|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Ugandas Höhepunkte – 10 Tage

Bei dieser Rundreise in der kleinen Gruppe oder privat warten die verschiedene Nationalparks in Uganda, Kibale National Park, Queen Elizabeth Nationalpark, Lake Bunyoni und Lake Mburo Nationalpark mit den verschiedenen Affenarten auf Sie. Mit etwas Glück sehen sogar den seltenen Berggorilla ein oder zwei Mal. Freuen Sie sich auf die verschiedenen Tierarten und genießen Sie ein weitgehend unbekanntes Reiseland mit all seinen Vorzügen.

1. Tag: Anreise nach Entebbe
Rundreise Uganda Höhepunkte: Nachdem Sie am Flughafen Entebbe gelandet sind (Flüge bieten wir gerne passend an), werden Sie von unserem Repräsentanten abgeholt und zur ersten Unterkunft gebracht. Übernachtung im Hotel Kolping

2. Tag: Entebbe – Murchison Falls Nationalpark  
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Nordwesten bis zum Murchison Falls Nationalpark. Den größten Nationalpark Ugandas erreichen Sie gegen Nachmittag. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie noch das Ziwa Nashorn Schutzgebiet, wo Breitmaulnashörner angesiedelt werden. 2 Übernachtungen im Fort Murchison/Heritage Lodge

3. Tag: Murchison Falls Nationalpark
Vormittags geht es auf Pirschfahrten durch den Park, bevor Sie später eine Bootstour auf dem Nil unternehmen. Dabei geht es bis zum Wasserfall, der dem Nationalpark seinen Namen gab. Freuen Sie sich auf die Beobachtung von Krokodilen, Büffel, Elefanten und Antilopen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Murchison Falls Nationalpark – Kibale Nationalpark
Heute machen Sie sich auf den Weg zum Kibale Nationalpark, den Sie gegen Nachmittag erreichen. Auf dem Weg dorthin sehen Sie zahlreiche Teeplantagen und stoppen in Fort Portal. Übernachtung im Chimpanzees Guesthouse/Kibale Guest Cottages

5. Tag: Kibale Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark
Heute steht ein wahres Highlight auf dem Programm: das beeindruckende Schimpansen Trekking. Sie werden begeistert sein, diese faszinierenden Tiere in ganzen Gruppen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Der Kibale Nationalpark ist einer der schönsten tropischen Wälder in Uganda und Heimat für 13 Primatenarten. Anschließend fahren Sie weiter zum berühmten Queen Elizabeth Nationalpark, wo Sie Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und viele Antilopenarten entdecken können. 2 Übernachtungen in der Bush Lodge/Buffalo Safari Resort/Ihamba Safari Lodge

6. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark
Der Tag startet mit einer aufregenden Pirschfahrt im Queen Elizabeth Nationalpark, Heimat von bis zu 100 Säugetierarten. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal. Hier werden Sie noch mehr Vogelarten entdecken, einige davon sind sogar „saisonale Einwanderer“ aus Europa. Schätzungen zufolge verfügt der Queen Elizabeth Nationalpark über die größte Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark – Ishasha
Heute fahren Sie zum Ishasha Sektor, wo zahlreiche Baumlöwen leben, die man entspannt in den Baumästen beobachten kann. Nachmittags geht es in Richtung Bwindi oder Mgahinga Park (je nachdem, welche Gorilla-Gruppe besucht wird). Übernachtung im Bwindi oder Mgahinga Nationalpark

8. Tag: Ishasha – Gorilla Trekking – Lake Bunyonyi
Der heutige Tag beginnt früh und mit der Vorbereitung auf das heutige Gorilla Trekking. Das Gorilla Trekking ist eine der aufregendsten Wildtier-Erfahrungen auf der ganzen Welt. Sie brechen auf in den Bwindi Impenetrable Nationalpark, wo fast die Hälfte der Berggorillas lebt. Hier unternehmen Sie eine bis zu acht Stunden dauernde Wanderung, in Begleitung eines erfahrenen Rangers, der Sie mit allen Informationen über Flora und Fauna versorgt. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Lake Bunyonyi – Lake Mburo Nationalpark
Heute fahren Sie zum Lake Mburu Nationalpark, wo Sie schon bei der Einfahrt in den Park Impalas und Zebras beobachten können. Der Park bildet einen mosaikartigen Lebensraum mit Felsen, trockenen Hängen, bewaldeten Savannen und Sümpfen und trägt zur Artenvielfalt der hier lebenden Vögel bei. Übernachtung im Eagles Nest

10. Tag: Lake Mburo Nationalpark – Entebbe – Heimreise
Der Tag startet mit einer Pirschfahrt, bevor es nach dem Frühstück zurück in Richtung Entebbe geht. Rückflug in die Heimat am Abend (gern bieten wir Ihnen einen passenden Flug mit an) und Ende der Gorilla-Reise.

Die Reise ist wie angegeben als Privatrundreise buchbar oder alternativ (mit kleinen Änderungen im Verlauf) in der Kleingruppe als Zubucherreise!

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10-tägige Rundreise im 4x4-Safari-Fahrzeug mit englisch-/deutschsprachigem Driver-Guide
  • 9 Übernachtungen in den genannten o.ä. Unterkünften mit Halbpension (Vollpension in der Kleingruppe)
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Pirschfahrten & Aktivitäten laut Verlauf
  • Nationalparkgebühren
  • 1 Reiseführer Uganda

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Gorilla Permit
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder, Persönliche Ausgaben, Weitere Mahlzeiten
  • Visa

Termine 2018/2019

Privatreise:
Täglich möglich ab 2 Personen!

Zubucherreise:
27.10.-05.11.18
24.11.-03.12.18
22.12.-31.12.18

19.01.-29.01.19
09.02.-19.02.19
09.03.-19.03.19
06.04.-16.04.19
11.05.-21.05.19
29.06.-09.07.19
03.08.-13.08.19
07.09.-17.09.19
05.10.-15.10.19
26.10.-05.11.19
07.12.-17.12.19

Preise 2018/2019

Privatreise:
ab 2 Personen:
€ 2.840,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.199,- pro Person im Einzelzimmer
ab 3 Personen:
€ 2.399,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.760,- pro Person im Einzelzimmer
ab 4 Personen: 
€ 2.260,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.629,- pro Person im Einzelzimmer

$ 600,- pro Person Gorilla Permit
$ 150,- pro Person Schimpansen Permit
€ 750,- gesamt Aufpreis für deutschsprachigen Driver-Guide

Zubucherreise:
€ 2.585,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.995,- pro Person im Einzelzimmer
$    600,- pro Person Gorilla Permit

Tourcode: UGA-RUND8