|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Wanderwoche Skye – 8 Tage

Erleben Sie mit uns eine aufregende Woche voller Wanderungen und Abenteuer auf der Insel Skye. Die Insel Skye fasziniert mit spektakulären Landschaften, Tafelbergen, Fjorden, Seen, Klippen am offenen Atlantik, goldenen Sandstränden sowie kleinen Fischerdörfern. Mittlerweile gehört sie zu einem der Sinnbilder Schottlands. Besonders bei Wanderern ist die Insel Skye als eine der Topdestinationen Europas bekannt. Freuen Sie sich darauf, die schönsten Orte der Insel Skye hautnah zu Fuß erleben zu können.

1. Tag: Edinburgh – Isle of Skye
Heute reisen Sie bis ca. 13:30 Uhr nach Edinburgh an. Passende Flüge können, falls gewünscht, ebenfalls mit anbieten. Schon am ersten Tag dieser Wanderreise werden Sie von der Landschaft Schottlands begeistert sein, die in Richtung Norden und Westen umso spektakulärer wird. 7 Übernachtungen auf der Insel Skye.

2. Tag: Glens
Am ersten Tag erwartet Sie eine relativ leichte Wanderung, die Sie durch eines der Glens mitten in den Cuillins führt und mit spektakulären Aussichten faszinieren wird. Besonders bei Regen ist dies eine tolle Tour, da sich eine Abfolge von Wasserfällen mit darunter aufgespülten Becken, den Fairy Pools, am Wegesrand befindet. Bei Regen führen diese sehr viel Wasser und wirken dadurch besonders eindrucksvoll. (11 km, +-450 m, HA 50m, GZ 4 Std.).

3. Tag: Old Man of Storr
Die heutige Wanderung führt Sie an, durch und über eine der berühmtesten Felsformationen Schottlands, welche mittlerweile Besucher aus aller Welt anlockt – The Old Man of Storr. Die Form dieses Old Man of Storr hat durchaus Ähnlichkeit mit den Landschaftsformen des Grand Canyon, nur sind die Plateaus der Tafelberge und die Niederungen mit Gras bedeckt und davor schimmert der Atlantik. Nach ein paar Stunden Aufenthalt verabschieden Sie sich schon wieder von diesem eingezäunten und von ausgebauten Wanderpfaden erschlossenen Gebiet. Entlang kleiner, einsamer Pfade machen Sie sich auf zum 719 m hohen Gipfel The Storr. Oben angekommen dürfen Sie sich auf einen atemberaubenden Ausblick über die Berge und die Küste, das schroffe Massiv der Cullins im Süden sowie der Highlands des Festlandes freuen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit in einem köstlichen Fischrestaurant am Hafen, bei Fish & Chips oder in einem Pub den erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen. (12 km, +-750 m, HA 200m, Gehzeit 6 Std.)

4. Tag: Der Westen – Neist
Im abgelegenen Westen der Insel Skye werden Sie auf Küstenlandschaften treffen, welche mit bis zu 300 m hohen Klippen, in den Atlantik stürzenden Wasserfällen sowie kaum besiedelten Gebieten zu den Spektakulärsten Großbritanniens gehören. Der erste Teil dieser Wanderung wird Sie teilweise durch Heide und Torflandschaft zu den steil abfallenden Klippen führen. Auf dem Weg zurück machen Sie einen Abstecher nach Neist. Dies ist der westlichste Punkt mit seinem berühmten, eher wie ein Castle auf den Klippen thronenden Leuchtturm. (13 km, 400m, HA 100 m, Gehzeit 4 Std.)

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ausflügen, wie z.B. zur einzigen und sehr geschätzten Whiskydestillerie auf Skye, Talisker oder zum Dunvegan Castle mit Garten. Ebenso haben Sie die Möglichkeit nach Portee für einen gemütlichen Stadtbummel zu fahren. Dank einer guten Busanbindung ist Portree gut für Sie zu erreichen. Wenn Sie eher von etwas aktiverer Natur sind, können Sie auch eine 1-2 stündige Wanderung oder gar eine Tageswanderung unternehmen. Gerne versorgen wir Sie hierfür mit einer passenden Beschreibung. Damit Sie die lokale Gastronomie und deren Köstlichkeiten ausprobieren können, wird das Abendessen heute ausgelassen.

6. Tag: Cuillins
Wir folgen einem Pfad im Glen Brittle hoch in die Berge der Cuillins, begleitet vom Rauschen eines Wildbachs, der sich in unzähligen Kaskaden hinab ins Tal stürzt. Am Gipfel angekommen, bietet ein stiller Bergsee eine gemütliche Möglichkeit für eine Rast . Auf dem Rückweg laufen wir durch ein weiteres Tal . Auch hier stürzen Wasserfälle von allen Seiten die schroffen Berge hinunter und sorgen für eine spektakuläre Kulisse. (10 km, +- 600 m, HA 100 m, GZ 5 Std.)

7. Tag: Abschlusswanderung
Hoch im Norden von Skye setzt sich die bizarre Landschaft der Tafelberge und erodierten Felsformationen mit Namen wie „die Nadel“ oder „das Gefängnis“ fort.  Diesmal umrunden wir das Massiv, von dem wir einen atemberaubenden Blick über die Insel haben. (14 km, +-700 m, HA 100 m, Gehzeit 6 Std.)

8. Tag: Abreise
Heute wird es leider schon wieder Zeit sich von Ihrem schönen Aufenthalt in Schottland zu verabschieden. Die Fahrt zurück zum Flughafen führt Sie durch die westlichen und südlichen Highlands. Bitte beachten Sie, dass frühestens Rückflüge ab 15:30Uhr erreicht werden können. Auf Wunsch buchen wir Ihnen weitere Nächte im Vorfeld, Anschlussprogramme oder Flüge gerne dazu. Wir beraten Sie gerne!

Eingeschlossene Leistungen:

  • Sammeltransfers ab/bis Flughafen Edinburgh
  • 7 Übernachtungen im traditionellen Inn (3-Sterne-Standard)
  • Halbpension mit 7 x schottischem Frühstück, abends 5 x 3-Gänge-Wahl-Menü mit vegetarischer Option
  • 5 geführte Wanderungen laut Reiseverlauf
  • Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Transfers an Tagen mit festem Programm

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Weitere Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Zusätzliche Aktivitäten und Eintritte

16.06. – 23.06.2019
14.07. – 21.07.2019
11.08. – 18.08.2019

 

€ 1.340,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.630,- pro Person im Einzelzimmer

*Preise unter Vorbehalt, Bestätigung des Hotels ausstehend.

Tourcode: EDIWAND-3