|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Wanderreise Hawaii „Trails im Südpazifik“ – 14 Tage

Wanderungen und Exkursionen führen uns zu den berühmten und verborgenen Wundern von Hawaii – wir folgen Pfaden zu weißen, grünen und schwarzen Sandstränden, zu gigantischen Kratern, gefrorenen Lava Seen, überwältigenden Wasserfällen und zu uralten Felsmalereien. Trotzdem bleibt ausreichend Zeit, um die herrlichen Strände Hawaiis zu genießen – viele davon lokale Geheimtipps. Mit etwas Glück werden wir die Möglichkeit haben, mit Seeschildkröten und Schwärmen von farbenfrohen, tropischen Fischen zu schnorcheln und Buckelwale und Delphine zu sehen. Kommen Sie mit uns auf eine ungewöhnliche Reise zu den einzigartigen Schätzen dieser großartigen Inseln.

1. Tag: Ankunft in Kona
Anreise nach Kona (gern bieten wir Ihnen passende Flüge an). Mit dem von uns arrangierten Transfer, oder in Eigenregie gelangen Sie zu Ihrem Hotel, welches sich direkt am Meer befindet. Lassen Sie den Tag entspannt am Strand ausklingen. 3 Übernachtungen in Kona

2. Tag: Polulu Tal, hawaiianiche Tempel und weiße Sandstrände der Kohala Küste
Morgens heißt Sie Ihr Reiseleiter im Hotel willkommen. Dann starten wir mit der Erkundung eines der entlegensten Täler der Insel, das wilde, einsame Polulu Valley. Unsere Wanderung führt uns zur Talsohle und anschließend zum wilden Strand. Nachmittags erforschen wir die trockene Kohala Küste. In Puukohola und Lapakahi stoppen wir und sehen beachtenswerte Anlagen antiker hawaiischer Tempel. Wir wandern entlang weißer Strände und mit Glück bekommen wir einige der hiesigen Meeresschildkröten zu Gesicht. Am Abend genießen wir einen Drink im Lava Lava Restaurant und werden hoffentlich mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang belohnt. Übernachtung wie am Vortag

3. Tag: City of Refuge und Captain Cook Denkmal 
Heute steht die Erforschung der phantastischen „City of Refuge“ (Stadt der Zuflucht) oder „Puúhona O Honauau“, ein National Historical Park, der ein malerisches polynesiches Dorf beherbergt, welches auf einer Lavaklippe zu schweben scheint, auf dem Programm. Ausreichend Zeit werden wir für kleine Spaziergänge, eine Tour durch das Dorf und zum Schnorcheln an einem der besten Riffe der Insel haben. Nachmittags gibt es Gelegenheit an einer Kayak- oder Delphin Tour teilzunehmen (fakultativ), oder zu weiteren Wanderungen aufzubrechen. Am Abend empfehlen wir eine Schnorchel Tour mit Manta Rochen. Übernachtung wie am Vortag

4. Tag: Waipio Valley und Akaka Wasserfälle
Zunächst erkunden wir heute ein weiteres wildes und entlegenes hawaiisches Tal, wo sich einst die bedeutendste Ansiedlung der Insel befand. Anschließend geht es weiter nach Hilo, wo wir den traumhaften Wasserfall Akaka sehen. Am Abend besuchen wir den Mauna Kea. Dieser gigantische Vulkan ist einer der fünf „Hot Spots“ in Hawaii, wo Lava aus dem Erdmantel strömt. Wir haben die Möglichkeit zu einer Wanderung zu den Schlackenkegeln in der Nähe der Saddie Road. 3 Übernachtungen in Hilo

5. Tag: Volcano Nationalpark
In den kommenden zwei Tagen erkunden wir den Volcano Nationalpark, der zu Füßen des Mauna Loa, des größten Schildvulkans der Welt liegt. Das Außergewöhnliche an diesem Nationalpark ist, dass er auf einem heißen Erdmantelflecken liegt, auf dem durch unaufhörliche vulkanische Aktivitäten und Eruptionen Inseln entstehen. Pfade führen durch gigantische, abgekühlte Krater, entlang steiler Ufer und vorbei an farnbedeckten Lava Röhren. Unsere Tageswanderungen führen uns entlang des Kraterrandes des Kilauea und liefern uns spektakuläre Ausblicke. Wir steigen hinab ins Herz des Pele Gebietes und gehen über einen gefrorenen Lavasee. Übernachtung wie am Vortag

6. Tag: Napau Trail oder nächtliche Lava-Wandeurng
Wie wäre es mit einem Helikopterflug über den aktiven Lava Krater am Morgen (fakultativ)? Anschließend wandern wir mit einem lokalen Führer – je nach Lavaströmung – um die Lava-Ausbrüche zu sehen (Hinweis: Lava-Strömungen ändern sich täglich; es gibt eine Gebühr von $ 100-150,-, die wir mit dem lokalen Organisator bezahlen müssen). Wenn die Lava im Volcano Nationalpark ausbricht, werden wir im Park zu der Lava wandern. Falls die Lava nicht zu Fuß zu erreichen ist, wandern wir über den Napatu Trail innerhalb des Nationalparks. Übernachtung wie am Vortag

7. Tag: Grüne und schwarze Strände
Heute geht es zurück nach Kona. Wir erkunden zunächst den schwarzen Strand bei Punaluu, wo wir oft viele Schildkröten finden. Am südlichsten Punkt Hawaiis wandern wir zu dem grünen Strand, den wir über wilde Wege am tosenden Meer erreichen. Übernachtung in Kona

8. Tag: Weiterreise nach Kauai
Per Flug geht es heute weiter nach Kauai, der Garteninsel. Per Transfer gelangen wir in unser Hotel. Den restlichen Tag lassen wir entspannt an den lokalen Stränden ausklingen. 3 Übernachtungen in Kauai

9. Tag: Waimea Canyon 
Früh morgens brechen wir auf, um zum fantastischen Aussichtspunkt Kalalau oberhalb der wilden Nordküste zu gelangen. Im Anschluss daran wandern wir durch eine der feuchtesten Flecken der Erde, im berühmten Kokee State Park. Unsere Awaáwapuhi Wanderung führt uns zu sagenhaften Aussichtspunkten über die Klippen. Die Höhe von 1000 bis 1200 Metern sorgt für frische Luft. Vielleicht haben wir Glück und wir können die gefährdete, hawaiische Nene Gans beobachten. Übernachtung wie am Vortag

10. Tag: Napali Küste
Kauai´s Nordküste ist bekannt für ihre einzigartige Landschaft. Wir werden auf dem berühmten Kalalau Trail, hoch über den Pazifik Klippen wandern und die spektakulären Aussichten genießen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang durch den wunderschönen Limahule Botanical Garden und/oder einem Bad an einem der herrlichen weißen Sandstränden. Auch eine Vogelbeobachtung im nahegelegenen Naturschutzgebiet wäre eine Möglichkeit. Übernachtung wie am Vortag

11. Tag: Nach Maui
Wenn es die Zeit erlaubt, besteht heute die Möglichkeit zu einem Hubschrauber-Rundflug über die Klippen von Kauai (fakultativ). Anschließend geht die Reise weiter nach Maui, einer großen Insel bestehend aus zwei gewaltigen, ruhenden Schild Vulkanen. Viele Alaska-Buckelwale bringen an Mauis Westküste in den Wintermonaten ihre Junge zur Welt, die wir auf einer Bootstour gut beobachten können. Unser Hotel liegt zentral in dem kleinen Ferienort Kihei, von wo aus wir den Strand und die Shops gut erreichen können. 3 Übernachtungen in Maui

12. Tag: Straße nach Hana
Heute steht eine lange Fahrt auf dem Programm. Wir erkunden zunächst die sagenhafte klippenhängende Straße, die sich an der Ostseite Mauis um den Vulkan schlängelt uns uns mit spektakulären Aussichten auf das Meer, die Klippen und den Regenwald belohnt. Wir wandern zum interessanten Red Beach bei Hana, wo rote Vulkanasche eine schöne Bucht kreiert. Den Tag lassen wir ausklingen mit der sagenhaften Weitsicht über den Westen Mauis und die umliegenden Inseln. Übernachtung wie am Vortag

13. Tag: Wanderung an der Flanke des Vulkans
Heute erkunden wir den Polipoli State Park, der sich an die Flanke des majestätischen Haleakala Vulkan anschmiegt. Wir genießen auf rund 2000m Höhe den fantastischen Blick auf die Westseite der Insel, während wir durch fabelhafte Urwälder wandern. Optional kann ein Ausflug zum Haleakela Nationalpark gebucht werden. Übernachtung wie am Vortag

14. Tag: Auf Wiedersehen Hawaii
Wie wäre es, wenn Sie den Tag mit einem Ausflug zum Sonnenaufgang zum Haleakela Vulkan beginnen (optional)? Anschließend geht es je nach Abflugzeit zurück zum Flughafen (gern buchen wir einen passenden Transfer für Sie). Wir hoffen, Sie hatten eine schöne Zeit und wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise!

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in kleinen Ferienwohnungen mit 1-2 Zimmern, Küche, Wohnzimmer und Balkon; Badezimmer muss ggfs. geteilt werden
  • tägliches Frühstück (in den Ferienwohnungen selbst zubereitet)
  • 12x Mittagessen (selbst zubereitete Picknick-Lunch-Pakete für unterwegs)
  • Deutsch-/Englisch-sprachiger Guide während der Rundreise
  • Transport im 15-Personen Minibus
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • geführte leichte, bis mittelschwere Wanderungen; kürzere oder längere Wanderungen werden auf Wunsch angeboten
  • 2 Inlandsflüge
  • Flughafentransfer am 8. und 11. Tag
  • 1 Hawaii-Reiseführer pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge (über uns zubuchbar)
  • alle weiteren Mahlzeiten
  • Flughafentransfers außer an Tag 8 und 11 (über uns zubuchbar)
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder etc.
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherungen

Termine 2019

13.01.19 – 26.01.19
17.03.19 – 30.03.19
14.04.19 – 27.04.19
28.04.19 – 11.05.19
19.05.19 – 01.06.19
21.06.19 – 03.08.19
15.09.19 – 28.09.19
29.09.19 – 12.10.19
13.10.19 – 26.10.19
03.11.19 – 16.11.19

Preise 2019 

€ 3.355,- pro Person im Doppelzimmer
€ 4.485,- pro Person im Einzelzimmer
€ 2.919,- pro 3./4. Person im bestehenden Doppelzimmer

Hinweis: Wenn Sie als Alleinreisende/r ein Zimmer teilen möchten und sich eine zweite Person findet, entfällt der Einzelzimmerzuschlag!

Tourcode: USA-KLEIN2