|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Wanderreise Guernsey – 8 Tage

Guernsey ist die zweitgrößte Insel der Kanalinseln. Die Südküste Guernseys gehört zu den abwechslungsreichsten und schönsten Großbritanniens. Die Inselhauptstadt St. Peter Port ist äußerst malerisch in die Hügel der Küste gebaut. Die Stadt ist in jedem Viertel mit den stilvollen, alten Gebäuden und den üppigen, teils exotischen Gärten eine Augenweide. Nicht von ungefähr wählte Victor Hugo diesen Ort für sein Exil. Auf Grund seiner Nähe zu den kleineren Kanalinseln Sark und Herm lädt Guernsey zum Inselhüpfen ein. Im Westen und Norden Guernseys liegen kilometerlange Sandstrände. Im Sommerhalbjahr ist die Insel blumenübersät. Das Busliniennetz ist sehr gut, so das wir es teils sogar für unsere Wanderungen nutzen können. An mehreren Tagen haben Sie die Möglichkeit, während der Wanderungen ein erfrischendes Bad im zu nehmen.

1. Tag: Anreise Guernsey
Anreise nach Guernsey (Flüge über uns buchbar). Ein Mitarbeiter der Agentur oder der Busagentur begrüßt Sie am Flughafen. Je nach Flugverbindung ist es möglich am Nachmittag einen ersten Bummel durchs malerische St. Peter Port zu unternehmen oder einen Spaziergang zur nahegelegenen Saints Bay, einer malerischen Bucht mit kleinem Fischerhafen.

2. Tag: Wanderreise Guernsey
Heute wandern wir zum ersten Mal auf dem spektakulären Küstenpfad an der Südküste Guernseys entlang, bis wir schließlich Portelet Bay erreichen, von wo wir in einem kleinen Café einen beeindruckenden Blick über die Felsenlandschaft genießen können. Nach Interesse können Sie auch noch etwas länger bleiben und am Strand entlang spazieren oder bei Ebben zu dem unbewohnten Lihou Island laufen, wo Sie die Reste eines mittelalterlichen Klosters auffinden können. Es fährt alle 30 Minuten zurück ein Bus nach St Peter Port. (10 km, +- 450 m, HA 70 m, GZ 3,5 Std.)

3. Tag: Wanderreise Guernsey
Heute erreichen wir die Nordwestküste, die im Gegensatz zu der Südküste flach ist und weite Sandbuchten, Segelhäfenund lang gestreckte Felsküsten umfasst. Auf unserer Halbtageswanderung um die Nordspitze laufen wir zum Dehus Dolmen, einem jungsteinzeitlichen Ganggrab. Mittags fahren wir für eine Lunchpause nach St Peter Port. Anschließend haben wir die Möglichkeit bei einem Orientierungsrundgang u.a. die Candie Gardens zu sehen. (11km, +-350 m, HA 50 m, GZ 3,5 Std.)

4. Tag: Wanderreise Guernsey
Heute steht ein Tagesausflug mit dem Boot nach Herm, einer der kleinsten bewohnten Kanalinseln, auf dem Programm. Die kleine Insel ist autofrei und bietet neben einer felsigen Steilküste im Süden an ihrer Nordseite flache Hügellandschaften, Dünen und die langen Sandstrände Shell Beach und Belvoir Bay mit karibischer Färbung. (7,5 km, +- 200 m, HA 70 m, GZ 2,5 Std.)

5. Tag: Wanderreise Guernsey / Little Sark (optional)
Tag zur freien Verfügung: Empfehlenswert ist ein Bootsausflug auf die 5,5 km² große, autofreie Nachbarinsel Sark. Hier erwartet sie ein hübsches Herrenhaus in einem der schönsten Gärten der Kanalinseln und später eines der beliebtesten Fotomotive, die Brücke La Coupé, die Verbindung zur Halbinsel Little Sark, wo Sie einen Cream Tea oder frische Fischspezialitäten in einem versteckt liegenden üppig blühenden Tea Garden genießen können.

6. Tag: Wanderreise Guernsey
Vor uns lief einst Renoir mit seiner Staffelei über diesen Abschnitt der Südküste. Wir wandern durch urwaldartige Wälder, mediterrane Vegetation und über hundert Meter hohe Klippen, die das türkisblaue Meer umspült. An einem plätschernden Bach entlang verlassen wir die Küste hin und wieder und kommen an idyllischen Inseldörfer vorbei. Vorbei an Villen und heimeligen Cottages mit altgewachsenen Bauerngärten, laden Cafés in abgeschiedenen Buchten zum Verweilen ein. (12 km, +- 500 m, HA 80 m, GZ 4 Std.)

7. Tag: Wanderreise Guernsey
Letzter und vielleicht schönster Part des Südküstenpfades. Einsame Sandbuchten schmiegen sich in die Felsen, einige mit Bademöglichkeit. In einigen der dicht bewaldeten Küstentäler, die wie ins Meer abfallende Canyons wirken, finden sich stille, charmante Tea Rooms. Von dem Les Terres Point bietet sich ein spektakulärer Ausblick auf St Peter Port und die Festung Castle Cornet. (11 km, +- 600 m, HA 100 m, GZ 4,5 Std.)

8. Tag: Abreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen. Auf Anfrage organisieren wir gegen geringen Aufpreis den Transfer zum Fährhafen. Buchen Sie unsere Jerseyreise im Anschluss, schenken wir Ihnen die Fährfahrt und den Transfer.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafensammeltransfers am An- und Abreisetag
  • 7 Übernachtungen in einem 3* Hotel auf Guernsey
  • Halbpension - 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Geführte Wanderungen laut Programm
  • Besichtigung der historischen Gärten von Castle Cornet, Rundgang durch die Candie Gardens
  • Eintritt Castle Cornet, Bootsfahrt nach Herm
  • Alle Transfers an den Tagen mit festem Programm per ÖPNV
  • Wochenpass für die Nutzung der öffentlichen Inselbusse
  • Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
  • Tag zur freien Verfügung mit Organisationshilfe durch Reiseleitung für Aktivitäten (siehe Reiselverlauf)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder, Souvenirs, weitere Eintritte

25.05.-01.06.2019
15.06.-22.06.2019
13.07.-20.07.2019
27.07.-03.08.2019
10.08.-17.08.2019
24.08.-31.08.2019

*= garantierte Durchführung!

€ 1.048,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.188,- pro Person im Einzelzimmer

Hinweis:
Halbe Doppelzimmer sind möglich. Wenn sich bis 8 Wochen vor Reisebeginn keine weitere Einzelperson findet, berechnen wir den Einzelzimmerzuschlag nach.

Tourcode: ENGWAND-3