmer
5.622,- € pro Person im Einzelzimmer

11.03.-01.04.17
4.287,- € pro Person im Doppelzimmer
4.852,- € pro Person im Einzelzimmer

11.04.-30.04.17
3.399,- € pro Person im Doppelzimmer
4.146,- € pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: TZRUND-4