|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Sizilien Selbstfahrer "klassisch" - Sizilien 8 Tage Autoreise

Ganz Sizilien steht Ihnen mit einer Mietwagenreise zur Verfügung. Ein Mietwagen macht Sie unabhängig, die können Selbst entscheiden, wie viel und vor allem was Sie Sehen und erleben möchten. Genießen Sie diese Freiheit und lernen Sie so nicht nur die Insel sondern auch die Menschen kennen, die auf dieser Insel leben.

1. Tag (Samstag): Syrakus
Flug nach Catania und Übernahme des Mietwagens. Fahrt nach Syrakus, eine der bedeutendsten Städte der Antike (römisches Amphitheater, Ohr des Dionysos) spazieren Sie doch in der Altstadt Ortygia (Arethusaquelle). Nächtigung in Syrakus.

2. Tag: Syrakus – Piazza Armerina
Nach dem Frühstück geht es über den Palazzolo Acreide (acuh Aphroditetempel genannt) nach Caltagirone zum Keramikmuseum und dem Palazzetto della Corte Capitaniale. Weiter nach Piazza Armerina mit der Villa Casale (über 3500 m² Mosaikfußböden verzieren die einstige Villa eines römischen Kaufmannes), welche ein einmaliges Zeugnis der spätrömischen Kaiserzeit gibt. Übernachten wersen Sie in Piazza Armerina.

3. Tag: Piazza Armerina -Marsala
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agrigent (antike Stadt Akragas). Dort besichtigen Sie Das WEltkulturerbe, die archäologische Zone mit dem Tal der Tempel. Im Anschluss geht es entlang der Südküste zu den Sandstränden und weiter über Selinunte und Mazara del Vallo (Bronzestatue des ,,Tanzenden Satyrs“) durch die Provinz Trapani in die berühmte Weinregion nach Marsala. Übernachtung in der Region um Marsala.

4. Tag: Marsala – Erice – Palermo
Spazieren Sie nach dem Frühstück durch Erice. Ein Ort mit malerischen, mittelalterlich anmutenden Gassen und einem wahnsinnigen Ausblick auf die Salinen von Trapani. Über Segesta, mit einem dorischen Tempel geht es bis zum heutigen Ziel, nach Palermo.

5. Tag: Palermo
Inselhauptstadt und einst großes arabisches Zentrum und politische Hauptstadt der Normannen. Hier können Sie nicht nur den Normannen-Palast(Palazzo Reale) sondern unter anderem auch die Königskapelle (Capella Palatina), die Kathedrale oder die Katakomben der Kapuzinerordens besichtigen. Über Monreale mit Dom und Benediktinerkloster geht es wieder zurück nach Palermo.

6. Tag: Palermo – Taormina
Vormittags geht die Fahrt von Palermo nach Cefalù an Sizilens Nordküste. Das malerische Hafenstädtchen lädt mit Bars, Geschäften und Cafés in den kleinen Gässchen zum bummeln ein. Die Normanne.Kathedrahle aus dem 12. Jahrhundert bietet Abwechslung. Um zu Ihrem Übernachtungsort Giardini Naxos zu kommen fahren Sie an der Küste weiter über Messina und Taormina.

7. Tag: Taormina – Ätna
Den Vormittag empfehlen wir für einen Ausflug auf den Ätna (bis 1900 m, fakultativ weiter mit Jeep) zu reservieren. Nachmittags kann man das weltberühmte Städtchen Taormina und den ,,Corso Umberto“ besichtigen. Das griechisch-römische Theater mit blick auf die Bucht von Naxos ist eine gute Alternative zu den Bars und Restaurants im Ort. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Abreise
Den Mietwagen geben Sie am besten Flughafen Catania ab, wenn Sie heute nach Hause fliegen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • alle Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie
  • täglich Frühstück
  • ab/bis Flughafen Catania Mietwagen FIAT Punto o.ä.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Benzin
  • Trinkgelder
  • Eintritte
  • Flüge

Immer Samstags!

29.03 – 01.11.2014

3* Hotel Kategorie:
€ 649,- pro Person im DZ
€ 840,- pro Person im EZ (bei mind. 2 Personen im Wagen)

4* Hotel Kategorie:
€ 878,- pro Person im DZ
€ 1.124,- pro Person im EZ (bei mind. 2 Personen im Wagen)

Aufpreis Halbpension:
€ 90,- pro Person

Saison B:

3* Hotel Kategorie:
€ 285,- pro Person im DZ
€ 500,- pro Person im EZ

4* Hotel Kategorie:
€ 335,- pro Person im DZ
€ 595,- pro Person im EZ