|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Südgrönlandreise - "Grand Tour" Qaqortoq, Narsaq und Narsarsuaq 8 Tage

Erleben Sie die ultimativen Höhepunkte Südgrönlands und der arktischen Natur. Diese Südgrönlandreise nimmt Sie mit durch Grönlands "goldenes Dreieck" und lässt keinen Aspekt von arktischer Geschichte oder Alltagsleben aus. Sie ist sowohl von Reykjavik als auch von Kopenhagen aus möglich.

Faszinierende Geschichte, großartige Natur und jeden Tag Leben – das charakterisiert diese Tour. Besichtigen Sie Narsaq, eine charmante Stadt mit farbenfrohen Holzhäusern, in der Sie das Leben der Arktis miterleben. Wandern Sie zu dem Inland Eiskap, fahren Sie mit dem Boot zum kalbenden Qooroq Gletscher oder besichtigen Sie Brattahlid, den Ort, an dem Erik der Rote sich vor über 1000 Jahren ansiedelte. Diese Südgrönlandreise ist die perfekte Kombination von Natur und modernem Leben in der Arktis.

1. Tag: Reykjavik/Kopenhagen – Narsarsuaq – Qaqortoq
Der erste Tag Ihrer Südgrönlandreise beginnt mit dem Flug von Reykjavik oder Kopenhagen nach Narsarsuaq. Von dort werden Sie zum Pier und per Boot durch den Eriksfjord nach Qaqortoq gebracht. Begrüßung durch den Guide und Transfer zum Hotel. Es gibt ein Informationsmeeting und anschließend einen Stadtrundgang. Den Rest des Nachmittags haben Sie zur freien Verfügung, um eine der vielen angebotenen Aktivitäten zu nutzen:
Die Bootsexkursion, die Besichtigung von heißen Quellen oder Wanderungen.
Übernachtung im Hotel Qaqortoq.

2. + 3. Tag: Qaqortoq
Den heutigen Tag in Qaqortoq haben Sie zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Gegend auf Ihrer Südgrönlandreise und testen Sie noch mehr der angebotenen Aktivitäten.
Übernachtung im Hotel Qaqortoq.

4. Tag: Qaqortoq – Narsaq
Nach einem guten Frühstück geht es mit dem Boot nach Narsaq, dort Check-In ins Hotel und Stadtrundgang. In Narsaq können Sie z.B. per Boot zu Eskimoruinen oder zum Eiskap fahren, wandern oder ein Grönland-Buffet genießen.
Übernachtung in Narsaq.

5. Tag: Narsaq
Nach einem guten Frühstück im Restaurant Klara haben Sie den Tag Zeit für zusätzliche Ausflüge.
Übernachtung in Narsaq.

6. Tag: Narsaq – Narsarsuaq
Frühstück und danach Bootstransfer durch den eisigen Eriksfjord nach Narsarsuaq. Dort Check-In, Infomeeting und Tour durch Narsarsuaq. Optionale Aktivitäten bei dieser Südgrönlandreise hier sind unter anderem: Besuch der Wikingerruinen Eriks des Roten, des Qooroq Eisfjord und Helikopterexkursionen.
Übernachtung im Hotel Narsarsuaq.

7. Tag: Narsarsuaq
Frühstück im Hotel und Tag zur freien Verfügung um die spektakuläre Eislandschaft Grönlands zu entdecken.
Übernachtung im Hotel Narsarsuaq.

8. Tag: Narsarsuaq – Reykjavik/Kopenhagen
Frühstück im Hotel, dann Transport zum Flughafen und Rückflug nach Reykjavik oder Kopenhagen.
Ende Südgrönlandreise.

TIPP: Diese Südgrönlandreise kann von Kopenhagen oder Reykjavik aus begonnen werden.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen weitere Programme oder Flüge gerne dazu. Wir beraten Sie gerne!

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge ab/bis Reykjavik bzw. Kopenhagen
  • Transfers vom Flughafen zum Pier und von dort im Boot nach Qaqortoq und Narsarsuaq
  • 7 Übernachtungen in 3* Hotels oder im Gästehaus
  • Frühstück
  • Flugmahlzeit
  • Guide
  • Infomaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge nach Reykjavik bzw. Kopenhagen (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Trinkgelder

Jeden Dienstag und Samstag

14.06.-20.09.16
€ 2.449,- pro Person im DZ
€ 2.925,- pro Person im EZ

Tourcode: C8RKV