|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südengland mit Cornwall Cottage – 15 Tage

Sie möchten viel von Südengland sehen aber auch ein paar Tage an einem Ort verbringen? Dann ist die Kombination von einer einwöchigen Selbstfahrertour Südengland und einem Ferienhaus genau das Richtige für Sie. Das Ferienhaus befindet sich in Cornwall, so dass Sie zahlreiche Ausflüge in die Umgebung unternehmen können. Ob großartig angelegte Gärten, historische Bauten, romantische Sandstrände, majestätische Klippen, malerische Küstenstraßen oder einmalige Scilly Inseln, Cornwall ist so vielfältig, dass sicherlich das Passende für Sie dabei ist.

1. Tag (Mittwoch): London – Bath/Bristol (ca. 200 km)
Individuelle Anreise nach London (alternativ können Sie auch Flüge nach Bristol oder Cardiff nutzen). Nach Ankunft nehmen Sie den Mietwagen entgegen und beginnen Ihre Autoreise England in Richtung Westen. Je nach Ankunftszeit empfehlen wir auf den Weg nach Bath/Bristol noch einen Stopp in Oxford. Steigen Sie die neunundneunzig Treppen des Carfax Tower hinauf und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die quirlige Universitätsstadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die University Church of St. Mary sowie die Bodleian Library, eine der bedeutendsten Bibliotheken der Welt und Drehort der ersten beiden Harry Potter Filme. Danach Weiterfahrt in Ihre erste Unterkunft. 2 Übernachtungen im Raum Bath/Bristol

2. Tag: Bath/Bristol Umgebung
Diesen Tag können Sie nach Ihren eigenen Interessen gestalten. Wie wäre zum Beispiel ein Ausflug in Richtung Cotswolds? Diese Region hat neben der traumhaft schönen, hügligen Landschaft auch malerische Bilderbuchdörfer zu bieten. Besuchen Sie zum Beispiel die Dörfer Lower Slaughter, Borton-on-the-Water, Bibury und Stow-on-the-Wold. Alternativ können Sie auch einen Abstecher nach Wales unternehmen. Unterwegs in Richtung Cardiff kommen Sie an der Klosterruine Tintern Abbey vorbei. Das im zwölften Jahrhundert gegründete Kloster, umgeben von Bergen und Wäldern, liegt am Wye Fluss und zählt zu den romantischsten Plätzen von Wales. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Bath/Bristol – Exmoor Nationalpark (ca. 170 km)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Wells. Die Hauptattraktion der kleinen Stadt ist die imposante Kathedrale mit seinen rund dreihundert Figuren an der prachtvollen Westfassade. Nicht weit von Wells entfernt liegen die Cheddar Gorge sowie die Cheddar Caves mit eindrucksvollen Tropfsteinformationen. Schließlich kommen Sie in den Exmoor Nationalpark, das heutige Tagesziel. Im Exmoor Nationalpark steht unter anderem der höchste Baum Englands und Vogelliebhaber finden hier gut zweihundertfünfzig verschiedene Spezies. Übernachtung im Raum Exmoor/Barnstaple/Bideford

4. Tag: Exmoor Nationalpark – Cornwall Cottage (ca 200 km)
Zunächst geht es nach Port Isaac, ein sehenswertes Fischerdorf mit schmalen Gassen und bezaubernden weißgewaschenen Cottages aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Padstow, wo es die beste Cornish Pasty geben soll. Falls Sie ein Rosamunde Pilcher Fan sind, so werden Sie den Landsitz Prideaux Place sicherlich aus einigen Filmen wieder erkennen. Weiterfahrt in das Cottage. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ferienhäusern bzw. Ferienwohnung. Hier ein paar Beispiele:

7 Übernachtungen in der Ferienwohnung Porthtowan für max. 4 Personen (Q47 oder Q48) oder
7 Übernachtungen im Ferienhaus Halvosso (S34) für max. 4 Personen oder
7 Übernachtungen im Ferienhaus St Columb Minor für max. 5 Personen (Q70)

5.-10. Tag: Cornwall Cottage
Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Die umwerfende Küste von Cornwall hat einiges zu bieten, so dass Ihnen sicherlich nicht langweilig werden wird. Gehen Sie auf Entdeckungstour im Lost Gardens of Heligan, sehen Sie bekannte Orte wie St Ives, Penzance und Falmouth, erkunden Sie die Lizard Peninsula, bestaunen Sie das Wahrzeichen der Stadt St Michaels Mount, besichtigen Sie das Minack Theatre, wandern Sie auf den Pfaden des South West Coast Path und unternehmen Sie einen Tagesausflug auf die traumhaften Scilly Inseln. Sie können diese Tage nach Ihren eigenen Interessen gestalten. Übernachtungen wie am Vortag.

11./12. Tag: Cornwall Cottage – Exeter/Torquay (ca. 120 km)
Es geht wieder zurück in Richtung Norden. Über den Fischerort Polperro, mit vielen verwinkelten Gassen, und dem Eden Project geht es nach Plymouth. Vom roten Leuchtturm Smeaton`s Tower hat man einen tollen Rundumblick auf die Stadt. Etwas östlich von Plymouth befindet sich das Saltram House aus dem 18. Jahrhundert. Seinerzeit war es das prachtvollste Tudorhaus des Königreichs. Den zweiten Tag können Sie für Erkundungen des Dartmoor Nationalparks nutzen. 2 Übernachtungen im Raum Exeter/Torquay

13./14. Tag: Exeter/Torquay – Bournemouth/Southampton (ca. 200 km)
Folgen Sie heute der Jurrasic Coast. Die beeindruckenden Felsformationen und Fossilien der Jurrasic Coast lassen knapp 200 Millionen Jahre der Erdgeschichte zum Vorschein kommen. Spazieren Sie entlang der Küste und lassen Sie die Aussicht von den Hügeln auf die traumhafte Landschaft auf sich wirken. Am zweiten Tag empfehlen wir einen Ausflug nach Salisbury und Stonehenge. Aber auch ein Ausflug auf die Isle of White ist von Southampton aus möglich. 2 Übernachtungen im Raum Bournemouth/Southampton

15. Tag: Bournemouth/Southampton – London (ca. 180 km)
Auf Wiedersehen England! Je nach Abflugzeit und Abflughafen können Sie diesen letzten Tag nach eigenen Interessen gestalten. Mietwagenabgabe und Ende der Selbstfahrertour „Südengland und Cornwall Cottage“. Gerne bieten wir auch Verlängerungsnächte oder ein anderes Ferienhaus an. Fragen Sie uns einfach nach einem unverbindlichen Angebot oder nach Verlängerungen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen laut Reiseverlauf in der Bronze Kategorie (B&Bs) im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 7 Übernachtungen in der gewählten Ferienwohnung bzw. dem gewählten Ferienhaus ohne Verpflegung inkl. Heizung, Strom, Bettwäsche, Handtücher
  • 1 Reiseführer über Südengland

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge nach London, Bristol oder Cardiff (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Mietwagen (ebenfalls über uns zubuchbar je nach Annahmestation)
  • Sonstige Ausgaben, wie z.B. Eintrittsgelder, Tankkosten o.ä.
  • Weitere Mahlzeiten als aufgeführt

Start immer Mittwochs!

 

Preise auf Anfrage!

Tourcode: ENGSELBST-7