|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südafrika & Mosambik „Beach & Bush“ – 14 Tage

Kombinieren Sie die traditionelle Kultur im Zululand mit den portugiesischen und arabischen Einflüssen in Mosambik! Auf dieser mobilen Safari haben Sie die Möglichkeit, das südliche Afrika auf besondere Weise ganz entspannt zu erleben. Dazu passen einige Tage am Strand perfekt und eine Safari im Krüger Nationalpark darf natürlich auch nicht fehlen!

1./2./3. Tag: Johannesburg – Zululand (ca. 550km)
Ankunft in Johannesburg – herzlich Willkommen in Südafrika (wir empfehlen eine Vorübernachtung in Johannesburg, da unsere Tour früh morgens beginnt). Wir verlassen Johannesburg um 06:30 Uhr und brechen auf nach Kwazulu Natal, einer Provinz an der Ostküste Südafrikas, die für ihre reiche Kultur und spektakuläre Wildnis bekannt ist. Von unserer Lodge brechen wir zu täglichen Pirschfahrten im Mkuzi Game Reserve oder im Hluhluwe Game Reserve auf und tauchen ein in die Kultur der Zulu Nation. 3 Übernachtungen in der Zululand Lodge

4. Tag: Zululand – Kosi Bay (ca. 180km)
Kosi Bay ist das nächste Ziel und zeichnet sich durch seine Ursprünglichkeit aus. Es ähnelt mit klarem Wasser, Dattelpalmen und Magrovensümpfen einem wahren Paradies. In den kommenden Tagen erkunden wir zu Fuß und schnorchelnd dieses Paradies. Übernachtungen in der Kozi Bay Lodge

5./6. Tag: Kosi Bay – Ponta Do Ouro/Mosambik (ca. 35km)
Sie fahren heute über die Grenze nach Mosambik. Ein Höhepunkt dieser Safari ist die Möglichkeit, sich einem einhemischen Delfin-Forscherteam auf einer Ozean-Safari anzuschließen. Untersuchungen seit den frühen 1990er Jahren zeigen, dass sich rund 400 einzelne Delfine im Gebiet von Ponta do Ouro bewegen, von denen etwa 150 in unmittelbarer Nähe leben. 2 Übernachtungen im Casa Ponta

7. Tag: Ponta Do Ouro – Maputo (ca. 120km)
Heute erreichen wir Maputo, das wirtschaftliche Zentrum von Mosambik oder auch bekannt als die „afrikanische Riviera“. Hier haben Sie Gelegenheit die köstlichen Meeresfrüchte zu probieren (nicht im Preis inkludiert). Übernachtung im Acacia Inn

8./9. Tag: Maputo – Inhambane (ca. 500km)
Auf unserer weiteren Reise in nördlicher Richtung streifen wir Mango- und Cashew-Plantagen, bis wir die Stadt Inhambane erreichen. Wir erkunden die Stadt, sehen die 200 Jahre alte Kathedrale sowie einen zauberhaften Markt. Weiter geht es nach Praia de Tofu. Entspannen Sie hier an den zauberhaften Stränden. Optional haben Sie die Möglichkeit an Aktivitäten, wie zum Beispiel Tauchen, Fischen oder Surfen. 2 Übernachtungen in der Bayview Lodge

10. Tag: Inhambane – Chizavane (ca. 355km)
Wir biegen entlang der Küste nach Süden zu einer abgelegenen Fischerhütte am Strand nördlich der Stadt Xai-Xai ab. Die Lodge liegt an den Küstendünen und bietet einen herrlichen Blick auf den umliegenden natürlichen Busch und den weitläufigen Strand. Bei Ebbe liegt ein langes felsiges Riff parallel zum Strand, wodurch ein flacher, ruhiger Pool entsteht, der ideal zum Schnorcheln und Schwimmen geeignet ist. Für unsere letzte Nacht am Strand genießen wir einen Fisch Braai (Grill) im Lodge-Restaurant mit Blick auf den Indischen Ozean. Übernachtung im East Africa Safaris Casitas

11./12. Tag: Bilene – Krüger Nationalpark (ca. 350km)
Wir setzten unserer Reise fort zum berühmten Krüger Nationalpark, wo wir aufregenden Pirschfahrten erleben werden und die Big Five aus aller nächster Nähe bestaunen können. Wir erleben hier ein Land, welches von der Zeit vergessen wurde – eine echte afrikanische Wildnis. 2 Übernachtungen in Krüger Nationalpark Chalets

13. Tag: Greater Krüger Nationalpark 
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Krüger Nationalparks, wo Sie weitere Tierbeobachtungen unternehmen. Weiter geht es zur nächsten Unterkunft. Übernachtung in der Makuwa Safari Lodge

14. Tag: Krüger Nationalpark – Johannesburg (ca. 450km)
Nach einer letzten Pirschfahrt am Morgen kehren wir nach Johannesburg zurück (ca. 18:00 Uhr). Mit dem Rückflug in die Heimat oder einer Verlängerung in Johannesburg endet die Tour.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14-tägige Rundreise im Safari-Truck mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen in den genannten o.ä. einfachen Unterkünften
  • 13 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 7 x Abendessen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir gerne an)
  • Flughafentransfers in Johannesburg
  • Vor-/Nachübernachtungen in Johannesburg
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere Mahlzeiten
  • Optionale Aktivitäten

Termine 2020

07.06.-20.06.20
28.06.-11.07.20
12.07.-25.07.20
19.07.-01.08.20
26.07.-08.08.20
02.08.-15.08.20
09.08.-22.08.20
23.08.-05.09.20
30.08.-12.09.20
13.09.-26.09.20
27.09.-10.10.20
11.10.-24.10.20
18.10.-31.10.20
08.11.-21.11.20
13.12.-26.12.20

Termine 2021

28.03.-10.04.21
11.04.-24.04.21
09.05.-22.05.21
13.06.-26.06.21
27.06.-10.07.21
11.07.-24.07.21
18.07.-31.07.21
25.07.-07.08.21
01.08.-14.08.21
08.08.-21.08.21
22.08.-04.09.21
29.08.-11.09.21
12.09.-25.09.21
19.09.-02.10.21
26.09.-09.10.21
10.10.-23.10.21
17.10.-30.10.21
31.10.-13.11.21
07.11.-20.11.21

kursiv = garantierter Termin
farbig = Termin mit deutschsprachigem Übersetzer

Preise 2020 & 2021
€      1.990,- pro Person im Doppelzimmer
€      2.350,- pro Person im Einzelzimmer
ZAR 2.000,- pro Person Vorortzahlung

Halbes Doppelzimmer auf Anfrage möglich!

Tourcode: MOa14