|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Der Norden Schottlands inkl. Äußere Hebriden – 13 Tage

Der erste Teil dieser Selbstfahrertour ,,Schottland Norden Rundreise" führt Sie auf die Insel Skye sowie auf die Inseln Harris und Lewis, welche zu den Äußeren Hebriden zählen. Genießen Sie die wildromantische Schönheit sowie die Stille und gehen Sie auf Entdeckertour. Sehen Sie prähistorische Stätten, malerische Hügellandschaften, eindrucksvolle Klippen, beeindruckende Felsformationen, wunderschöne Sandstrände, kristallklares Wasser und vieles mehr. Der zweite Teil bringt Sie in die nördlichen Highlands und führt Sie entlang der North Coast 500, eine Strecke, die in 500 Meilen die nordschottische Küste ab/bis Inverness umrundet. Sie werden sich in den Norden Schottlands verlieben. Gerne verlängern wir die Tour, wenn Sie Direktflüge ab/bis Edinburgh wünschen!

1. Tag Inverness
Ankunft in Inverness (gerne buchen wir Zusatznächte in Edinburgh für Sie, wenn Sie einen Direktflug wünschen). Nach Ankunft nehmen Sie den Mietwagen entgegen und beginnen Ihre Autoreise Schottland. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Zeit am Cawdor Castle zu stoppen. Die im 14 Jahrhundert erstmalig erwähnte Burg samt ihrer historischen Zugbrücke und den mittelalterlichen Türmen wird Sie sicherlich begeistern. Übernachtung im Raum Inverness

2. Tag Inverness – Isle of Skye
Südlich von Inverness befindet sich Schottlands zweitgrößter und bekanntester See, der Loch Ness. Gönnen Sie sich eine Bootsfahrt und halten Sie Ausschau nach dem Monster Nessie. Zudem sollten Sie die am Ufer liegende Burgruine ,,Urquart Castle“ besichtigen. Anschließend Fahrt in Richtung Westen. Bevor Sie die Skye Bridge passieren, empfehlen wir einen Halt am bekannten Eilean Donan Castle. Die Burg thront auf einer kleinen Insel, die man ausschließlich über eine steinerne Brücke erreicht. Diese wunderschöne Brücke und das düstere Gemäuer dahinter wurden schon oft als Filmkulisse genutzt. 2 Übernachtungen auf der Insel Skye.

3. Tag Insel Skye
Tag zur freien Verfügung. Neben der traumhaft schönen Landschaft hat die Insel Skye noch einiges mehr zu bieten. Besichtigen Sie zum Beispiel das beeindruckende Dunvegan Castle, die bekannte Talisker Whisky Distillery, die Steilküste am Kilt Rock und das kleine Städtchen Portree. Die bunte Häuserreihe direkt am Loch Portree wird Ihnen sicherlich gefallen. Auch ein Bootsausflug ist möglich. Übernachtung wie am Vortag.

4./5./6. Tag Isle of Skye – Isle Harris & Lewis
Fahrt in den Norden und Überfahrt von Uig nach Tarbert. Ihnen stehen drei Tage zur freien Verfügung um die Äußeren Hebriden zu erkunden. Auch wenn Harris und Lewis oft separat genannt werden, bilden sie eine geografische Einheit, denn es handelt sich eigentlich um eine Insel. Folgende Programmpunkte sollten auf Ihrem Ausflugszettel stehen: der Steinkreis von Callanish, die schönsten Strände Schottlands auf Harris, das Amhuinnsuidhe Castle, das Balck House Museum, das Lews Castle sowie Butt of Ness Lighthouse. 3 Übernachtungen auf Isle Harris & Lewis.

7./8. Isle of Harris & Lewis – Ullapool Umgebung
Sie verlassen heute die Äußeren Hebriden. Fährüberfahrt von Stornoway (Lewis) nach Ullapool. Sie haben zwei Tage um die Region um Ullapool zu erkunden. Wir empfehlen einen Ausflug zur Corrieshalloch Gorge, wo Sie von einer Aussichtsplattform einen herrlichen Blick auf den Wasserfall erhaschen können. 2 Übernachtungen im Raum Ullapool/Dundonnell/Gairloch.

9. Tag Ullapool Umgebung – Durness – Thurso
Zunächst führt die Selbstfahrerreise nach Lochinver, ein kleiner Fischerort mit toller Lage, sowie zum Ardvreck Castle. Um diese kleine Ruine von Ardvreck ranken sich große und tragische Geschichten. Danach setzen Sie die Reise in Richtung Norden fort. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie die Sandwood Bay, eine der schönsten Buchten Schottlands. Freuen Sie sich auf schroffe Steilküsten, kilometerlange und traumhaft schöne Sandstrände und vorgelagerte Dünen. Falls Sie Papageientaucher sehen möchten (Puffins), lohnt sich ein Ausflug zur Inseln Handa. 3 Übernachtungen im Raum Thurso.

10./11. Tag Thurso Umgebung
Tage zur freien Verfügung. Etwas nördlich von Wick erheben sich auf den Klippen über Sinclair´s Bay die benachbarten Ruinen von Sinclair Castle und Girnigoe Castle, über die grausige Geschichten erzählt werden. So soll im 16 Jahrhundert der vierte Earl of Sinclair seinen Sohn des geplanten Vatermordes verdächtigt und eingekerkert haben – bis heute hört man angeblich im Gemäuer das Heulen und Stöhnen des Verhungerten. Alternativ können Sie auch an einem geführten Tagesausflug auf die Orkney Inseln ab/bis John o‘ Groats teilnehmen. Bei diesem Auflug (Highlights: See Scapa Flow, Churchill Barriers, Italien Chapel, Stromness, Skara Brae, Standing Stones of Stenness, Ring of Brodgar & Kirkwall) setzen Sie mit der Fähre auf die Orkney Inseln um 08:45 Uhr über und fahren um 17:00 Uhr wieder zurück (Preise auf Anfrage). Übernachtungen wie am Vortag.

12. Tag Thurso – Inverness
Im Süden der Stadt Wick liegen zwei höchst eindrucksvolle neolithische Hügelgräber, die Grey Cairns of Camster auf der Zeit um 2500 vor Christus. Sie sind gut beschildert und teilweise auch begehbar. An der Küstenstraße in Richtung Helmsdale findet sich eine Anlage aus der frühen Bronzezeit: Hill o Many Stanes. Rund 200 Menhire sind hier fächerförmig aufgestellt – ihre genauere Funktion konnte allerdings bis heute nicht geklärt werden. Weiterfahrt in Richtung Süden zum Dunrobin Castle. Viele wertvolle Kunstgegenstände und Einrichtungsgegenstände begeistern hier nicht nur Kenner in diesem Prunkschloss. Übernachtung im Raum Inverness.

13. Tag Heimreise
Der Tag steht Ihnen bis zur Abreise zur freien Verfügung. Anschließend Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug. Ende dieser Schottland Norden Rundreise. Erweiterungen dieser Auf Wunsch buchen wir Ihnen weitere Nächte im Vorfeld, Anschlussprogramme, Transfers oder Flüge gerne dazu. Wir beraten Sie gerne!

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 12 Übernachtungen laut Reiseverlauf (5 Mal in B&B Unterkünften, 7 Mal in Mittelklassehotels)
  • täglich Frühstück
  • Fährüberfahrt Uig - Tarbert sowie Stornoway - Ullapool
  • 1 Schottland Reiseführer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge nach Inverness (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Mietwagen ab Inverness (bieten wir Ihnen gerne passend an)
  • Trinkgelder, Eintrittsgebühren und persönliche Ausgaben

täglich möglich!

Preise für 2017:

September:
€ 1.139,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.565,- pro Person im Einzelzimmer*

Oktober:
€ 1.059,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.495,- pro Person im Einzelzimmer*

 

Preise für 2018:

April & Oktober:
€ 1.035,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.495,- pro Person im Einzelzimmer*

Mai – Juni & September:
€ 1.115,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.575,- pro Person im Einzelzimmer*

Juli:
€ 1.145,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.605,- pro Person im Einzelzimmer*

August:
€ 1.195,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.655,- pro Person im Einzelzimmer*

 

*Preis ist gültig ab zwei Personen. Bei Alleinreisenden im Einzelzimmer kommt ein Aufpreis von 70,- € für die Fähre dazu!

Tourcode: EEDHDNS