|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

USA Mietwagenreise "Florida- der Sunshine State"

Der Sunshine State mit über 300 Sonnentagen im Jahr hat für Jedermann etwas zu bieten. Erleben Sie traumhafte Strände, unberührte Natur, einzigartige Freizeitparks und lebhafte Städte auf Ihrer 15-tägigen Selbstfahrerrundreise. Miami, die Universal Studios sowie die Everglades sind nur einige der Destinationen, die Sie für immer in Erinnerung behalten werden.

1. Tag: Miami
Nach Ankunft Annahme des Mietwagens am Flughafen und Fahrt in Ihr Hotel, Flüge bieten wir gerne an. Beginn Ihrer Florida Autoreise.
Übernachtung in Miami Beach (z.B. Circa 39 Hotel Miami Beach).

2. Tag: Miami
Nutzen Sie den Tag um die Metropole des Sunshine States zu entdecken. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Metromover, spazieren Sie durch die wunderschöne Altstadt mit ihren imposanten Wolkenkratzern und eindrucksvollen Regierungsgebäuden oder besuchen Sie den Fairchild Tropical Garden. Ein wahres Highlight stellt ein Besuch im Miami Seaquarium dar. Hier können Sie neben den gewöhnlichen Attraktionen wie Delphin- und Orcashows und dem Bestaunen von verschiedensten Fischen mit Delphinen schwimmen. Ein Airboat-Ausflug zu den Everglades ist ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis.
Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Miami – Cocoa Beach
Heute verlassen Sie Miami und brechen auf nach Cocoa Beach, einer kleinen Stadt nördlich von Melbourne, die auch ,,Space Coast“ genannt wird. Sowohl die Weltraumforschung als auch der Surfsport sind hier zu hause. Besichtigen Sie das Kennedy Space Center, den Weltraumbahnhof der NASA, von welchem die Space Shuttles in den Weltraum geschossen werden.
Übernachtung in Cocoa Beach (z.B. Best Western Cocoa Beach).

4. Tag: Cocoa Beach
Verbringen Sie heute einen Strandtag. Cocoa Beach ist ideal für einen Badeurlaub. Vielleicht möchten Sie ja auch einmal selbst auf einem Surfbrett stehen? In Cocoa Beach gibt es zahlreiche Surfschulen, wo Sie das Surfen erlernen können. Alternativ können Sie auch einen Ausflug zur ca. 15 km entfernten Merrit Island unternehmen. Bestaunen Sie hier die einmalige Artenvielfalt und besuchen Sie unbedingt auch das Merrit Island National Wildlife Refuge, wo Sie zahlreiche Tiere, wie Alligatoren, Gürteltiere und Vögel sehen können. Schlendern Sie am Abend auf jeden Fall über den Cocoa Beach Pier und sehen Sie Fischer, die dort angeln gehen. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Cocoa Beach – Orlando
In nordwestlicher Richtung führt Sie Ihre Rundreise heute nach Orlando, der Heimat der Freizeitparks. Empfehlenswert ist der Kauf eines Kombitickets, mit welchem Sie gleich mehrere Freizeitparks besuchen können. Der Magic Kingdom Park, die World Disney World, die Universal Studios sowie Sea World sind hier die größten und bekanntesten Freizeitparks.
Übernachtung in Orlando (z.B. Comfort Inn & Suites Universal – Convention Center).

6. Tag: Orlando
Neben den zahlreichen Freizeitparks hat Orlando aber auch noch andere schöne Ecken zu bieten. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch Orlando Downtown, wo sich das Stadtzentrum befindet. Besuchen Sie das Orange County Regional History Center oder das Museum of Art.
Übernachtung und Frühstück wie am Vortag.

7. Tag: Orlando – St. Petersburg
Heute brechen Sie auf nach St. Petersburg, an die Westküste Floridas. St. Petersburg ist für die schönsten Strände und als Kulturhauptstadt Floridas bekannt. Hier entdecken Sie unberührte Inseln, können Boot fahren und Muscheln sammeln sowie das ganze Jahr über baden gehen.
Übernachtung in St. Petersburg (z.B. Grand Plaza Hotel St. Pete).

8. Tag: St. Petersburg – Fort Myers
Entlang der Westküste Richtung Süden geht es heute nach Fort Myers. Besuchen Sie das Edison & Ford Winter Estates Museum, wo Henry Ford und Thomas Edison den Winter verbrachten. Genießen Sie am Abend unbedingt den einzigartigen Sonnenuntergang in Fort Myers am Strand.
Übernachtung in Fort Myers (z. B. Residence Inn by Marriott -Fort Myers Sanibel).

9. Tag: Fort Myers
Der heutige Tag steht Ihnen in Fort Myers zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Fahrt zu den wunderschönen vorgelagerten Inseln, wie z.B. Pine Island, Captiva Island oder Sanibel Island. Am Abend lohnt sich ebenfalls ein Spaziergang über den Fort Myers Pier.
Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Fort Myers – Naples
Von Fort Myers fahren Sie heute weiter in Richtung Süden nach Naples. Starten Sie am besten mit einer Naples Trolley Tour, einer Art Stadtrundfahrt bei welcher Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen und beliebig oft ein- und aussteigen können. Lassen Sie den Abend in der Fifith Avenue ausklingen, wo es viele luxeriöse Geschäfte, Restaurants und Bars gibt.
Übernachtung in Naples (z.B. Gulfcoast Inn of Naples).

11. Tag: Naples – Fort Lauderale
Heute verlassen Sie Naples und machen sich in östlicher Richtung auf den Weg nach Fort Lauderale, auch bekannt als das ,,Venedig Amerikas“. Unternehmen Sie eine Bootstour mit der Jungle Queen und fahren Sie durch die vielen Wasserkanäle der Stadt. Fort Lauderale eignet sich auch als idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug zu den Everglades.
Übernachtung in Fort Lauderale (z.B. Best Western Plus Ocenside Inn).

12. Tag: Fort Lauderdale
Genießen Sie den heutigen Tag in Fort Lauderdale. Entspannen Sie am Strand, schlendern Sie durch die Stadt oder besuchen Sie eine der zahlreichen Malls hier. Übernachtung wie am Vortag.

13. Tag: Fort Lauderdale – Key Largo
Weiter geht es heute nach Key Largo, der ersten „Insel“ der Florida Keys. Besuchen Sie hier in jedem Fall den John Pennekamp State Park, mit tollen Stränden, Trails und Museen. Übernachtung in Key Largo (z.B. Holiday Inn Key Largo Resort).

14. Tag: Key Largo – Key West
Heute brechen Sie auf nach Key West. Der Southernmost Point, der sich hier befindet, ist der südlichste Punkt Amerikas.
Übernachtung in Key West (z.B. Blue Marlin Motel).

15. Tag: Key West – Miami
Die Reise führt Sie heute zurück nach Miami, wo Sie den Mietwagen abgeben und Ihre Heimreise antreten. Ende USA Mietwagenreise „Florida“.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
  • 12 x amerikanisches/kontinentales Frühstück
  • 1 Reiseführer über Florida pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge nach Miami
  • Mietwagen (buchen wir gern dazu)
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • Eintritte
  • Persönliche Ausgaben (z.B. Trinkgelder)

Täglich möglich!

Preise gültig 01.01.-31.12.2017

Januar:
€ 1.299,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.599,- pro Person im Einzelzimmer

Februar-April:
€ 1.399,- pro Person im Doppelzimmer
€ 2.799,- pro Person im Einzelzimmer

Mai-Dezember:
€   899,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.799,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: USA-SELBST3