|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

USA Mietwagenrundreise "Die Südstaaten - Geschichte, Tradition & viel Musik"

Bedeutende Filmkulissen, geschichtsträchtige Orte, kulinarische Köstlichkeiten und der Klang von traditioneller Musik - bei Ihrer 15-tägigen USA Mietwagenrundreise tauchen Sie ein in eine Welt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Entdecken Sie faszinierende Kleinstädte mit einzigartiger Gastfreundschaft und einmaligem Flair inmitten von beeindruckenden Landschaften. Lernen Sie eine Kultur kennen, die Sie niemals mehr missen möchten.

1. Tag: Atlanta
Nach Ankunft in Atlanta Annahme des Mietwagens am Flughafen. Beginn Ihrer USA Autoreise: Nutzen Sie diesen ersten Tag zur Erkundung der Hauptstadt des Südens. Von zahlreichen Sportveranstaltungen, großartigen Shoppingmöglichkeiten, bis hin zu Kultur und Unterhaltung hat Atlanta für Jedermann etwas Spannendes zu bieten. Lernen Sie die Gastfreundschaft sowie die delikate Südstaaten-Küche an Ihrem ersten Abend kennen.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Atlanta (z.B. Comfort Suites Perimeter Atlanta).

2. Tag: Atlanta
Erfahren Sie Wissenswertes über den amerikanischen Bürgerkrieg im Atlanta History Center, besichtigen Sie die weitläufigen Gärten und betreten Sie das Basketballfeld der Olympischen Sommerspiele. Das Georgia Aquarium, die World of Coca Cola sowie der Atlanta Zoo sind ebenfalls empfehlenswert. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Atlanta – Asheville
Heute brechen Sie auf und fahren nach Asheville in North Carolina. Der charmante Ort, mitten in den Bergen und am Fuße der Blue Ridge und Great Smoky Mountains gelegen, ist bekannt als ,,New Age Mecca“ bzw. ,,New Freak Capital of the U.S. Von hier aus bietet es sich an, den Great Great Smoky Mountains National Park zu besuchen.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Asheville (z.B. Best Western Handersonville, Asheville).

4. Tag: Asheville – Nashville
Ihre heutige Etappe führt Sie ins schöne Nashiville, in die Hauptstadt des Bundesstaates Tennessee und die Welthauptstadt der Countrymusik. Besuchen Sie unbedingt die Country Music Hall of Fame und das RCA Musik-Studio. Restaurants, Clubs und Bars mit Live-Musik reihen sich hier aneinander.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Nashville (z.B. Guesthouse Inn Music Valley).

5. Tag: Nashville
Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen in und um Nashville zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem ausgedehnten Shoppingbummel in einem der zahlreichen Einkaufszentren? Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Nashville – Memphis
Heute fahren Sie weiter nach Memphis, der Heimat der Blues und dem Geburtsort des Rock´n Roll. Sehen Sie die Beatle Street, wo der Blues sein bleibendes Zuhause gefunden hat. Ziehen Sie von Club zu Club, genießen Sie die Musik und das gute Essen.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Memphis (z.B. Comfort Inn Downtown, Memphis).

7. Tag: Memphis – Vicksburg
Fahren Sie heute weiter südlich nach Vicksburg, im Bundesstaat Missisippi. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an Graceland vorbei, dem Wohnsitz von Elvis Presley. Hier lohnt sich in jedem Fall ein kurzer Abstecher. In Vicksburg angekommen sehen Sie auf einem Hügel gelegen ein riesiges Freiluftmuseum, auf dem die Schlacht während des amerikansichen Bürgerkrieges in 1863 stattfand.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Vicksburg (z.B. Quality Inn & Suites, Vicksburg).

8. Tag: Vicksburg – New Orleans
Ihre nächste Etappe bringt Sie nach New Orleans (,,The Big Easy“) in Louisiana. Hier sehen Sie Amerikas europäisches Meisterwerk aus über 250 Jahre alter französischer, spansicher und amerikanischer Kultur. Striplokale, Souvenirgeschäfte und luxeriöse 5*-Hotels reihen sich hier aneinander.
Übernachtung und Frühstück in einem 3*-Hotel in New Orleans (z.B. Andrew Jackson Hotel).

9. Tag: New Orleans
Auch der heutige Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Stadt, lauschen Sie der einzigartigen Musik und probieren Sie in jedem Fall die hervorragende kreolische Küche. Auch ein Spaziergang entlang des Mississippis ist ein wunderbares Erlebnis. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: New Orleans – Fort Walton Beach
Richtung Osten an der Küste entlang geht es heute nach Fort Walton Beach in Florida. Hier finden Sie einen beliebten Badeort an der Küste Nordfloridas vor.
Übernachtung im 3*-Hotel in Fort Walton Beach (z.B. Best Western, Fort Walton Beach).

11. Tag: Fort Walton Beach – Jacksonville
Ihre nächste Etappe auf Ihrer Reise durch die Südstaaten führt Sie nach Jacksonville, in die größte Stadt Floridas. Starten Sie Ihre Erkundungen mit dem sogenannten Riverwalk, entlang des St. Johns Rivers. Von hier aus können Sie die Skyline der Stadt sowie den Fluss zugleich genießen.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Jacksonville (z.B. Country Inn & Suites, Jacksonville).

12. Tag: Jacksonville – Savannah
Heute fahren Sie weiter nach Savannah, der zweitgrößten Stadt im Bundesstaat Georgia. Die Stadt wird auch als ,,Perle der amerikanischen Südstaaten“ bezeichnet. Hier sind viele der bekannten Museen der Stadt zu finden, wie zum Beispiel das Mercer-Williams House Museum sowie das Owens-Thomas House. Eine Ruhepause finden Sie im Forsyth Park, der nach einem ehemaligen Gouverneur Georgias benannt wurde.
Übernachtung und Frühstück im 3*-Hotel in Savannah ( z.B. Quality Inn, Savannah).

13. Tag: Savannah
Genießen Sie heute noch einen freien Tag in Savannah. Schauen Sie sich etwas außerhalb des Stadtkerns gelegen den Georgia Botanischen Garten an, oder das Georgia State Railroad Museum, in welchem Freunde historischer Eisenbahnen voll auf Ihre Kosten kommen. Wie wäre es, alternativ die Ossabaw Insel zu besuchen, eine unbewohnte und nur mit dem Boot erreichbare Barriereinsel? Übernachtung wie am Vortag.

14. Tag: Savannah – North Charleston
Ihre Reise führt heute nach North Charleston, eine schöne und elegante Hafenstadt in South Carolina. Hier gibt es keine Wolkenkratzer, sondern vielmehr ragen einzelne Kirchtürme in den Himmel und bilden eine sogenannte Steepleline. Besuchen Sie eines der vielen historischen Museen, wie z.B. das Charleston Museum, das Old Slave Mart Museum oder den Waterfront Park.
Übernachtung im 3*-Hotel in North Charleston (z.B. Holiday Inn Riverview).

15. Tag: North Charleston – Atlanta
Die Reise führt Sie heute zurück nach Atlanta, wo Sie den Mietwagen abgeben und dann Ihren Rückflug antreten. Ende der USA Mietwagenrundreise heute.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen in 3* Hotels USA Mietwagenrundreise im DZ
  • 12x amerikanisches Frühstück
  • Reiseführer USA Mietwagenrundreise

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge und Leihauto ab/bis Atlanta (buchen wir gern dazu)
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • Alle nicht genannten Leistungen, wie z. B. Trinkgelder

Täglich möglich.

Achtung: Abweichende Preise bei Wochenendübernachtungen in New Orleans, Savannah und North Charleston!

Januar-Februar:
€ 699,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1399,- pro Person im Einzelzimmer

März & September-November:
€ 789,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1579,- pro Person im Einzelzimmer

April-Mai & August:
€ 815,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1630,- pro Person im Einzelzimmer

Juni & Juli:
€ 849,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1699,- pro Person im Einzelzimmer

Übernachtungen in der Goldkategorie (4&5 Sterne Hotels) ab € 1389,- pro Person im Doppelzimmer möglich!

Tourcode: USA-SELBST6