|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Flug Pauschalreise Südindien - 9 Tage oder 16 Tage

Tempel, Paläste, Hausboote, Elefantencamp, Exotik, Strand, Kultur. Diese Pauschalreise Indien wird Sie in Ihren Bann ziehen. Die Flupauschalreise ab/bis Frankfurt wird in zwei Varianten angeboten, einmal als 9-tägige Tour und einmal in einer 16-tägigen Variante.

1. Tag – Anreise:
Beginn Ihrer Pauschalreise Südindien: Linienflug mit Zwischenstopp nach Chennai (Madras).

2. Tag – Chennai:
Ankunft in Chennai, Begrüßung der deutschsprachigen Reiseleitung und Transfer zu einem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag – Chennai – Mahabalipuram – Pondicherry, ca. 155 km:
Auf dem Weg nach Pondicherry Stopp in Mahabalipuram, wo Sie die aus Felsen gemeißelten Tempel, Kulthöhlen und Flachreliefs, ein Weltkulturerbe der UNESCO, besichtigen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Pondicherry. Noch heute ist hier der französiche Einfluss spürbar. Sie besichtigen den berühmten Sri Aurobindo Ashram, das spirituelle Zentrum der Anhänger Aurobindos und Mirra Alfassas.

4. Tag – Pondicherry – Tanjore ca. 170 km:
Auf dem Weg nach Tanjore haben Sie die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt in die Pichavaram Mangrove teilzunehmen, wo Sie den zweitgrößten Mangrovenwald der Welt erleben können (auf Wunsch buchbar vor Ort, ca. € 22,- pro Person). Für diejenigen, die nicht am Ausflug teilnehmen, gibt es die Möglichkeit, ein nahe gelegenes Fischerdorf zu besuchen. Danach Weiterfahrt nach Tanjore. Auf dem Weg Stopp am Tempel Darasuram. Dieser zählt zu den wichtigsten Bauwerken der Chola Architektur und zählt seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe.

5. Tag – Tanjore – Trichy – Madurai, ca. 195 km
Am Morgen besichtigen Sie den Brihadeeswara-Tempel, der als der großartigste Tempel gilt, der je in Indien errichtet wurde. Perfekte Symmetrien, zahlreiche Fresken und Malereien werden Sie begeistern. Im Anschluss Fahrt nach Trichy, von wo Sie das Rock Fort besuchen. Danach Weiterfahrt nach Madurai, das auch als Pilgerstadt bekannt ist.

6. Tag – Madurai – Periyar, ca. 140 km:
Nach dem Frühstück Transfer nach Periyar mit anschließendem Check-in im Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Periyar See. Bei schlechtem Wetter besichtigen Sie alternativ eine Farm in der näheren Umgebung.

7. Tag – Periyar – Alleppey – Kochi, ca. 195 km:
Transfer nach Alleppey. Hier gehen Sie an Bord eines der bekannten Hausboote. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie den Anblick der tropisch grünen Vegetation der Backwaters. Die Fahrt führt Sie durch unzählige Kanäle und Lagunen und ist mit Sicherheit ein beeindruckendes Naturerlebnis. Nach einem Mittagessen an Bord Ausschiffung und Transfer nach Kochi. Anschließend Chech In in Ihr Hotel.

8. Tag – Kochi:
Stadtrundfahrt durch Kochi, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Sie sehen u.a. die jüdische Synagoge, die Franziskanerkirche und die chinesischen Fischernetze. Ím Anschluss Transfer zum Hotel. Am Abend besuchen Sie eine Tanzvorführung.

Ende der 9-tägigen Tour: Pauschalreise Südindien.

Wer sich für die 16-tägige Tour entscheidet, für den geht es so weiter:

9. Tag – Kochi – Guruvayur – Kazhikode (Calicut), ca. 230 km:
Auf der Fahrt nach Kazhikode Zwischenstopp in Guruvayur, wo Sie das Punnathur-Kotta Elefantencamp besuchen werden. Weiterfahrt nach Kazhikode und Check-in im Hotel.

10. Tag – Kozhikode (Calicut) – Coorg (ca. 190 km)
Nach dem Frühstück geht es etwa 6-7 Stunden weiter nach Coorg. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11. Tag – Coorg
Heute steht die malerische Stadt Coorg auf dem Programm, die bekannt für seine Tee- und Kaffeeplantagen, grüne Wälder und hügeligen Straßen ist. Morgens besichtigen Sie die Abi-Wasserfälle. Die Umgebung hat vieles zu bieten mit den vielen Hügeln und Plantagen, auf denen z.B. Kaffee angebaut wird.

12. Tag – Coorg – Mysore (ca. 120 km)
Weiter geht es am heutigen Tag nach Mysore. Besonders schön ist dort die St.-Philomena-Kirche, eine römisch-katholische Kirche, die 1936 im neugotischen Stil in Anlehnung an den Kölner Dom erbaut wurde. Außerdem steht au dem Programm die Besichtigung des Chamundeshwari- Tempels auf dem Chaumundi-Hügel. Im Anschluss geht es zu der Nandi-Bull-Statue. Zudem können Sie in der Kunstgalerie im Jagmohan-Palast die 150-jährige Geschichte des Palastes begutachten und zahöreiche Malereien und Skulpturen auskundschaften.

13. Tag – Mysore – Srirangapatnam – Somnathpur – Mysore (ca. 110 km)
Auf dem heutigen Programm steht die ehemalige Festungsstadt Srirangapatnam, welche auf einer 5 km langen Insel im Fluss Kaveri liegt. Im Anschluss besuchen Sie Somnathpur mit dem atemberaubenden Hoysala Tempel. Danach geht es wieder zurück nach Mysore. Dort sehen Sie bei einer Stadtbesichtigung u. a. den Mysore Palast und später geht es weiter zu einen Gemüsemarkt.

14. Tag – Mysore – Hassan (ca. 120 km)
Weiter geht es nach Hassan, wo Sie  zwei wunderschöne kleine Orte mit prächtigen Tempelnbesuchen besichtigen, Belur und Halebid. Anschließend geht es in Belurzu dem prächtigen Chennakesava-Tempel un danach weiter in Halebid bekommen Sie den Schwesterntempel Hoysalesvara, der der Gottheit Shiva gewidmet ist, zu Augen. Anschließend geht es nach Hassan.

15. Tag – Hassan – Bangalore, ca. 200 km:
Fahrt nach Bangalore inkl. Besuch des Botanischen Gartens.

16. Tag – Abflug:
Transfer zum Flughafen, Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag. Ende der Pauschalreise Südindien.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Air India (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Chennai und zurück von Kochi jeweils mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Transfer und Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus je nach Gruppengröße gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 8 bzw. 15 Übernachtungen während der Rundreise in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 14 x Halbpension (2. bis 8. Tag)/ 1 x Mittagessen auf dem Hausboot (Tag 7)
  • 1 Reiseführer Indien pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Besuch einer Pooja-Zeremonie
  • Kathakali-Tanzvorführung

Termine 2018:
04.12.18

Termine 2019:

Saison A:
07.05.19

Saison B:
22.01.19. | 05.02.19. | 12.02.19. |
19.02.19 | 26.02.19 | 05.03.19. |
12.03.19. | 19.03.19. | 26.03. | 02.04. |

Saison C:
09.04.19. | 23.04.19. | 25.12.19. |

Abflughafen: Frankfurt
Durchführung garantiert!

9 Tage
Saison A:
1.099,- € pro Person im Doppelzimmer
239,- € Einzelzimmerzuschlag

Saison B:
1.199,- € pro Person im Doppelzimmer
239,- € Einzelzimmerzuschlag

Saison C:
1.299,- € pro Person im Doppelzimmer
239,- € Einzelzimmerzuschlag

16 Tage
Saison A:
1.539,- € pro Person im Doppelzimmer
479,- € Einzelzimmerzuschlag

Saison B:
1.639,- € pro Person im Doppelzimmer
479,- € Einzelzimmerzuschlag

Saison C:
1.739,- € pro Person im Doppelzimmer
479,- € Einzelzimmerzuschlag

Zusatzkosten Visum: ca. 150,- €
Selbst beantragen, sonst wird die Einreise verweigert!

Tourcode: R1I015