|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Highlands Höhepunkte – 8 Tage

Kommen Sie mit uns auf die geführte Schottland Wanderreise "Highlands Höhepunkte". Eine faszinierende Wander- und Erlebnisreise durch einen der schönsten Gegenden Schottlands. In nur acht Tagen führen Sie erfahrene Guides zu den eindrucksvollsten Aussichtspunkten Schottlands. Krönender Abschluss dieser Reise ist die schottische Hauptstadt, Edinburgh, mit all ihren Sehenswürdigkeiten.

1. Tag: Glasgow/Edinburgh – Crianlarich
Flug nach Glasgow oder Edinburgh (passende Flugverbindungen bieten wir gerne an). Bitte beachten Sie, dass der Sammeltransfer ab Glasgow Airport um 17:30 Uhr und der Sammeltransfer ab Edinburgh Airport um 15:00 Uhr abfährt. Das heutige Ziel ist das erste Tourhotel in Crianlarich. Am Abend lernt sich die Reisegruppe dort bei einem gemeinsamen Abendessen kennen. 3 Übernachtungen in Crianlarich/Arrochar.

2. Tag: West Highland Way
Auf dem heutigen Programm steht eine Wanderung entlang des West Highland Way. Dieser ist landschaftlich sehr reizvoll und abwechslungsreich gestaltet. Der West Highland Way führt uns durch Wälder und Gebiete mit weitem Ausblick auf den Spuren der schottischen Clans. Die heutige Wanderung ist ideal für den ersten Tag, da es nur wenige, kurze An- und Abstiege zu bewältigen gibt. Dauer etwa 6 Stunden (21km) oder 3 Stunden (12km). Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Wandertag
Nach einem ausgiebigen Frühstück können wir heute zwischen zwei Wanderrouten wählen. Die meisten entscheiden sich jedoch für die sehr reizvolle, ebene bis leicht hügelige und weniger anstrengende Wanderung. Diese führt uns entlang einer ehemaligen Militärstraße des 17. Jahrhunderts und dauert etwa 4-5 Stunden (15 km). Die alternative Route enthält teils steile An- und Abstiege und führt uns über drei Gipfel mit atemberaubendem Panorama. Die Dauer beträgt etwa 8 Stunden (16km). Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Crianlarich – Fort William
Heute erwartet uns ein besonders erlebnisreicher Tag. Zu Beginn unternehmen wir eine wildromantische Fahrt mit der West Highland Railway Line von Bridge of Orchy zum Rannoch Moor. Anschließend wandern wir durch das Rannoch Moor bis hin zum berühmten Pass of Glencoe. Der Pass of Glencoe ist eines der letzten großen Gebiete unberührter Natur in Europa und somit ein Paradies für eine vielfältige Flora und Fauna. Wenn Sie Glück haben, können Sie hier sogar noch Fabelwesen z.B. Einhörner sehen. Für die Wanderung benötigen wir etwa 6-7 Stunden (22km). Anschließend steht uns die Fahrt nach Fort William bevor. 3 Übernachtungen im Raum Fort William

5. Tag: Ben Nevis
Nachdem Sie sich beim Frühstück für den heutigen Tag gestärkt haben, beginnen wir unsere Wanderung auf den Ben Nevis Berg. Dieser ist mit einer Höhe von 1343m der höchste Berg Großbritanniens. Die Dauer beträgt in etwa 7 Stunden (17km). Während des Aufstieges und besonders wenn Sie den Gipfel erreicht haben, wird uns der beeindruckende Panoramaausblick faszinieren. Bei gutem Wetter können wir sogar das gesamte schottische Hochland und viele der Hebriden-Inseln überblicken. Alternativ können Sie aber auch an einer Wanderung durch das Tal Glen Nevis mit wunderschönen Wasserfällen teilnehmen. Die Länge der Wanderung kann je nach Belieben gewählt werden. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Abschlusswanderung
Heute steht unsere Abschlusswanderung bevor. Die Route führt entlang des letzten Abschnittes des West Highland Way durch wunderschöne Hochlandtäler. Dafür werden etwa 6 Stunden benötigen (21km). Alternativ können auch die Wanderung des Vortages in das idyllische Glen Nevis unternommen werden (etwa 3 Stunden, 12 km). Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Fort William – Edinburgh
Nachdem wir die letzten Tage mit vielversprechenden und faszinierenden Wanderungen verbracht haben, geht es heute mit dem Bus nach Edinburgh. Die etwas längere Busfahrt führt uns entlang des Great Glen und des Caledonian Canal zum Loch Ness. Im Anschluss unternehmen wir eine kurze Stadtbesichtigung von Inverness, der Hauptstadt des Hochlandes. Sie haben die Möglichkeit eine Wollweberei zu besuchen sowie eine Führung durch eine Whiskybrennerei mit Verkostung des schottischen „Lebenselixiers“ zu genießen. Danach folgen ein Besuch des Culloden-Schlachtfeldes und einer der besterhaltenen prähistorischen Steinkreise Schottlands. Anschließend erreichen wir endlich Edinburgh. Dort angekommen, dürfen wir uns auf eine Stadtbesichtigung freuen. Fakultativ haben Sie am Abend die Möglichkeit an einem traditionellen schottischen Abend, einer „Ghost-Tour“ oder einer Pub-Tour teilzunehmen. Übernachtung in Edinburgh

8. Tag: Heimreise
Heute geht Ihre beeindruckende Wander- und Erlebnisreise leider schon wieder zu Ende. Je nach Abflugzeit bleibt Ihnen noch etwas Zeit für ein individuelles Programm in Edinburgh. Danach Transfer zum Flughafen Edinburgh (jederzeit möglich) bzw. zum Flughafen Glasgow (Flüge ab 11:30 Uhr erreichbar).

Eingeschlossene Leistungen:

  • Deutschsprachige Wanderreise mit allen genannten Besichtigungen, Führungen, Eintritte, Bahnfahrte
  • Flughafentransfers bei Anreise und Abreise Glasgow bzw. Edinburgh
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 7 x Frühstück, 5 x Abendessen & 5 x Lunchpakete für die Wanderungen
  • 1 Reiseführer über Schottland

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge nach Glasgow bzw. Edinburgh (zubuchbar)
  • Trinkgeld, Persönliche Ausgaben
  • Weitere Mahlzeiten

07.10.-14.10.17*
07.04.-14.04.18
19.05.-26.05.18*
09.06.-16.06.18*
30.06.-07.07.18*
28.07.-04.08.18*
11.08.-18.08.18*
01.09.-08.09.18*
06.10.-13.10.18

* garantierte Termine

Oktober 2017
€ 1.329,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.675,- pro Person im Einzelzimmer

April 2018
€ 1.155,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.549,- pro Person im Einzelzimmer

Mai – Oktober 2018
€ 1.289,- pro Person im Doppelzimmer
€ 1.680,- pro Person im Einzelzimmer

Tourcode: EDIWAND-2