|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Wandersafaris Sambia (Zambia), Afrika

Die Wander-Safaris bieten Ihnen DIE Wildnis-Erfahrung überhaupt im Süden Luangwas. Diese Tour ist eine Mischung aus Lodge und mobilen Zelten, die für Sie aufgebaut werden.

1. Tag:
Wandersafaris Sambia, Afrika:
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Mfuwe (Flüge bieten wir Ihnen geren an) werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur begrüßt. Die Fahrt in Ihre erste Unterkunft dauert nur eine Stunde und führt Sie durch eine landschaftliche farbenfrohe Region. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit, genießen Sie entweder Ihr erstes Mittagessen oder den Tee in Sambia mit Ausblick auf die Lagune, die hinter Nkwali liegt und nehmen an einer nächtlichen Pirschfahrt teil.
Übernachtung im Nkwali Camp

2. Tag:
Bei Sonnenaufgang frühstücken Sie am Lagerfeuer. Die morgendliche Bushwanderung oder Pirschfahrt beginnt kurze Zeit später. Sie gelangen zu dem Park mittels Booten. Die Möglichkeiten zur Tierbeobachtung sind hier vielfältig und beinhalten viele Elefantenherden und auch die seltene Thornicroft Giraffe. Am späten Vormittag machen Sie an einer Lagune des Luangwa Flusses eine Pause mit Tee, Kaffee und Kuchen. Danach kehren Sie zum Mittagessen in das Camp zurück. Nach dem Mittagessen können Sie sich im Pool erfrischen oder ein Nickerchen machen. Am Nachmittag, nach der Teestunde, geht es wieder auf die Pirsch. Gegen 20:00 Uhr kehren Sie zum Camp zurück, wo das Abendessen schon auf Sie wartet.
Übernachtung im Nkwali Camp

 

3. Tag:
Nach einem frühen Frühstück werden Sie in den Norden des Parks gefahren um Ihre Wanderung zu starten.  Die Fahrt geht etwa 90 km auf einer Buschstrasse durch versteckte Teile des Nationalparks, bis zum Mupamadzi Fluss. Sie erreichen Ihr Mobile Camp pünktlich zum Mittagessen. Ihre Zelte werden für Sie aufgebaut. Genießen Sie nach dem Mittagessen das pure Afrika und schauen Sie sich im Camp etwas um, bevor Sie sich zum Tee zusammensetzen. Später dann gemeinsames Abendessen unterm Sternenhimmel. Übernachtung im Mobile Camp

4. Tag:
Aufgestanden wird mit Sonnenaufgang für einen morgendlichen Spaziergang. Sie werden dabei viele verschiedene Tierarten antrefen und sich so ein erstes Bild Ihrer Wanderreise machen können. Das Mobile Camp wird zusammegepackt und ins Camp 2 gefahren, wo dann bis zu Ihrer Ankunft das Mittagessen wartet. Nach dem Mittagessen haben Sie sich eine Pause verdient, bevor Sie am Nachmittag noch eine Wanderung unternehmen. Übernachtung im Mobile Camp

5. Tag:
Sie erkunden die Gegend heute zu Fuß und übernachten im gleichen Camp wie am Vorabend. Übernachtung im Mobile Camp

6. Tag:
Das Camp wird wieder zusammengeräumt und während Ihrer heutigen Wanderung entlang des Flusses, zum Camp 3 gebracht. Während Ihrer Wanderung werden Sie von einem erfahrenen und bewaffneten Guide begleitet. Übernachtung im Mobile Camp

7. Tag:
Sie erkunden die Gegend heute zu Fuß und übernachten im gleichen Camp wie am Vorabend. Übernachtung im Mobile Camp

8. Tag:
Nach einem frühen Frühstück, Transfer zum Luangwa Fluss und weiter zum TenaTena Camp. Diese Fahrt dauert ca. 4-5 Stunden. Das Personal vom TenaTena Camp erwartet Sie bereits am Fluss und befördert Sie mit einem Boot hinüber. Ca. 20 min. Fahrt haben Sie dann noch bis zum Camp vor sich. Nach Ihrer Ankunft werden Ihnen Ihre Zelte gezeigt und das Mittagessen serviert. Bevor Sie am Nachmittag und Abend an einer Pirschfahrt teilnehmen, haben Sie Gelegenheit, sich etwas auszuruhen. Übernachtung im TenaTena Camp oder Nsefu Camp

9. Tag:
Heute haben Sie die Gelegenheit, die spektakuläre Lagune BucaBuca zu besuchen, wo Sie den ganzen Vormittag ruhig sitzen und den Tieren beim Fressen und Trinken zusehen können. Sie können auch einen Ganztagesausflug zu den Salzpfannen mit Picknick machen. Übernachtung im TenaTena Camp oder Nsefu Camp

10. Tag:
Am letzten kompletten Tag im TenaTena Camp genießen Sie morgens und nachmittags eine Pirschfahrt und haben damit auch die Möglichkeit das Kawaza Village zu besuchen, um die Einwohner dieses Landes kennen zu lernen. Übernachtung im TenaTena Camp oder Nsefu Camp

11. Tag:
Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen und Flug nach Mfuwe (1,5 Std.). Von dort aus geht es dann zurück nach Hause. Ende der Leistungen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Begrüßung bei Ankunft
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Zwei Übernachtungen im Nkwali Camp
  • Vier oder fünf Übernachtungen in Mobile Camps
  • Drei Übernachtungen im TenaTena oder Nsefu Camp
  • Vollpension inkl. Getränken (keine Alkoholika)
  • Pirschfahrten und Wanderungen, wie beschrieben
  • Englisch sprechende, örtliche Reiseleitung während der Rundreise
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)
  • Trinkgelder
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Visumsgebühr
  • Flughafengebühren
  • Wanderungen: täglich ca. 10 km in 4 Stunden auf der Ebene. 
  • Gruppengröße: max. 6 Personen

09.06. – 19.06. | 14.06. – 24.06. | 19.06. – 29.06.
24.06. – 04.07. | 29.06. – 09.07. | 04.07. – 14.07.
09.07. – 18.07. | 13.07. – 23.07. | 18.07. – 28.07.
23.07. – 02.08. | 27.07. – 06.08. | 01.08. – 11.08.
06.08. – 16.08. | 11.08. – 21.08. | 16.08. – 25.08.
20.08. – 30.08. | 25.08. – 04.09. | 30.08. – 09.09.
04.09. – 14.09. | 09.09. – 18.09. | 13.09. – 23.09.
18.09. – 28.09. | 23.09. – 03.10. | 28.09. – 08.10.

Keine Abfahrten:
Januar – Mai und November – Dezember

Saison A (Juni)
3.915,- € pro Person im Doppelzimmer (11 Tage)
3.785,- € pro Person im Doppelzimmer (10 Tage)
1.018,- € Einzelzimmerzuschlag pro Person

Saison B (Juli – Oktober)
4.199,- € pro Person im Doppelzimmer (11 Tage)
4.069,- € pro Person im Doppelzimmer (10 Tage)
1.018,- € Einzelzimmerzuschlag pro Person

Tourcode: SAMRUND-4