|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Buschmänner & Leoparden – 17 Tage

Zweisprachige Mobile Safari in Botswana "Buschmänner und Leoparden": Diese Rundreise bietet Ihnen einen sehr genauen Einblick in die tierreiche, wilde und natürliche Schönheit Botswanas. Die Teilnehmer lernen eine der ältesten Kulturen der Welt - die San Bushmen - näher kennen und erleben eines der grössten Naturwunder: Das Okavango Delta. Anmerkung: Da die Safari um 7.30 Uhr beginnt, ist eine Nacht in Maun nötig. Gerne ist Thoba Reisen Ihnen bei der Buchung dieser Vorübernachtung behilflich.

1. Tag: Maun – Hainaveld Gebiet (ca. 180km)
Die Safari Reise Botswana beginnt in Maun, wo Sie sich morgens treffen und in ein kulturelles Dorf auf einer Game Farm am Central Kalahari Game Reserve fahren. Nach der Ankunft dort, schlagen Sie das Camp auf und erhalten ein ausführliches Briefing über den Ablauf der Safari. Am Nachmittag geht es auf eine Naturwanderung, die von einem San-Spurensucher geleitet wird.  (M, A)

2.-5. Tag: Hainaveld Gebiet – Central Kalahari Game Reserve (ca. 120km)
Die unberührte Wildnis erleben Sie heute im größten Wildreservates Botswanas. Dort verbringen Sie 4 Tage im nördlichen Gebiet der Kalahari vom einen Camping-Platz zum nächsten. Sie besuchen Passarge Valley, Tau Pan und Deception Valley. Klare Nächte unter Sternen, unbeschreibliche Weiten und die faszinierende Schönheit des Reservats werden auch auf Pirschfahrten erlebt. Das ist Abenteuer pur! Wasser und Verbindung zur Zivilisation sind nur sehr eingeschränkt möglich, wir reisen daher vollständig auf uns selbst gestellt. Zeltplatz mit fixen Duschen & Toiletten/ Buschtoilette und Buschdusche. (F, M, A)

6. Tag: Central Kalahari Game Reserve – Maun (ca. 340km)
Am Morgen geht es nach der Pirschfahrt zurück nach Maun. Hier haben Sie nachmittags die Gelegenheit, einen 45-minütigen Rundflug über das Okavango Delta zu buchen (Preis auf Anfrage). Sie verbringen die Nacht in einer komfortablen Lodge. (F, M)

7. /8. Tag: Maun – Okavango Delta (ca. 60km)
Der Tag beginnt früh. Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt ins westliche Okavango Delta, einem besonders paradiesischen Flecken. Nachdem die Ausrüstung auf Motorboote verladen ist, dringen Sie in die Tiefen des Deltas vor. Dort steigen Sie vom Motorboot auf traditionelle Mokoros um und genießen die ruhige Fahrt zu einer Insel, wo Sie dann die folgenden beiden Übernachtungen mitten in der Wildnis genießen können. Wildbeobachtung im Mokoro und zu Fuß. Wildes Campen mit Buschtoilette und Buschdusche für 2 Nächte auf einer Insel. (F, M, A)

9. Tag: Okavango Delta – Moremi Game Reserve Umgebung (ca. 50km)
Heute machen Sie sich auf den Weg in Richtung Moremi Game Reserve, ein trockeneres Gebiet des Okavango Deltas. Camping in einer Konzession außerhalb des Moremi Game Reserve (F, M, A)

10.-12. Tag: Moremi Game Reserve Umgebung – Westliches Moremi Gebiet (ca. 80km)
Sie erreichen heute das Moremi Game Reserve. Es zählt zu den besten Zielen für Wildtierbeobachtungen im südlichen Afrika und ist von trockenen Gebieten als auch von Sumpfgebieten geprägt. Freuen Sie sich auf Safari-Fahrten am Morgen zum Sonnenaufgang sowie zu Sonnenuntergang am späteren Nachmittag. Am 12. Tag der Rundreise geht es zu einem anderen Campingplatz in eine andere Region des Reservats. Die privaten Campingplätze sind mitten im Busch, mit Buschtoilette und Buschdusche. (F, M, A)

13.-15. Tag: Östliches Moremi – Chobe Nationalpark
Weiter geht es nach Nordosten in Richtung Chobe National Park mit der höchsten Elefantendichte der Welt und mehr als 40.000 Elefanten. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die Trockengebiete des Savuti Game Reserves. Die erste Nacht verbringen Sie im Savuti (Savuti Main oder Zwei Zwei Pan) , danach im nördlichen Teil des Parks näher beim Fluss (14. & 15.Tag). (F, M, A)

16. Tag: Nördlicher Chobe Nationalpark – Victoria Falls (ca. 100km)
Nach einer kurzen Pirschfahrt fahren Sie nach Victoria Falls auf der Zimbawbischen Seite der Victoria Falls, wo Sie die Nacht in einer komfortablen Lodge verbringen werden. Am Nachmittag haben Sie Freizeit und können die Wasserfälle besuchen und Souvenirs kaufen. Das Abendessen in der Lodge ist nicht einbegriffen. (F, M)

17. Tag: Heimreise
Die Reise endet heute nach dem Frühstück. Bis zum Rückflug steht Ihnen die Zeit für individuelle Erkundungen und Aktivitäten zur Verfügung. Transfer (gegen Aufpreis) zum Flughafen und Rückflug (bieten wir gerne an). Ende der Botswana Camping-Safari.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 17-tägige Rundreise im offenen 4x4-Safari-Fahrzeug mit englisch-/deutschsprachigem Safari-Guide und Camp-Assistent (garantiert & max. 12 Personen)
  • 16 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten mit Matratzen
  • Verpflegung und Aktivitäten wie im Verlauf beschrieben
  • Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge (bieten wir gerne mit an)
  • Weitere Aktivitäten (z.B. in Victoria Falls)
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Eintritt zu den Victoria Wasserfällen
  • Visa
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Termine 2018/2019
23.09.-09.10.18
07.10.-23.10.18
08.11.-24.11.18
22.11.-08.12.18
13.12.-29.12.18

03.01.-19.01.19
24.01.-09.02.19
14.02.-02.03.19
07.03.-23.03.19
04.04.-20.04.19
02.05.-18.05.1
23.05.-08.06.19
16.06.-02.07.19
30.06.-16.07.19
14.07.-30.07.19
28.07.-13.08.19
14.08.-27.08.19
25.08.-10.09.19
22.09.-08.10.19
20.10.-05.11.19
14.11.-30.11.19
12.12.-28.12.19

Preise 2018/2019

Saison A (01.07.-31.10.18)
€ 2.695,- pro Person im Doppelzelt

Saison B (01.11.-31.12.18)
€ 2.495,- pro Person im Doppelzelt

Saison C (01.01.-30.06.19 & 06.11.-31.12.19)
€ 2.570,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.710,- pro Person im Einzelzelt

Saison D (30.06.-05.11.19)
€ 2.770,- pro Person im Doppelzelt
€ 2.910,- pro Person im Einzelzelt

Tourcode: BOT-AB3