|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Best of Tansania & Kenia – 17 Tage

Erleben Sie auf dieser Abenteuertour die Highlights der beiden aneinander grenzenden Länder Kenia & Tansania. Sie sehen dabei neben der Masai Mara auch die Serengeti und den Ngorongoro Krater. Campingtour in Zelten, englischsprachig geführt

1. Tag: Anreise nach Dar es Salaam
Anreise in Eigenregie nach Dar es Salaam (bieten wir gerne mit an). Hier können Sie sich erst einmal von der langen Anreise erholen oder sich die Stadt ansehen. Vorübernachtung im Kariakoo Hotel mit Frühstück

2. Tag: Dar es Salaam – Sansibar / Beginn der Rundreise
Nach der Begrüßung des Reiseteams und Mitreisenden, fahren wir alle zusammen zur Anlegestelle für Fähren, um dort nach Sansibar überzustellen. Nach Ankunft in Sansibar machen wir uns auf den Weg zu unserem Hotel im Herzen von Stone Town. Sansibar ist bekannt für seine Gewürze und Düfte, und wir haben heute die Gelegenheit dies aus erster Hand zu erfahren. Stone Town bietet eine Vielzahl von Ausflügen an, gerne ist unserer Reiseleiter Ihnen bei der Planung behilflich. Übernachtung im Ocean View Hotel 

3. Tag: Sansibar
Heute steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung, um einige der vielen verschiedenen Angebote und Aktivitäten auszusuchen. Das Motto heute lautet Wassersport. Sie haben die Möglichkeit aus vielen Angeboten das Passende herauszusuchen und zu buchen. Wie z.B. Fischen, Schnorcheln, Tauchen sowie eine Auswahl von mehreren Boot-Safarifahrten. Was auch immer Sie sich heute vornehmen, es wird bei Ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie können sich auch einen Roller mieten und auf Entdeckungstour gehen oder einfach am Strand entspannen und den Sonnenschein genießen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Sansibar
Heute verbringen wir den letzten Tag auf der Insel. Mit seiner reichen Geschichte war dieser geschäftige Hafen einst ein Wahrzeichen der Handelsrouten für Sklaven und Gewürzen. Am nächsten Morgen geht es gleich wieder zurück nach Dar es Salaam. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Bagamoyo
Am Vormittag haben wir noch etwas Zeit uns einige Sehenswürdigkeiten in Stone Town anzuschauen. Die Stadt bietet neben geschichtsträchtiger Ereignisse auch einen florierenden Markt, welches nur einer der vielen Highlights von Sansibar ist. Danach nehmen wir Abschied von der Insel und besteigen unsere Fähre. Nach Ankunft in Dar es Salaam werden wir wieder in unseren Bus steigen und nach Bagamoyo fahren, wo wir eine Nacht verbringen. Übernachtung in der Bagamoyo Travellers Lodge

6. Tag: Arusha
Frühmorgens geht es weiter durch die nördliche Region Tansanias. Unser heutiges Ziel erreichen wir am Abend und ist die lebhafte Stadt Arusha. Im nördlichen Teil Tansanias liegen die Serengeti, der Ngorongoro und der Kilimanjaro. Die Gäste, die die Serengeti-Tour gebucht haben, erhalten am Abend, durch den lokalen Reiseführer, eine kurze Einweisung für die nächsten Tage. Übernachtung in der Ndoro Lodge

7. Tag: Karatu
Auch wenn Karatu nicht weit entfernt liegt, kommen wir am heutigen Tag dem Ngorongoro Krater immer näher. Sobald wir in Karatu angekommen sind, wird uns unser Reiseführer über den morgigen Tagesausflug zum Krater informieren. Durch die gute Lage der Stadt Karatu haben wir die Gelegenheit verschiedene, optionale Aktivitäten in den nächsten Tagen zu unternehmen. Übernachtung im Kudu Camp

8. Tag: Ausflug zum Ngorongor Krater
Wir brechen früh, für die Fahrt zum nahe gelegenen Ngorongoro Krater, auf. Den größten Teil des Tages werden wir mit der Erkundung des Kraterbodens beschäftigt sein, in der Hoffnung Tiere, die die Ebene durchstreifen, zu entdecken. Am Nachmittag werden wir wieder in Karatu zurück sein. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Karatu
Heute steht es Ihnen frei im Camp zu relaxen oder an einigen optionalen Aktivitäten, die durch die Unterkunft angeboten werden, teilzunehmen. Es werden eine Besichtigung des Dorfes oder der Besuch des Lake Manyara Nationalparks angeboten. Diese Unternehmungen müssen allerdings vorher direkt bei der Unterkunft und vor Ankunft in Karatu gebucht werden. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Arusha
Sobald wir wieder in Arusha angekommen sind, werden wir gemeinsam mit den Gästen die die Serengeti-Tour gebucht hatten, all unsere Erfahrungen über die Serengeti sowie des Ngorongoro Kraters austauschen. Übernachtung in der Ndoro Loge

11. Tag: Nairobi
Heute werden wir die Grenze nach Kenia überqueren und uns auf den Weg nach Nairobi machen, wo wir den Abend verbringen werden. Übernachtung im Sentrim Boulevard Hotel

12. Tag: Nairobi
Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, um die Straßen von Nairobi zu erkunden. Es gibt auch eine Anzahl von verschiedenen, optionalen Angeboten die Sie buchen können. Übernachtung wie am Vortag.

13. Tag: Lake Nakuru
Heute verabschieden wir uns von der Mara und fahren weiter zum Lake Nakuru Nationalpark, wo wir einen Nachmittaglang eine Pirschfahrt durch den Park genießen. Der Lake Nakuru beherbergt eine große Anzahl Flamingos und Pelikane sowie Spitz- und Breitmaulnashörner, Leoparden, Löwen und viele Böcke. Ursprünglich wurde der Lake Nakuru als Vogelschutzgebiet angelegt und bekam erst im Jahre 1968 den Status eines Nationalparks. Übernachtung in der Lake Kivu Lodge

14. Tag: Lake Nakuru – Nairobi
Wir stehen früh auf und verabschieden uns vom Nakurusee, um weiter nach Nairobi zu fahren. Sobald wir in Nairobi angekommen sind, werden wir das Nairobi Giraffen Zentrum besuchen. Dort werden wir eine Pirschfahrt durch den Nairobi Nationalpark machen. Der Park beherbergt eine Reihe von Spitzmaulnashörnern, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen und vieles mehr. Nachübernachtung im Sentrim Boulevard Hotel mit Frühstück

18. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen von Nairobi und Rückflug in Eigenregie (bieten wir gerne an). Ende der Mobilen Safari Östliches Afrika.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15-tägige Rundreise im umgebauten Safari-Truck mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 14 Übernachtungen in einfachen Unterkünften
  • Vor- Nachübernachtung in der genannten o.ä. Unterkunft mit Frühstück
  • alle Mahlzeiten, die am Truck zubereitet werden
  • Trinkwasser im Truck
  • Nationalparkgebühren & Eintritte laut Verlauf
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne an)
  • Optionale Aktivitäten
  • Visa
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Termine 2020

16.01.-30.01.20 | 30.01.-13.02.20 | 13.02.-27.02.20 |
27.02.-12.03.20 | 12.03.-26.03.20 | 26.03.-09.04.20 |
09.04.-23.04.20 | 23.04.-07.05.20 | 07.05.-21.05.20 |
21.05.-04.06.20 | 04.06.-18.06.20 | 18.06.-02.07.20
02.07.-16.07.20 | 16.07.-30.07.20 | 30.07.-13.08.20 |
06.08.-20.08.20 | 13.08.-27.08.20 | 20.08.-03.09.20 |
27.08.-10.09.20 | 10.09.-24.09.20 | 24.09.-08.10.20 |
08.10.-22.10.20 | 22.10.-05.11.20 | 05.11.-19.11.20 | 
19.11.-03.12.20 | 03.12.-17.12.20 | 17.12.-31.12.20 |

kursiv = garantierter Termin
farbig = mit deutschsprachigem Übersetzer

Preise 2020

€ 3.411,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.961,- pro Person im Einzelzimmer

 

Tourcode: NANN